Erben der Wächter - Eine MMORPG Gilde

Erben der Wächter => Spiele => Thema gestartet von: Lyndoree am 20. Oktober 2012, 14:45:42



Titel: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 20. Oktober 2012, 14:45:42
Star Citizen soll eine Neuauflage von WingCommander, Elite, Privateer werden. Der Chefentwickler ist der gleiche wie früher.

Angepeilter release 2014

http://starcitizen.robertsspaceindustries.com/ (http://starcitizen.robertsspaceindustries.com/)




Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. Oktober 2012, 00:27:04
Gleich mal gekauft - ist für mich einer der besten, wenn nicht der beste Game Designer und heute gibt es ja fast nur noch Monokultur bei Spielen. Von daher I Like!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 18. November 2012, 10:17:26
Mal als Zwischeninfo - 4,5 Mio. sind schon passiert - wenn noch jemand die Chance nutzen möchte - einen Tag lang läuft das Crowd Funding noch.

Ist aber schon witzig wie viele Leute offensichtlich mit den Namen Chris Roberts, Origin, Wing Commander und Strike Commander scheinbar einiges verbinden.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 18. November 2012, 10:24:11
Gibt sogar einige die 10.000 gespendet haben oder noch mehr.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 18. November 2012, 13:35:50
Du kannst auch ein Spendeabo mit 20$ pro Monat machen, wenn du magst ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 18. November 2012, 13:48:09
Meine einmalige Spende reicht mir ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 18. November 2012, 15:34:38
ich warte bei diesem crowdfunding ja immer auf die große schlagzeile "PWNT! Chris Roberts setzt sich mit 15 mio € nach Myanmar ab!"


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rangor am 18. November 2012, 18:19:31
(http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQTz99A_vQiMPhsjBsjua5itil5OTEO18DCFdhSEBDwxHiYM-pMTw)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 18. November 2012, 19:50:49
Rango, der da ist prähistorisch ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 18. November 2012, 19:52:51
ich warte bei diesem crowdfunding ja immer auf die große schlagzeile "PWNT! Chris Roberts setzt sich mit 15 mio ¬ nach Myanmar ab!"

5 Mio sind schon noch schlecht, jap.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 21. November 2012, 18:20:49
Oo

Das hat einen Satz auf 6,5 Millionen gemacht!!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. November 2012, 21:37:57
Jo, wird aber noch mehr. Am Ende haben wohl noch einige zugeschlagen und Upgrades gekauft.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 21. November 2012, 22:58:30
Ich prophezeie mal, dass wenn Spiel irgendwann fertig ist, die Fans enttäuscht sind.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 21. November 2012, 23:28:02
Dass Fans unzufrieden sind ist ja mal ne total ausgefallene Prophezeiung...


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 22. November 2012, 09:26:04
Stell doch ne bessere  ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 31. Januar 2013, 23:03:13
>kleines Interview< (http://www.gamestar.de/spiele/star-citizen-squadron-42/artikel/star_cititzen,48820,3008929.html)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 01. Februar 2013, 00:44:21
Mal schauen ob so ein großes Projekt sich allein über Spenden finanzieren lässt, oder ob er doch früher oder später einen großen Geldgeber benötigt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kegi am 01. Februar 2013, 11:04:48
Mal schauen ob so ein großes Projekt sich allein über Spenden finanzieren lässt, oder ob er doch früher oder später einen großen Geldgeber benötigt.

Klappt doch auch bei Südeuropa mit unseren Spenden  :lach:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 01. Februar 2013, 12:35:51
Das muss sich erst noch herausstellen! ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 01. März 2013, 20:51:33
http://robertsspaceindustries.com/bengal-carrier-wip/ (http://robertsspaceindustries.com/bengal-carrier-wip/)

Macht was her :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 07. April 2013, 16:19:01
>"ambitioniert"< (http://www.gamestar.de/spiele/star-citizen-squadron-42/artikel/star_citizen,48820,3009169.html)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Zaurus am 07. April 2013, 17:57:24
Ja. Bitte mehr einfachen Wing Commander Clone hax0rn und weniger träumen! ;>


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 09. April 2013, 11:12:27
Ich nehm lieber die Privateer Version ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Crooke am 10. April 2013, 01:11:25
Sind jetzt bei 8.5 Mio  :ohoh:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 10. April 2013, 08:29:28
für das was er alles vor hat reicht das aber nicht.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Zaurus am 10. April 2013, 12:32:13
Ich nehm lieber die Privateer Version ^^
Die Idee ist erstmal etwas fertig zu stellen was "schnell" geht ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 30. April 2013, 20:59:20
Was habt ihr denn so für Pakete geordert?

Ich bin unentschlossenob ich auf Kampf oder entdecken gehen soll, aber das Admiralspaket ist so teuer....


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 02. Mai 2013, 15:42:17
Scout hab ich gekauft.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 04. Mai 2013, 17:49:28
Irgendwer hat ca. 60 Schiffe gekauft, mit dem hatten die kürzlich ein Interview online gestellt. Also immer ran!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 05. Mai 2013, 10:48:10
0,6 mio nur noch, dann gibt's auch ein eigenes motion capture studio^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 23. Mai 2013, 14:17:50
Ende dieses Sommers gibts ein spielbares Hangarmodul in dem man die Raumschiffe angucken und anscheinend modden kann.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 23. Mai 2013, 16:47:45
und?^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 23. Mai 2013, 18:22:57
You can be one of 170000 Players worldwide to see it first  :huepf:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 23. Mai 2013, 18:28:55
und?^^

na nix und ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Zaurus am 24. Mai 2013, 10:48:32
Ich möchte den Thread kurz entführen und auf Freespace - ein etwas älteres Spiel - aufmerksam machen. Für denjenigen der es noch nicht kennt lohnt sich ein Blick imo weil es wirklich gut ist.
http://www.amazon.de/Avalon-Freespace-2/dp/B00004TPLF/ref=sr_1_2?s=videogames&ie=UTF8&qid=1369381375&sr=1-2&keywords=freespace+2 (http://www.amazon.de/Avalon-Freespace-2/dp/B00004TPLF/ref=sr_1_2?s=videogames&ie=UTF8&qid=1369381375&sr=1-2&keywords=freespace+2)
Der Schwerpunkt liegt bei dem Spiel ganz klar in den Missionen, in denen die ganze Geschichte erzählt wird. Zwischensequenzen und Charaktere wie in Wing Commander gibt es nicht.

Nachdem der Source Code offen wurde, hat sich ein Communityprojekt http://scp.indiegames.us (http://scp.indiegames.us) gebildet um Grafik und Features aktuell zu halten - soweit möglich halt ... Star Citizen sieht besser aus ;)
Es ist schon etwas länger her, aber ich glaube ihr braucht das Zeug was dort ganz oben in der Leiste angezeigt wird. Ein Forum gibt es hier http://www.hard-light.net/ (http://www.hard-light.net/). Da sollten sich alle wichtigen Infos finden lassen.
Bezüglich Teil 1: Es gibt eine Mod in der die komplette Kampagne von Teil 1 für FS2Open implementiert ist. Wenn ich mich recht erinnere geht das ohne Teil 1 gekauft zu haben! :)


On Topic: ein MoCap Studio für eine Weltraum Sim?? ... &nbsp;Jetzt bekomm ich Angst. Vielleicht setzt er sich doch bald mit seinen Millionen auf die Bahamas ab ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 24. Mai 2013, 11:19:54
Na der muss doch die Realsize Ramschiffe beim Flug capturen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 24. Mai 2013, 11:58:08
Das Spiel hat ja auch einen richtigen Avatar Part in den Raumstationen. Quasi das woran CCP bei eve seit Jahren dran ist.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 13. Juni 2013, 16:02:24
10 mio voll!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 22. Juni 2013, 16:35:23
http://www.youtube.com/watch?v=JrQ0qMRZ_1Q&feature=player_embedded (http://www.youtube.com/watch?v=JrQ0qMRZ_1Q&feature=player_embedded)
sieht schon nett aus


http://www.youtube.com/watch?v=kD2aVH053cM&feature=player_embedded (http://www.youtube.com/watch?v=kD2aVH053cM&feature=player_embedded)
lamestar interview, wer es noch nicht gesehen hat


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Zaurus am 24. Juni 2013, 11:34:29
sieht schon nett aus
Jo!  :top: Bin kein Fan vom Schiffdesign, trotzdem nett gemacht.
Und ich hoff dass das Spielegrafik ist ...


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 24. Juni 2013, 11:50:19
ist es, 2015 dürfen spiele aber ruhig so aussehen ;)

bis dahin hält mein 2008er pc auch noch locker durch^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Zaurus am 24. Juni 2013, 12:01:48
Hm also das ist dann schon fein gemacht. Das Schiff ist nicht so das Problem, eher der Himmel mit den Wolken usw. Sieht überraschend gut aus.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 25. Juni 2013, 18:20:59
Ich bin jetzt offzieller Bürger^^

https://dl.dropboxusercontent.com/u/78013021/Fotos_Spiele/StarCitizen.JPG

(ist in Plastik eingeschweisst, daher der Papierrand da)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 25. Juni 2013, 18:56:52
hast du dafür nen 1000er auf den tisch gelegt oder was? :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 25. Juni 2013, 19:10:22
30 oder so :)
Die goldene gabs für 1000 glaub ich^^
Das ist Bronze.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 25. Juni 2013, 22:24:00
hmm ich glaub meine Zahlung ist noch nicht mal abgebucht worden.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 27. Juni 2013, 10:50:13
Geleakte Bilder der Idriss Corvette (die $1000 kostet)^^

(http://i.imgur.com/RJYwgzB.jpg)
(http://i.imgur.com/r7wdxeF.jpg)
(http://i.imgur.com/rQYr0eq.jpg)
(http://i.imgur.com/yhaSSxl.jpg)
(http://i.imgur.com/qiD7Fcx.jpg)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 27. Juni 2013, 13:45:39
sieht sehr schick aus!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Arashi am 29. Juni 2013, 16:36:18
twitch.tv/ (http://de.twitch.tv/roberts_space_ind_ch_1/)

hier läuft gerade ein 24h Livestream mit den Entwicklern, falls es wen interessiert &nbsp;:)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. Juni 2013, 21:25:08
Die haben nur zwei Upgrades angeboten und schon sind sie bei über 11,5 Mio.

Was aber interessanter für alle ist, die bereits bezahlt haben. Die Endgültigen eindeutigen Namen können nun vergeben werden. Ich hab mir meinen mal gesichert. Scheinbar haben das aber noch nicht so viele mitbekommen. Also kurzfristig einloggen und und Konto migrieren.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 29. Juni 2013, 22:40:53
so auch mal direkt gemacht ;)

nach der email heut nacht wird dort wohl erst mehr betrieb sein


 https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/28531/did-you-get-the-names-you-wanted/p1 :D

Zitat
Greetings Citizens,

We are pleased to announce the next set of stretch goals for Star Citizen. When we started to build Star Citizen, the goal was to raise $2 million to prove to investors that there was a market for space sims. What we’ve realized since then is that YOU are responsible for this game and not investors. So we’re going all the way: crowd funding will raise the $21 million needed to produce a AAA space sim. These are the next stretch goals that will take us there—more will be revealed as they are achieved!
ist wirklich alles sehr gut gemacht den leuten das geld aus der tasche zu ziehen. kein zweifel das sie 21 mio schaffen, vermutlich sogar noch deutlich mehr bis das game 2015 mal live geht ;)

allein die schiffe: kein bild, aber 250 USD^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 30. Juni 2013, 07:45:46
Habt ihr eigentlich ne Bestätigung über eure spende erhalten?

Ich hab nur Bestätigung meiner Namensangabe bekommen und den Commlink seit dem.


Edit: ok hat sich erledigt...


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 30. Juni 2013, 12:10:28
Meine Spenden sind im Account Menü alle aufgelistet.

Der Spitzname Lyn war sogar noch frei^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 30. Juni 2013, 13:01:08
nach der email heut nacht wird dort wohl erst mehr betrieb sein

allein die schiffe: kein bild, aber 250 USD^^

Wenn das noch aktuell ist, sollten die Mails nach Spendenbetrag rausgehauen werden, also > = früher. Bzgl. der Seite sieht die irgendwie noch unfertig aus aber da bleibt dann auch noch Platz für weitere 20 seitige pompöse Schiffsvorstellungen mi Add-on Optionen, für die Leute, die bereits die Grundversion gekauft haben. Und Hey, du kannst dir ja die Corvette gönnen, da weißt du ja wie die aussieht. ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 30. Juni 2013, 13:08:21
meine kommt immer samstag nachts irgendwann, wobei diese woche keine gekommen ist. bin ja auch nur ein lowbe ;)

~64k plätze für alpha/beta gilt es auch noch an den man zu bringen. ein paar limited edition schiffe dazu, dann passt das schon. letztere würden sich wahrscheinlich sogar lohnen: gestern einen vanduul scythe für 300 € gekauft, nächstes jahr den acc für 1k € bei ebay verticken

was habt ihr denn so für schiffchen gekauft? ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 30. Juni 2013, 13:17:44
Hab die Aurora und die Scout. Also nur die Mini-Schiffe :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 30. Juni 2013, 13:57:43
gestern einen vanduul scythe für 300 ¬ gekauft, nächstes jahr den acc für 1k ¬ bei ebay verticken

was habt ihr denn so für schiffchen gekauft? ;)

Das mit den Schiffen lohnt sich definitiv, wenn das Spiel ein Erfolg wird und wenn man später die lifetime insurance wirklich nicht mehr bekommt. Außerdem waren ja auch schon Schiffe dabei, die man später in genau der Version angeblich nicht im Spiel bekommt und die limited waren - ich glaub das war das Vanduul Teil, oder?

Ich hab die Aurora und die Origin 300i + Military UpgradeUnd dann halt noch Kleinkram wie Skins:

RSI Class II Space Suit with Test Pilot Colors
Free Hangar Fees on starting Planet
AMX-1 Repair Bot
Squadron 42 Mission Disk
Military Skin
Electro Skin Hull
Record Breaker Skin
RSI Aurora - Lifetime Insurance
Origin 300i - Lifetime Insurance
Origin 325a Upgrade
4,000 Game Credits
Digital Game Soundtrack
Digital Star Map
Digital Star Citizen Manual
Digital Engineering Manual
Beta Access
Alpha Access
Squadron 42 Digital Download
Star Citizen Digital Download


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 30. Juni 2013, 14:54:13
alter schwede! das mit der LTI finde ich eigentlich auch interessant, erspielen kann man sich die meisten schiffe später sowieso, aber die sind dann wahrscheinlich auch wieder fix in weltraumschrott umgewandelt. wer weiß wie das gameplay später aussehen wird.
die hangargrößen sollen sich übrigens auch am größten schiff, dass man sich erspendet hat, orientieren und könnten später ein "bezahlknackpunkt" werden.

http://www.ebay.fr/itm/Star-Citizen-Account-Captured-Vanduul-Fighter-Scythe-alpha-beta-Starcitizen-/281127711519?pt=Auto_Reifen_2&hash=item417484731f (http://www.ebay.fr/itm/Star-Citizen-Account-Captured-Vanduul-Fighter-Scythe-alpha-beta-Starcitizen-/281127711519?pt=Auto_Reifen_2&hash=item417484731f) - das meinte ich. ist wohl noch zu früh dafür, aber das teil hat mal 300€ gekostet und war auf 500 limitiert. das schiff ist nicht fangbar und spätestens zum release wird der den acc los zu dem oder einem noch höheren preis.



Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 30. Juni 2013, 16:15:05
Hmm ich hab da auch was von Lti stehen.. dabei dachte ich ich wäre zu spät dafür gewesen.. hmm naja ich hab mir den Freelancer gegönnt und finde 140$ als genug Vorschusslorbeeren, auch wenn ich gerne noch andere Schiffe hätte, aber ich wieß ja noch nicht mal pob mir das Spiel später gefällt. Bisher sieht es so aus, als könne/müsse man auch später noch ordentlich Geld lassen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 30. Juni 2013, 19:40:16
>das< (https://robertsspaceindustries.com/community/forums#/discussion/25215/origin-300-series-faq-relevant-information-for-the-300i-315p-325a-350r) beantwortet einige fragen zu upgrades/versicherungen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 30. Juni 2013, 20:08:46
>das< (https://robertsspaceindustries.com/community/forums#/discussion/25215/origin-300-series-faq-relevant-information-for-the-300i-315p-325a-350r) beantwortet einige fragen zu upgrades/versicherungen

Da macht die 350r ja auch fast noch Sinn. Die frage ist dann, ob man damit wirklich allem entkommt außer einer M50.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kegi am 30. Juni 2013, 20:19:41
>das< (https://robertsspaceindustries.com/community/forums#/discussion/25215/origin-300-series-faq-relevant-information-for-the-300i-315p-325a-350r) beantwortet einige fragen zu upgrades/versicherungen

Da macht die 350r ja auch fast noch Sinn. Die frage ist dann, ob man damit wirklich allem entkommt außer einer M50.
Hab mal gelesen, dass Laser recht flott sein sollen  ;D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 30. Juni 2013, 20:30:46
Da steht auch, dass man die Schiffe später per ingame Credits kaufen kann


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 30. Juni 2013, 20:53:45
Ja, die Schiffe, die man bekommt. Die Vanduul also nicht. Die 350r scheint halt recht selten zu sein.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 30. Juni 2013, 21:43:06
>das< (https://robertsspaceindustries.com/community/forums#/discussion/25215/origin-300-series-faq-relevant-information-for-the-300i-315p-325a-350r) beantwortet einige fragen zu upgrades/versicherungen

Da macht die 350r ja auch fast noch Sinn. Die frage ist dann, ob man damit wirklich allem entkommt außer einer M50.
wenn es eine verbesserte 300er version sein soll, dann ja. ansonsten wäre die normale wohl am besten, kann man ja dann immer noch nach belieben upgraden.

generell würde ich aber erstmal die füße still halten. es wird bestimmt noch massig andere schiffe geben und die werden kaum schlechter sein als die aktuellen. bisher hat ja jede klasse quasi nur einen vertreter, glaube kaum das es dabei bleibt. ausserdem will man sich doch auch noch was erspielen und nicht schon alles vorher mit juros einkaufen oder? ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kegi am 30. Juni 2013, 22:27:20
Wofür gibts eigentlich Schiffe mit mehr als 1 Besatzung? Oder kann man auch ohne Schiff bei jemand anderem mitfliegen und z.B. einen Turm besetzen?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 30. Juni 2013, 22:45:09
wenn es eine verbesserte 300er version sein soll, dann ja. ansonsten wäre die normale wohl am besten, kann man ja dann immer noch nach belieben upgraden.

ausserdem will man sich doch auch noch was erspielen und nicht schon alles vorher mit juros einkaufen oder? ;)

Jap, daher habe ich die Hornet auch nicht gekauft. Vorschussvertrauen haben die ja unterdessen genug. Zumal man als Investor ja eigentlich auch an evtl. Gewinnen beteiligt werden müsste. Mit den Upgrades könnte man sich auch verschlechtern, wenn die zusätzlich belegten Einbauplätze fix sind.

Und nein, auf die 350 kann man nicht upgraden, das ist ein separater Rumpf - daher ist mir die auch zu teuer zum vorab kaufen. Die Upgrades waren ja im Vergleich ein Schnäppchen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 30. Juni 2013, 22:46:07
Wofür gibts eigentlich Schiffe mit mehr als 1 Besatzung? Oder kann man auch ohne Schiff bei jemand anderem mitfliegen und z.B. einen Turm besetzen?

Jap, wie in Star Wars


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 01. Juli 2013, 00:16:08
wer mal >chris< (https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/24081/cloud-imperium-in-cologne-2013) treffen möchte ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kegi am 01. Juli 2013, 09:09:35
Wofür gibts eigentlich Schiffe mit mehr als 1 Besatzung? Oder kann man auch ohne Schiff bei jemand anderem mitfliegen und z.B. einen Turm besetzen?

Jap, wie in Star Wars

In Star Wars konnte man aber keinen Turm eines Schiffes als "Mitflieger" besetzen. Oder hat sich das mitlerweile geändert?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 01. Juli 2013, 20:29:41
In Star Wars konnte man aber keinen Turm eines Schiffes als "Mitflieger" besetzen. Oder hat sich das mitlerweile geändert?

Im Film, du Kegi!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kegi am 01. Juli 2013, 21:33:15
In Star Wars konnte man aber keinen Turm eines Schiffes als "Mitflieger" besetzen. Oder hat sich das mitlerweile geändert?

Im Film, du Kegi!

Ahh cool. Lynnie, ich flieg dann bei dir mit und mach n bissl pewpew :) Ist auch günstiger, wenn dein Schiff abgeschossen wird... also für mich isses günstiger  :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 01. Juli 2013, 22:48:05
Ich brauch eh jemand zum Deck schrubben  :baetsch:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 06. Juli 2013, 11:17:47
mal schauen was sie bis ende des tages noch in die kassen spülen können ;)

aber: >the end is nigh< (https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/30807/is-this-the-beginning-of-the-end-for-our-species)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 09. Juli 2013, 19:18:10
das Wirtschaftssystem ist >hier< (http://www.computerbase.de/news/2013-07/wirtschaftssystem-von-star-citizen-enthuellt/) noch mal schön auf den Punkt gebracht.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 11. Juli 2013, 20:18:06
Klingt sehr nach eve und natürlich elite usw :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 01. August 2013, 15:44:05
und wieder eine mio mehr


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 01. August 2013, 22:13:38
Wenn das bei mir auf dem Konto auch mal so wäre ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 01. August 2013, 22:30:53
kannst ja einen kickstarter initiieren :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 10. August 2013, 11:59:39
>die< (http://www.gamestar.de/spiele/x-rebirth/news/x_rebirth,46889,3026455.html) werden im "flugwasser" von SC bestimmt auch gut kasse machen ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 10. August 2013, 13:51:02
>die< (http://www.gamestar.de/spiele/x-rebirth/news/x_rebirth,46889,3026455.html) werden im "flugwasser" von SC bestimmt auch gut kasse machen ;)

Abwarten, die Serie hatte bisher aus meiner Sicht mehr Tiefen als Höhen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 16. August 2013, 22:18:40
hype > erfahrungen!

ansonsten: >New Ship Page Launched< (https://robertsspaceindustries.com/ship-specs)

620k haben sie auch schon wieder reingeholt ohne irgendwelche weiteren ankündigungen oder so. inzwischen ist das wohl ein richtiger selbstläufer. bin mal gespannt wie es abgeht wenn die betaslots langsam knapp werden ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 16. August 2013, 23:23:17
Bin mal gespannt wie sie alle rumflamen, wenn sie wegen überlastung nicht durch den Hangar gehen können. Ich meine ui.. wie lange will man um sein schiff rumlaufen?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 17. August 2013, 10:43:19
Bin mal gespannt wie sie alle rumflamen, wenn sie wegen überlastung nicht durch den Hangar gehen können. Ich meine ui.. wie lange will man um sein schiff rumlaufen?

Überlastung könnte es höchstens beim Downloader geben. Der Rest ist doch offline - der client braucht doch nur die Info welche Schiffe man hat. Eigentlich wissen die ja ganz genau wie viel Leute das Ding maximal saugen werden.

Zum Thema Reaktionen darauf: Da wird sich dann wirklich zeigen, wie die Community drauf ist und ob die einen so frühen Einblick einzuschätzen weiß.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 17. August 2013, 11:15:24
vermutlich nicht ;)

für den dl werden sie es wohl hinbekommen einen torrent zu stellen, ansonsten kann das ja gar nichts werden


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 17. August 2013, 12:43:38
vermutlich nicht ;)

für den dl werden sie es wohl hinbekommen einen torrent zu stellen, ansonsten kann das ja gar nichts werden

Siehe aktuelles Wingmans Hangar. Der Vorgang läuft wohl wie bei MMORGs. Man lädt eine 20 MB Datei und dann wird der Rest gesaugt. So wie ich das verstanden habe, arbeiten die mit irgendwem zusammen, der die Architektur stellt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. August 2013, 10:46:07
Wir werden sehen, ist ja bald Ende des Monats. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 24. August 2013, 17:30:53
1 stunde Q&A (http://ttp://www.gamestar.de/spiele/star-citizen-squadron-42/artikel/star_citizen,48820,3026744.html) mit CR von der gamescom und ein bissl lamestar artikel dazu^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 30. August 2013, 14:23:51
Ich darf zwar nichts verraten aber... psssst Hangar....pssst


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 30. August 2013, 16:11:43
3 gb nur?^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 30. August 2013, 18:57:24
Schon witzig, man erkennt sowohl die Gamescom als auch den Hangarrelease recht gut an den Verkaufszahlen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 30. August 2013, 19:22:25
die nächste mio ist bald wieder voll, mal sehen was sie als nächste ziele ausgeben. viele hatten ja nach einem handtuch verlangt *g*


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 30. August 2013, 19:36:20
"Connection timeout" Errormessage funktioniert  :top:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 30. August 2013, 20:53:46
Die Meldung kommt auch wenn der Download abbricht. Den Lauch Screen bekommt man dann trotzdem. Raus, rein und er saugt wieder.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 30. August 2013, 21:28:48
also bei mir hat's auf anhieb gefunzt. die angebotenen auflösungen sind ein bissl mager, kein 1440*900. sieht davon ab ganz nett aus, ruckelt nicht mal auf meiner kiste, aber gut ist ja auch nur ein kleiner hangar + 1 kleines schiff. glaub ich muss doch noch auf eine freelancer aufrüsten ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 31. August 2013, 02:08:49
Ich meinte die Meldung nach dem Launcher...


Ja die Auflösung... keine 2560.. aber gut AA und AF sind auch nicht so prall. Ist halt noch Alpha.

Der Freelancer ist hübsch aber ehr spiessig und nüchtern. und man kann wirklich nichts machen, ausser im Sitz sitzen, vorne einsteigen und hinten die ladeklappe öffnen, ohh und Fahrstuhl fahren.

Edit: Nagut hab herausgefunden wie die Console geht

Ist wie ich es mir dachte, einmal rein und fertig. Wobei ich trotzdem überlege noch ein schiff hinzustellen.

Nur die Steuerrung ist etwas schwammig.

Aber hat potentiel.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 31. August 2013, 10:22:25
Nachdem der Download durch war, lief es bei mir auch gut. Ansonsten ist das halt ein Stand den normalerweise nicht mal Spielezeitungen zu sehen bekommen in den man normalerweise auch nicht installieren würde.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 31. August 2013, 10:30:18
Und für die geschenkten UEC kann man sich EIN Poster kaufen.

Naja ich werd in ein paar Wochen wieder reinschauen. aber es hat mich animiert mir doch noch ein zweites Schiff zu kaufen.
Der Freelancer ist schon recht detailliert gebaut, auch wenn ich ihn mir größer vorgestellt hätte, ich denke mit besserer Beleuchtung, Auflösung und dem üblichen Grafikfirlefanz wird das nett.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 31. August 2013, 10:32:19
pre-alpha, aber hat gereicht .. nächste mio ist voll. mal schauen was die nächsten ziele sind ;)

die kleine aurora sieht auch gar nicht so übel aus


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 31. August 2013, 12:21:49
Die 300i ist auch ganz nett, könnte aber auch größer sein. Die Hornet wär auch noch was aber 100€ sind mir dann doch etwas viel. Da Zahl ich dann glaube ich lieber mit ingame Kohle.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 31. August 2013, 12:23:57
Das große Schiff da kostet ja über 200 Dollar!!!!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 31. August 2013, 13:11:36
Nerd Spiele TNG!  :D
Zahlen die Leute echt SO viel Geld!?  :kratz:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 31. August 2013, 13:19:23
für das eine dicke schiff haben sie 5000 rausgehauen und das war in unter einer stunde "sold out" ;)

Zitat
Die Hornet wär auch noch was aber 100€ sind mir dann doch etwas viel. Da Zahl ich dann glaube ich lieber mit ingame Kohle.
das denke ich mir ja auch immer. irgendwas muss man sich ja auch noch erspielen können im spiel ;)
andererseits ist das game bisher ja sensationell günstig gewesen für mich :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 31. August 2013, 13:27:13
Übers editieren der game.cfg kann man die Auflösung anpassen



Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 31. August 2013, 13:41:58
andererseits ist das game bisher ja sensationell günstig gewesen für mich :D

:P

Und die nächste Sonderaktion kommt ja bestimmt. Laser, Bilder, Autos, Werkbänke usw. für den Hangar kann man ja auch schon mal  kaufen. Das würd sich ja auch alles gegen Echtgeld anbieten, sobald man Freunde in den Hangar einladen kann. ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 01. September 2013, 18:45:44
Die Musik vom downloader ist cool :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 01. September 2013, 20:43:20
Den 1. Patch gibt's ja auch schon, mal sehen wie es weitergeht.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 02. September 2013, 19:14:05
sieht sehr schick aus!
Allerdings brauch ich ein größeres Schiff!!!Die Aurora sieht so....günstig aus^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 02. September 2013, 22:45:25
das soll sich wohl jeder mit ner aurora im hangar denken ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 03. September 2013, 08:09:08
so richtig schick find ich den klumpigen Freelancer auch nicht


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 03. September 2013, 10:24:31
Menno der discount hangar sieht besser aus als der buisness... ich will nen downgrade


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 07. September 2013, 11:00:06
18 Millionen   :crazy:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 07. September 2013, 12:02:10
Und es tummeln sich dann am releasetag nur 280000 Spieler im spezialsystem *g*


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 07. September 2013, 15:00:24
Und es tummeln sich dann am releasetag nur 280000 Spieler im spezialsystem *g*

Ist ja relativ egal, ist ja kein MMO im klassischen Sinn. Wobei es auch bei Star Citizen vermutlich am Anfang laufen wird, wie bei MMOs. Zumal auch von der finale Version zuerst eine Alpha kommt. Aber patchen tun sie ja. Wobei ich noch immer eine 300i im Hangar sehe und nicht die 325p.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 16. September 2013, 22:45:40
19!


Titel: Re:
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 26. September 2013, 21:57:07
20! Ha, mal schneller als Real! Ist irgendwo Weinfest? ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 26. September 2013, 22:30:48
ne, ganzen tag nicht on gewesen ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 05. Oktober 2013, 17:08:59
Haben wir eigentlich schon eine nicksammlung um uns zu finden in der Community?
Wenn nicht, wollen die im ersten Post mal anlegen?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 11. Oktober 2013, 22:26:35
Wenn das so weiter geht dann kommt bald jede Woche ne Million dazu.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 12. Oktober 2013, 10:45:59
Mein Nick dort ist "Linaewen"
Wie zu 90% überall ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 12. Oktober 2013, 17:44:22
Wenn das so weiter geht dann kommt bald jede Woche ne Million dazu.

Ist irgendwie ein Selbstläufer geworden. Auf meinem Konto funktioniert das dummerweise nicht so :(


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 12. Oktober 2013, 17:56:03
Btw. Schon witzig. Gerade mal ein Jahr alt und schon ein Event in Blizzart - allerdings noch kostenlos. Auch witzig ist die Umfage wo das Event nächstes Jahr stattfinden soll - 38% Berlin. Entweder haben wir hier so viele Freaks oder die Ammis pennen noch.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 12. Oktober 2013, 18:59:11
allein gestern ne halbe mio? omg!

gegen berlin hätte ich nichts einzuwenden ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 12. Oktober 2013, 19:08:19
Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 12. Oktober 2013, 20:48:55
Was ist denn jetzt mit unser Nutzerliste bzw derGilde dort. demnächst gibt es ja Organisationen, wir sollten uns also vorbereiten


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 13. Oktober 2013, 00:25:53
Was ist denn jetzt mit unser Nutzerliste bzw derGilde dort. demnächst gibt es ja Organisationen, wir sollten uns also vorbereiten

Nicht fragen, machen! Wobei es bei meinem Namen auch keine Überraschungen gibt ^^

Nach allem was ich bisher so gehört habe, ist es rein von der Spielmechanik aber eher auf Einzelspieler und Gruppen ausgelegt. Mal sehen wie das mit der Instanziierung gelöst wird und was die Engine bei dem geplanten Detaillevel hergibt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 13. Oktober 2013, 12:07:47
Gibt wieder einen kleinen Patch und ein paar Upgrades zu kaufen - sogar für die Aurora ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 13. Oktober 2013, 14:22:55
Mein Avenger schaut hübsch aus.   :lach:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 18. Oktober 2013, 13:34:45
23000000

nächste woche dann 24 und übernächste 25 mit mehr Alphaslots und vielleicht einem zeitgleichen start der europäischen Alpha mit der Us


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 18. Oktober 2013, 15:41:16
ist ja lächerlich. wenn dann sollte die beta in D als erstes anfangen, die ganze kohle kommt doch von hier :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 18. Oktober 2013, 19:42:46
Marketingtechnisch ist das echt die absolute Vollendung was die da machen.

Das beste ist:
Hitting this goal will also allow us to increase the number of remaining alpha slots. Extra alpha slots not only means more Star Citizens will travel the ‘verse at launch, but that we will receive more feedback and more stress testing.

Oder anders: Bringt mal noch 2 Millionen ran, dann gebt ihr uns die offizielle Erlaubnis mehr Alpha Slots an den Start zu bringen, die uns dann noch mehr Kohle bringen. ;)

Hmm, wenn man sich die Stimmen für das nächste Summit anschaut, dann kommen scheinbar wirklich die meisten  Kunden auf Deutschland.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 18. Oktober 2013, 21:05:51
Na wen wunderts, wir haben durchschnittlich verglichen mit den Amis auch Zeit UND Geld


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 23. Oktober 2013, 12:38:39
Ohh schon wieder ne Woche rum und ne Million mehr.
40 Millionen bis Jahresende sollten da ja drinne sein. gibt bestimmt noch nen fetten Weihnachtsbraten.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 23. Oktober 2013, 19:13:14
Geht sich auch gut aus mit dem Alphaslots - bei 25 Mio gibt's dann ja mehr davon.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 23. Oktober 2013, 20:50:02
so ein zufall^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 27. Oktober 2013, 13:01:04
25 ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 27. Oktober 2013, 13:59:48
Werden wohl so 150-200 Millionen bis das Spiel ende 2014 Anfang 15 in die Beta geht... das muss ja was werden


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 27. Oktober 2013, 19:57:15
nur 50k neue Plätze... obwohl die alten och nichtmal aufgebraucht sind.

was ich mich frage ist, wenn das basegame nun schon vollfianziert ist, was will der noch alles darein klatschen wenn er munter seine Millionen weitersammelt?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 27. Oktober 2013, 20:25:43
Eine schicke neue Yacht für ihn selber z.B. ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 28. Oktober 2013, 12:36:01
mich würde mal interessieren womit sie intern gerechnet haben.

die gefahr besteht natürlich das sie sich verzetteln und mit mehr geld immer mehr zeug hinzufügen, dass wenig wert bietet. wir werden sehen .. so in 2 jahren^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 28. Oktober 2013, 19:36:52
So ganau weiß man es ja nicht, weil die Zahlen aus der Vergangenheit nicht öffentlich sind bzw. damals auch noch viel weniger kommuniziert wurden - aber bei Chris Roberts war noch nie ein Spiel pünktlich fertig, weil der schon immer das technisch machbare ausgereizt hat. Das was dann rausgekommen ist, war aber immer ziemlich genial. Ich glaube Strike Commander sollte erst ein Jahr früher kommen, als es dann wirklich erschienen ist. Die Kohle kann der schon verwerten ^^ Aber vielleicht macht sich die Erfahrung als Produzent ja bezahlt.

Aber nicht umsonst haben die bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass nach 2 Jahren die Alpha bereitsteht - danach kommt eine Beta und dann das fertige Spiel. ^^

Ich würde mal annehmen, dass die anfangs gehofft haben dass der angepeilte Wert rauskommt und der Rest dann über Investoren. So ganz viel Luft nach oben sehe ich jetzt über Schiffsupgrades auch nicht mehr. Es gibt ja schon fast zu jedem Schiff eine Upgradeversion.

Die Sachen, die er jetzt hinzufügen will, sind ja auch schon wenig greifbar für 26 / 27 Mio, dass ist ja eher Story usw. - zumal man ja eh nicht nachvollziehen kann, was z.B. mit 20. Mio drin gewesen wäre.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 28. Oktober 2013, 20:03:52
Naja du darfst du subscriber nicht vergessen, da kommen locker 500.000 nur durch die Subscriber rein im Monat, wenn nicht mehr.
Immerhin hat er jetzt die letzten Monate jede Woche sein Milliönchen bekommen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 29. Oktober 2013, 10:51:16
bald sind ja auch die ersten wirklich spielbaren inhalte angedacht. wenn die dogfights einigermaßen vorzeigbar sind wird das garantiert weiteres kapital anlocken ;)

das ende der LTIs im Nov auch noch mal und wer weiß was sie sich noch einfallen lassen (neue LTIs mit anderem namen :D)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 09. November 2013, 19:35:30
Mit dem "CarmuglageLack" zum Veteranentag bekommt er ja diese Woche doch noch die obligatorische  Million voll....


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 18. November 2013, 10:50:16
was meint ihr? anniversary sale + ende der LTIs nächsten Di spülen welche summe in die kassen?

ich bin mal ganz konservativ und sage 500k pro tag = ~31 mio. wer bietet mehr? :D

bin auch noch am überlegen auf 300i (lederpolsterung im fond, w00t!) oder freelancer zu gehen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 18. November 2013, 11:55:19
was meint ihr? anniversary sale + ende der LTIs nächsten Di spülen welche summe in die kassen?

ich bin mal ganz konservativ und sage 500k pro tag = ~31 mio. wer bietet mehr? :D

bin auch noch am überlegen auf 300i (lederpolsterung im fond, w00t!) oder freelancer zu gehen

Alles was mich noch interessiert, ist mir zu teuer, die sollen erstmal liefern.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 18. November 2013, 12:43:43
Schon faszinierend wieviel Geld man verdienen kann, ohne wirklich etwas zu verkaufen.
Ich hab mein kleines Startschiff und ein paar günstige Goodies. Mehr geb ich nicht aus für ein Versprechen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 18. November 2013, 13:12:19
Mich interessieren ja schon einige Modelle, aber ne.. der Freelancer und er Avenger müssen reichen. Wobei ich auf die alternativen zum Freelancer hoffe, weil der jetzt nicht so toll rüberkommt.

Also ich tippe nach dem Sale sind 33mio.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 19. November 2013, 21:09:44
hmm schon 17% der nächsten Million und noch kein Letter from the chairman.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. November 2013, 23:02:50
Die kommen halt nicht mehr nach ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 20. November 2013, 12:50:25
Der hats echt drauf... neue Stretchgoals sind neue schiffe...
"Wenn Ihr mir mehr Geld gebt, geb ich euch mehr Schiffe zum Geldausgeben"


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 20. November 2013, 13:32:57
sdchon ein wneig lächerlich, als ob die nicht auch ohne das geld gegeben hätte ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 24. November 2013, 12:27:13
30 mio sind voll und noch 3 komplette tage^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 24. November 2013, 12:47:32
Läuft aber langsamer als ich erwartet habe. Naja mal sehen was als Überraschung noch kommt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 24. November 2013, 15:56:36
Einen Bomber für schlappe 250$
Unfassbar...wer kauft sowas?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 24. November 2013, 18:23:48
gibt auch genug leute die schiffe für 5k kaufen ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 25. November 2013, 13:00:12
Nur noch der Tanker.. da hast du  mit den 31 Millionen ja genau richtig gelegen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 26. November 2013, 21:23:28
Das ist ja so krank.. 400 Idris für 1250$ und der Xian für 150$ sowie der Banu Händler für 250$
Da werden die 33 ja doch noch voll


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 26. November 2013, 22:39:13
Ich hätt Grafiker werden sollen. Dann würd ich auch Pixel für 200euro verkaufen ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 27. November 2013, 11:09:28
33 mio gut geschätzt ;)

allein am letzten tag 1,4 mio .. wahnsinn


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 27. November 2013, 13:29:59
Ach Mist jetzt hab ich glatt vergessen noch nen 1000er zu versenken ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 27. November 2013, 13:37:58
33 mio gut geschätzt ;)

allein am letzten tag 1,4 mio .. wahnsinn

An die Alienschiffe hatte  ich gar nicht gedacht.

Juhu ich hab gewonnen. Die Hornet dann bitte in meinen Asteroidenhangar liefern  ;)


Ach Mist jetzt hab ich glatt vergessen noch nen 1000er zu versenken ^^

Und durch die Schenkungssperre kannst du die Idris auch nicht mehr aufm Schwarzmarkt kaufen...


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 11. Dezember 2013, 16:18:42
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/13418-All-About-Organizations

Wer hat denn jetzt alles gebacked? und wollen wir überhaupt eine eigene Enklave der EdW?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 11. Dezember 2013, 20:24:00
Ich habe gebacken!
Name: Linaewen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 17. Dezember 2013, 01:10:09
Das sieht ja schon mächtig geil aus. Macht das denn Sinn, das Spiel anzugehen, wenn man nicht im Vorfeld mal mindestens 5000 Euro rein gesteckt hat?  :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 17. Dezember 2013, 07:48:04
Ich denke sogar das Spiel wird spannender wenn du nur mit dem Startschiff anfängst und dir alles erspielst, anstatt es vorher zu kaufen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Naristus am 17. Dezember 2013, 11:21:04
Ich denke sogar das Spiel wird spannender wenn du nur mit dem Startschiff anfängst und dir alles erspielst, anstatt es vorher zu kaufen.

Wenn du so denkst, könntest du ja auch mal World of Tanks spielen... und Mithri auch. :P


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 17. Dezember 2013, 12:09:46
Du vergleichst echt ein 35 Millionen $ Spiel mit einem 35$ Dollar Spiel?  :lach:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 17. Dezember 2013, 14:05:09
So backe auch!  :klopf:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 17. Dezember 2013, 16:32:02
Was gabs denn feines?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 18. Dezember 2013, 07:35:42
Den 300i Bounty Hunter! ^^

Hm, hab schon gelesen, dass man die Schiffe versichern muss, weil sie sonst weg sind bei Zerstörung. Das is schon krass. ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 18. Dezember 2013, 12:48:31
wie im leben --> mehr versicherungen = mehr gut^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rangor am 18. Dezember 2013, 13:51:05
ich hab mich ja noch nicht wirklich mit diesem spiel beschäftigt. Aber wenn ich das hier so verfolge, dann ist das Spiel ja nur spielbar, wenn man auch jetzt schon investiert. Darf ich später auch mit euch spielen ohne vorher Geld in die Hand genommen zu haben? ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 18. Dezember 2013, 14:28:29
Du kannst damit anfangen Rashims Luxus Gleiter zu schrubben und zu polieren ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 18. Dezember 2013, 14:30:18
Eigentlich ist das verkehrt. Ihr hättet bis zum 26.11 investieren sollen, da gabs nämlich ne lebenslange Versicherung zu den Schiffen dazu.

Andererseits sollen die Kosten für die Versicherungen später auch im Rahmen einer üblichen Kfz-Versicherung liegen, so dass man wohl nicht arm wird.

Abgesehen davon gibt es keinen Unterschied zwischen den Schiffen die man jetzt kaufen kann und denen im fertigen Spiel, von vielleicht einigen Exklusivangeboten abgesehen.
Und was die schiffe wirklich können weiß auch noch niemand.

Und egal wie toll die Schiffe jetzt so aussehen, ich kauf mir keines mehr, denn ich werde aller Voraussicht nach Zeit haben mit die dicken Brocken zu erspielen. da ist meine Zeit dann wirklich mal was wert.





Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 18. Dezember 2013, 14:31:11
Na den Luxusgleiter hat wohl ehr Rangor... mein Freelancer ist alles andere Luxus und hässlich


Hmm Disney will auch ins All. schon interessant wie die sprte in den letzten Jahren wieder auflebt
http://www.golem.de/news/star-wars-attack-squadrons-sternenkrieger-im-free-to-play-universum-1312-103449.html (http://www.golem.de/news/star-wars-attack-squadrons-sternenkrieger-im-free-to-play-universum-1312-103449.html)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rangor am 18. Dezember 2013, 14:52:41
Andererseits sollen die Kosten für die Versicherungen später auch im Rahmen einer üblichen Kfz-Versicherung liegen

Ähm, wir reden hier aber schon über eine ingame versicherung zu ingame geldern?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 18. Dezember 2013, 14:57:05
ja.

Du kannst dir ja ausrechnen, wie viele % von deinem Einkommen dich deine Kfz-Versicherung kostet. es soll also bezahlbar sei von dem Geld was du im Spiel verdienst.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rangor am 18. Dezember 2013, 15:34:49
ja.

Du kannst dir ja ausrechnen, wie viele % von deinem Einkommen dich deine Kfz-Versicherung kostet. es soll also bezahlbar sei von dem Geld was du im Spiel verdienst.

Naja, mittlerweile würde ich nix mehr ausschliessen. -> Für 100€ extra kannst du GOD Mode kaufen ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 18. Dezember 2013, 17:41:32
Ich denke der wird mehr kosten.... 100 euro sind ja gerade mal ein obere untere Mittelklasseschiff. der 1000er für die Idris wird wohl auch nicht dafür reichen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 18. Dezember 2013, 18:38:46
Die schauen sich da recht viel von eve ab.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 22. Dezember 2013, 13:44:30
>die< (http://www.gamestar.de/spiele/x-rebirth/news/x_rebirth,46889,3026455.html) werden im "flugwasser" von SC bestimmt auch gut kasse machen ;)

Abwarten, die Serie hatte bisher aus meiner Sicht mehr Tiefen als Höhen.

Scheint mal wieder eine der Tiefen zu werden ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 22. Dezember 2013, 16:17:39
Ich seh da jemanden sich die Hände reiben und was von "weiter so" murmeln hören ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 18. Januar 2014, 16:02:06
Wollen wir im Spiel erstmal "Erben der Wächter" heißen, oder "Heirs to the keepers/guardians"?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 21. Januar 2014, 22:50:29
Dann mach ich jetzt Erben der Wächter


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 21. Januar 2014, 22:54:30
Wow die beste SID war noch frei  :lach:

https://robertsspaceindustries.com/orgs/1337


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 21. Januar 2014, 23:16:00
Soll ich die Seite mit loregerechtem Inhalt üllen oder was über unsere eigentliche Gilde schreiben?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 22. Januar 2014, 00:07:25
Roleplay? ;-) Name sichern kann auf jeden Fall nicht schaden


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 22. Januar 2014, 00:20:52
leet!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 22. Januar 2014, 08:27:12
Coole Sache =D
Wenn ich mich an meinen login und pw erinnere, melde ich mich an ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rangor am 22. Januar 2014, 10:34:44
schön, macht mal. ich kommen dann bei release hinzu ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kazeen am 22. Januar 2014, 11:27:02
Dito. Ich weiß nichtmal, was das fürn Spiel ist. ^_^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 22. Januar 2014, 12:23:03
Aktuell ein 37 Mio. Spiel Tendenz steigend :p


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 22. Januar 2014, 14:33:56
*snüff* noch keine Bewerber


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 22. Januar 2014, 14:56:18
doch doch  :crazy:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 22. Januar 2014, 15:02:03
muss auch mal wieder meinen namen raussuchen *g*


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Naristus am 22. Januar 2014, 15:11:49
Aktuell ein 37 Mio. Spiel Tendenz steigend :p

Hat denn das bisher schon jemand gespielt? Man liest hier ja nur davon, dass ihr alle kräftig dafür gezahlt habt. ^^


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 22. Januar 2014, 15:55:49
Hat denn das bisher schon jemand gespielt? Man liest hier ja nur davon, dass ihr alle kräftig dafür gezahlt habt. ^^

Tsts, was seid ihr alle uninformiert. Bisher kann man sich sein Hangar mit den Raumschiffen anschauen, da rumlaufen, rumfahren, ein bissel rumballern.

Das nächste Modul ist das dogfighting Modul, das ist also schon eher als spielbar zu bezeichnen. Das kommt irgendwann in den nächsten Monaten, das komplette Spiel frühestens nächstes Jahr.

Das man erst zahlt und danach was entsteht ist übrigens bei crowdfunding meistens so ^^ Der Grundpreis ist günstiger als bei vielen andern Spielen (dafür hat man hier auch keine tollen Publisher wie EA oder Sony), alles andere ist optional.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 22. Januar 2014, 16:04:20
das toll bei EA und Sony bitte in "" setzen!!!  :lach:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 23. Januar 2014, 15:29:16
hab mich auch beworben! :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 23. Januar 2014, 15:30:57
Hab dich schon angenommen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 23. Januar 2014, 15:40:33
=)

ogogogo!!!
Alle anmelden!  :schabadu:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 23. Januar 2014, 15:44:51
Will spielen! Geht euch das auch so, dass man im Hangar im Raumschiff sitzt und die verdammten Tore aufreißen will? ;D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 23. Januar 2014, 16:04:13
Ich vermute das war der Plan ;) Allein die Gildenaktion hat schon wieder die Verkäufe angekurbelt. Ich bin mal gespannt was passiert, wenn das dogfighting Module kommt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 23. Januar 2014, 16:14:59
WIe ballert man eigentlich im Hangar? Irgendwie krieg ich das nicht hin zu ballern. ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 23. Januar 2014, 16:20:52
Du kannst auf der shooting Range wafen aus deinen Schiffen ausbauen und dann dort einbauen und feuern...

klappt bei mir Leider nicht. Entweder weil ich den.. geht gar nicht bug habe, oder weil ich den du kannst nur projektilwaffen ntuzen bug habe.. und ich hab keine.

Aber du kannst die in dein Schiff setzen und drumherumlaufen... und das Aquarium ansehen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 23. Januar 2014, 18:46:26
das edw wappen passt mal überhaupt nicht da rein^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 19. Februar 2014, 14:23:18
Neuer Patch ist draußen,
leider kann ich immer noch nicht den Schießstand benutzen..  :(

Real ü Mindi, hab euch in die Organisation aufgenommen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 09. März 2014, 16:49:23
Mal für die lesefaulen:
Teamgröße aktuell > 200 Tendenz wachsend
Dogfighting Module Release voraussichtlich M / E April


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 09. März 2014, 18:46:39
40 mio sollten auch vol lsein oder? ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 09. März 2014, 18:51:43
95%


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 09. März 2014, 20:38:52
39,957 von 40 sind aber mehr als 95 % :P


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 09. März 2014, 23:59:16
39,965,469 mit 96% Ich kopier nur ich rechne nicht


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 10. März 2014, 18:43:35
Was ich meinte, das sind >99% ;) Du meinst die letze Million.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 10. März 2014, 19:32:43
 :ihks:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 10. März 2014, 22:56:40
klugshicer! stand aber so auf der rsi seite, also schreibt am besten mal denen :D


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 10. März 2014, 23:05:18
Naja, nun sind über 40 Mio.

Edit: Die messen ja auch das nxt stretch goal, dann stimmt es ja


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 11. März 2014, 12:38:45
Zitat
Towel – And of course, everyone who backs before we hit $42 million will also receive a towel for their hangar. Don’t explore the galaxy without it!

lange wurde danach verlangt und endlich ist es da! :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 11. März 2014, 13:33:22
^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 16. März 2014, 14:58:34
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-PC-256428/News/Star-Citizen-Kuenstliche-Intelligenz-Kythera-Dogfight-NPC-1113302/ (http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-PC-256428/News/Star-Citizen-Kuenstliche-Intelligenz-Kythera-Dogfight-NPC-1113302/)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 21. März 2014, 19:53:15
 Ein User hat nach den Anfordeungen für das DFM auf High Settings mit Full HD & 40fps gefragt.

Zitat
New Haswell i7 arround the 4770k
16GB RAM @1600MHZ
GTX 680 or better
SSD hard drive

Something around that performance level for AMD or Nvidia/Intel.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. März 2014, 20:38:21
Chris Roberts Games haben immer die aktuell beste Hardware gefordert, sahen dafür aber auch besser aus als alles andere am Markt. Allerdings würde ich mal vermuten, dass das DFM auch noch nicht gerade performanceoptimiert ist, es ist halt eine Alpha.

Früher hab ich quasi für jedes neue Spiel von dem meinen PC aufrüsten dürfen. ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 22. März 2014, 06:38:10
Bei einer aktuellem AMD mit Mantlesupport darf die CPU auch etwas kleiner ausfallen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 22. März 2014, 09:00:42
Also nach allem was ich bisher gelesen habe, steht der Mantle Support ganz hinten an (denke mal der kommt vielleicht in einem halben Jahr oder später). Zumal Mantle eh kaum was bringt und auch noch nicht wirklich rund läuft, weil AMD es selber noch nicht im Griff hat. In den Foren steht, dass die Cryengine nie für das ausgelegt war, was sie jetzt damit machen und das sie diverse Teile umprogrammieren müssen, weil die Performace sonst unterirdisch ist (die Raumschiffe sind wohl extrem detailliert). Ob sie das bis zum Dogfighting Module hinbekommen ist noch offen.
Das Hauptproblem ist wohl momentan der Netcode. Es ist wohl auch später geplant mehrere Datacenter weltweit aufzubauen, die dann synchronisiert werden. Dabei den lag gering zu halten dürfte auch eine immense Herausforderung sein. Ansonsten werkeln die momentan an so vielen Baustellen gleichzeitig, dass ich mal gespannt bin wie das DFM aussieht und wann es kommt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 22. März 2014, 09:59:25
Bei den aktuellen beispielen kann das schon einiges bringen, aber aktuell ist es noch nicht implementiert und bis zum release entspricht die genannte hardware eh nur noch der mittelklasse ;)
Die 680 entspricht einer heutigen 250€ karte und bis ende 2015 wohl dem 150-200€ bereich

Das sie wirklich mal mehr als 8gb ram nutzen wollen ist die wahre revolution^^


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 22. März 2014, 10:10:20
Zumal ich Mantle ein sehr kurzes Leben vorhersage, weil DX12 massiv flotter zu sein scheint als Mantle / DX11 und DX12 läuft auf Nvidia und AMD.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 22. März 2014, 10:34:01
mit frostbyte 3 und cryengine werden aber zwei der in näherer zukunft interessantesten engines mantle unterstützen, während dx12 erst 2015 anlaufen wird.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 22. März 2014, 10:35:39
Ich denke  Microsoft kommt mit DX12 jetzt aus der Ecke, eben weil AMD gezeigt hat wie es besser geht.

Und angeblich unterstützt der Hangar schon Mantle, oder ich hab was falsch verstanden.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 22. März 2014, 10:54:54
Genau, danke AMD, dass sie MS geweckt haben ;) Beim Hangar weiß ich es nicht aber das DFM hat kein Mantle, somit würde ich mal vermuten, dass das Hangar es auch nicht hat.
Das Problem bei Mantle ist halt, dass die Spieleentwickler da Arbeit reinstecken müssen und es ist nur für einen Hersteller. Wenn man sich die Publisherspiele so anschaut, dann ist es ja schon zu viel Arbeit einen Unterschied zwischen Konsole und PC zu machen - da machen sie bestimmt keinen für die Grafikkarte, außer wenn AMD massiv Geld reinpumpt und das bezahlt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 22. März 2014, 11:09:35
wenn die engines den support mitbringen sollte sich der aufwand doch in grenzen halten. bisher mussten sie das doch erst nachträglich reinpuzzlen (thief)

bisher gibt's imo noch gar keine optimierungen für irgendwas, die sind froh wenn sie den gierigen fans und nerds irgendwas vorwerfen können :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 22. März 2014, 11:31:04
So hab gerade nochmal nachgeschaut und bisher gibt es doch keinen Mantlesupport in Sc.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 18. Mai 2014, 20:03:03
Zitat
Das sogenannte Dogfight-Modul (Arena Commander) aus der Weltraum-Simulation Star Citizen wird am 29. Mai 2014 für die Backer zur Verfügung stehen - wenn alles Plan verläuft.
Ob wohl alles noch Plan verläuft? ;)


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 18. Mai 2014, 20:58:05
Wenn man das Statusupdate im wöchentlichen Newsletter von Chris liest, dann steht dahinter ein großes Fragezeichen und das Arenacommander  Modul wird stückchenweise veröffentlicht. Der MP-Teil vorerst nur für die Leute, die sich zuallererst am Crowdfunding beteiligt haben.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 18. Mai 2014, 21:21:59
wir für Europäer eh fast unmöglich werden, selbst gegen die KI


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Feomatar am 18. Mai 2014, 23:01:50
Also wie ich das verstanden habe, solls ab dem 29. ersmal nen Singleplayer Sandbox und noch nen "Swarm" Modus geben. Denke mal der zweite ist Gefecht gegen KI und der erste nur rumfliegen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. Mai 2014, 13:18:08
Nicht MP heißt bei denen nicht auf deren Server und außerdem haben die bereits jetzt die Server über die Welt verteilt. Aber laufen wird wohl trotzdem nicht viel, da Alpha Status ...


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 24. Mai 2014, 09:38:45
Aktueller Stand: Sie sind noch im Plan und 44 Mio.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 29. Mai 2014, 05:42:14
Kein Arena Commander dieses WE.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 29. Mai 2014, 10:37:02
We deliver ... not!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 31. Mai 2014, 17:32:57
>hier< (http://www.gamestar.de/spiele/star-citizen/artikel/star_citizen,48820,3056240.html) noch ein bissl blabla ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 31. Mai 2014, 17:38:56
Mal schauen, ob bzw. wann wir nächste Woche was sehen. Aktuell sind die kritischen Fehler ja raus, wenn sie heute und morgen keine neuen finden. ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 03. Juni 2014, 10:50:30
(https://o.twimg.com/2/proxy.jpg?t=HBgeaHR0cDovL2kuaW1ndXIuY29tL280U0hHbE0uanBnFL4NFIQIABYAEgA&s=rWoZJ1G2MdQHWFyokvQjStV54n7bXjlimwXrokIjbtk)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 03. Juni 2014, 11:28:28
hmm sollen sich Zeitlassen, meine Rift ist noch nicht da


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 04. Juni 2014, 12:04:05
Zitat
Patch 1 ~24MB Neustart Launcher
2 neue Datenbestimmung bestä
Patch 2 ~24MB
Patch 3 ~10,6 GB

dann dann viel spaß^^



Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 04. Juni 2014, 13:09:26
Zitat
Unable to load metafile

Mal wieder.. naja vielleicht isses ja fertig wenn ich nach Hause komme, aber vermutlich nicht... es tut sich nämlich nichts


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 04. Juni 2014, 13:13:14
ka, ich bin im büro und nicht vor um 9 zu hause. vlt geht ja morgen was^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 04. Juni 2014, 13:36:50
so neuinstalltion läuft *g*


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 04. Juni 2014, 14:38:37
ka, ich bin im büro und nicht vor um 9 zu hause. vlt geht ja morgen was^^

WTF das hört sich ja fast an, als ob du arbeitest ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 04. Juni 2014, 14:40:30
kann ja nicht jeder nur bei SAP im park sitzen ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 04. Juni 2014, 16:33:38
so wieder zurück.. jetzt steht da "please wait" Ich bin ja mal gespannt


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 04. Juni 2014, 19:58:19
Ist ganz nett. aber die Steuerung mit maus u nd Tastatur überzeugt mich noch nicht. kanns kaum erwarten das die Freiconfigurierbar wird.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 04. Juni 2014, 20:48:36
Wer spielt sowas auch mit Maus und Tastatur? ;) Bei mir wird's noch ne Weile dauern. Im Handbuch hab ich gesehen, dass der TM Joystick bereits vorgelegt ist.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 04. Juni 2014, 22:30:16
ist bestimmt am besten mit einem xbox 360 pad zu spielen :p

sind ja sogar 12gb, bei grade mal ~350kb .. hmpf


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 05. Juni 2014, 05:53:13
Wer spielt sowas auch mit Maus und Tastatur? ;) Bei mir wird's noch ne Weile dauern. Im Handbuch hab ich gesehen, dass der TM Joystick bereits vorgelegt ist.

Ich werds nachher mal mit meinem Logitiech Pad probieren


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 05. Juni 2014, 19:25:22
hab auch mal ne runde gedreht. ist ne nette grafikdemo, sogat mit einer 6870 ;)

normal hat man aber schon sound oder? der launcher düdelt mir die ohren weg und im spiel macht es keinen mucks. steuerung per 360 pad ist ganz gut, wobei einem die forcefeedback effekte das fahrgefühl eines motorbootes vermitteln. meine aurora scheinen jedenfall von einem 2 zylinder diesel aggregat baujahr 1950 angetrieben zu werden :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 05. Juni 2014, 20:01:04
Da muss ja auch noch Raum für Upgrades bleiben. Bei mir dürfte der Download dann morgen durch sein.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 05. Juni 2014, 22:02:15
Doch da ist sound.. hat zwar hin und wieder aussetzer aber sollte da sein.

Ich find da smit Pad unspielbar.. sowas schwammiges... ich bleib bei Mouse und Keyboard


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 07. Juni 2014, 00:35:57
Hmm, bin nur kurz zum reinschauen gekommen.

Ton hatte ich und auch keine Aussetzer. Die Steuerung fand ich mit Joystick ziemlich gut, man merkt halt, dass das Schiff eine gewisse Masse hat, aber Maus geht mal überhaupt nicht. Ansonten soll NVIDIA mal mit der neuen Generation hin machen - es ruckelt zwar nicht auf 1920x1200 aber flüssig ist auch anders.

Ach und 2GB Patch ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 07. Juni 2014, 09:14:40
vielleicht reicht es auch, wenn ich die empfindlichkeit der analogsticks am pad reduziere... aber derzeit geht das ja nur manuell in den .cfg

Ich denke mit etwas übung, wenn dann demnächst die Taten frei belegbar sein sollen, wird das scon lustig. Dann dürfen wir europäer vielleicht auch in den Multiplayer


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 07. Juni 2014, 12:15:54
Jetzt drehen sie auf ^^

Noch ein Patch und neue Schiffe im Hangar (temporär)

Und man benötigt ein Auto fürs Hangar ^^

45 Mio done


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 07. Juni 2014, 13:07:41
Was auf jeden Fall schon mal auffällt, dass die Kiste sich in den verschiedenen Flugmodi anders verhält. Coupled hab ich schon mal deaktiviert. Doof ist allerdings, dass man dann kein roll mehr hat. Roll könnte man auch auf einen Joystick 4 Wegebutton legen und strafe auch. Die anderen Flugassistenzsysteme g-Save und comstab muss ich mal noch testen. Tendenziell fliegt die Kiste aber ohne diese Systeme besser.

Aktuell bekommen sie ordentlich Schläge für den Versuch beim Flugmodell sehr realistisch zu sein. Elite hat das wohl nicht.

Die Waffenconfig find ich schon mal gut.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 07. Juni 2014, 18:15:37
Also nachdem ich jan un mehrere Wochen in KSP unterwegs bin und dort das verhalten von Objekten unter realen phsyikalischen Bedingungen im Al und mit Planten und so gemeistert habe, ist das was der roberts da bietet weit entfernt von Realität...
Aber der Spagat zwischen flugsim(erde) flugsim(all) und bitte mit action und Spaß ist halt schwierig.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 07. Juni 2014, 18:42:36
Ich kann mich nicht entscheiden ob ich meinen Freelancer upgrade und falls ja, ob auf Dur oder UEE


Titel: Re:
Beitrag von: tharchia am 07. Juni 2014, 18:49:33
kann man denn schon was abballern oder ist das wie ne flugstunde mit segelflugzeug ?^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 07. Juni 2014, 20:03:54
kann man

@ rashim am besten beide!

mir sind 180 bzw 140 USD ein bissl viel für ein paar pixel, wobei es ja nicht mal pixel sind. die sind ja nur gezeichnet^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 07. Juni 2014, 21:23:47
für mich sinds ja nur 15 bzw 55$ aber ich bin einfach zu geizig und werde die normale variante behalten. der Misslelancer ist zwar echt verlockend.. aber mir zu teuer und beim explorer seh ich ohne genauere infos zum Gameplay einfach keinen mehrwert im scanner und spritvorrat.
Wobei man wohl die Class3 Missile und den hinteren Turm nachrüsten kann, womit der DUR dem Classic bis auf die bisschen Fracht in allen belangen überlegen ist.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 08. Juni 2014, 00:43:39
Also nachdem ich jan un mehrere Wochen in KSP unterwegs bin und dort das verhalten von Objekten unter realen phsyikalischen Bedingungen im Al und mit Planten und so gemeistert habe, ist das was der roberts da bietet weit entfernt von Realität...
Aber der Spagat zwischen flugsim(erde) flugsim(all) und bitte mit action und Spaß ist halt schwierig.

Naja ich mein Realität im Sinne von Trägheit usw. - er hat ja gesagt, dass er prinzipiell ein Kampfflugzeug aus dem 2. Weltkrieg als Vorlage nimmt. Sowohl bei einem modernen Jet und erst recht im All würde man nie einen Gegner zu sehen bekommen und auf 100 Meilen eine Rakete abfeuern.

Nur Elite spielt sich halt so, als wenn es nicht mal Trägheit geben würde, als arcardeartiger halt und das erwarten halt auch die meisten, glaub ich.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 08. Juni 2014, 00:52:52
@ rashim am besten beide!

Ich war ja auch schon wieder in Versuchung, da man neuerdings ja z.B. eine Aurora zur Hornet machen kann einschließlich Lifetime Insurance. Aber da ich weder die Aurora, noch die 300i, noch die Hornet wirklich einschätzen kann, ist das irgendwie alles quatsch. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 08. Juni 2014, 10:58:05
das sind die reinsten alchemisten, nur machen sie aus gold luft und nicht umgekehrt *g*

Zitat
Ansonten soll NVIDIA mal mit der neuen Generation hin machen - es ruckelt zwar nicht auf 1920x1200 aber flüssig ist auch anders.
auf neue high end karten musst du aber noch ne weile warten. AMD hat die nächste mittelklasse wohl fertig, verkauft bis sept/okt aber noch die alten ab. high end gibt's nicht vor Q1/2 2015 und dann immer noch in 28nm, aber hat ja auch alles keine eile ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 08. Juni 2014, 13:12:02
Die Steuerung ist echt noch stark überarbeitungsfähig. Ich hab jetzt mal ein paar Runden um Schwarm gedreht. Die Maus Steuerung ist recht gewöhnungsbedrüftig, weil man eine recht starke Verzögerung hat und somit ohne Übung immer über das Ziel hinnausschießt. Aktuell fliegt es sich vermutlich ungefähr so, wie sich ein amerikanischer Straßenkreuzer mit superweicher Federung sich fährt. Starke Lenkbewegungen sind da auch eher schlecht.

Den decoupled mode habe ich zuerst falsch verstanden, weil er drehen von den anderen Achsen entkoppelt hat, dachte ich zuerst der Modus ist besser (wenn er das nur machen würde wäre er auch besser). Aber das ist eher sowas wie "ich stelle vorher die Richtung ein", um an einen Großkampfschiff vorbei zu fliegen und richte dann die Kannonen (bzw. das ganze Schiff) im Vorbeiflug auf Ziele aus. Das ist zwar auch eine coole Idee, hilft aber im Raumkampf eher wenig, weil die Flugbahn statisch wird und man ein superleichtes Ziel darstellt.

Per Joystick spielt sich prinzipiell viel direkter als mit der Maus aber da Roll untrennbar mit den anderen Achsen verknüpft ist, fliegt sich das ding mit der simulierten Massenträgheit wirklich wie ein WW2 Bomber und überhaupt nicht wie man es z.B. aus Wing Commander kennt. Mir ist es zu unpräzise aktuell. Das spielt sich ähnlich wie War Thunder mit Joystick (nicht ganz so schlimm).

Was mir auch aufgefallen ist, dass die Gegner einen gerne mal Rammen, wenn man stärkere Manöver macht (man selber sieht es vorher nicht und kann somit auch nichts dagegen machen).

Die Grafik finde ich ziemlich gut. Insgesamt halt Alpha Status. Für die Zeit, die sie bereits investiert haben, könnte das Spiel aber weiter sein. Ist die Frage, ob man nicht mit Details wie der Thrustersimulation und Fly by Wire zu viel Zeit verbringt und das wesentliche vergisst. Die Spieler interessiert am Ende nicht, was da im Hintergrund alles passiert und wie.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 08. Juni 2014, 13:55:02
Mal ein paar positive Sachen: Das Schadenssystem ist jetzt schon gut. Beispielsweise waren beide Laser vorne weg, als ich mit der Aurora was gerammt habe, weil sie total ungeschützt sind. Die wegfliegenden Schrottteile sehen auch gut aus. Die 300i war diesbezüglich weniger empfindlich, weil die Waffen anders positioniert sind.

Die Unterschiede zwischen den Schiffen sind auch recht deutlich. Die 300i Grundversion ist viel besser als die Grundversion der Aurora.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 08. Juni 2014, 14:26:59
Das mit dem Rammen ist auch beachsichtigt bei den Vanduul, dafür haben die extra das dicke claymore.

mit der Maus komm ich sehr gut klar bei der Steuerung. on kombination mit der Tastatur, nachdem ich daserstmal verinnerlicht hatte., der decoupled mode lohnt auf den kleinen überfüllt karten nicht wirklich, ist aber sonst sehr prkatisch, weil du z.b. weiter fliegen kannst, dich schnell wendest, ne Rakete absetzt und wieder ausrichtest und weiter gekoppelt fliegst.
Dafür muß man natülich die gotkeys gut beherrschen.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 08. Juni 2014, 14:49:16
Was mir grad auch klar geworden ist: Yaw hab ich momentan nicht auf dem Stick - das ist fest mit dem 2. Device des FCS verdrahtet, das ich nicht habe. Mal abwarten, wann man steuerungstechnisch etwas mehr Möglichkeiten bekommt.

Edit: Jetzt habe ich die Konfiguration (XML) so weit umgebaut, dass ich Yaw auf dem Joystick (4 Wege Button) habe - Roll ist auf dem Stick selbst, wenn ich das noch vertauscht bekomme, ist es perfekt.
Edit 2: Jetzt habe ich Yaw auf der X Achse, fehlt nur noch Roll auf 4 Wege Buttons!

Das Spiel unterstützt unter der Motorhaube dank Cry Engine schon sehr viel Konfiguration!

Siehe Steuerung: https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/110454/actionmap-and-controller-mapping (https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/110454/actionmap-and-controller-mapping)
Konfigurationsbuilder: https://www.stantonspacebarn.com/tools/actionmaps/#/ (https://www.stantonspacebarn.com/tools/actionmaps/#/)
Grafik: https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/52741/the-hangar-supports-anti-aliasing/p1 (https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/52741/the-hangar-supports-anti-aliasing/p1)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 09. Juni 2014, 13:18:17
Ich hab jetzt fürs Erste alles so, wie ich es haben will. Die Cry Engine bietet schon recht viel. Zusätzlich ist mein Joystick komplett frei programmierbar, womit man auch Achsen auf den Buttons legen kann.

Roll hab ich jetzt auf einem 4 Wege button und Yaw auf dem Stick. Jetzt fliegt sich das Ding wie ein Raumjäger und nicht wie ein Flugzeug. Ansonsten habe ich die komplette Jostickbelegung überarbeitet.

Das sieht dann z.B. so aus (das ist von der Cryengine, funktioniert also für jeden und mit jedem Joystick - man muss halt nur schauen, wie die Buttons beim eigenen Joystick heißen). Man kann auch weitere Tasten auf dem Keyboard mit funktionen belegen, soweit ich das verstanden habe. Das habe ich aber noch nicht getestet. Die XML-Datei wird abgelegt unter: <Star Citizen>\CitizenClient\Data\Controls\Mappings\<Dateiname>.XML
Code:
<!-- Warthog Joystick + HOTAS mapping -->
<ActionMaps version="0" >
  <actionmap name="spaceship_view">
<action name="v_view_yaw_left">
<rebind device="joystick" input="js1_hat1_right" />
</action>
<action name="v_view_yaw_right">
<rebind device="joystick" input="js1_hat1_left" />
</action>
<action name="v_view_pitch_up">
<rebind device="joystick" input="js1_hat1_up" />
</action>
<action name="v_view_pitch_down">
<rebind device="joystick" input="js1_hat1_down" />
</action>
<action name="v_view_cycle_fwd">
<rebind device="joystick" input="js2_button15" />
</action>
<action name="v_view_dynamic_focus_toggle">
<rebind device="joystick" input="js2_button7" />
</action>
</actionmap>
  <actionmap name="spaceship_movement">
<action name="v_yaw_left">
<rebind device="joystick" input="js2_button10" />
</action>
<action name="v_yaw_right">
<rebind device="joystick" input="js2_button8" />
</action>
<action name="v_roll_left">
<rebind device="joystick" input="js2_button10" />
</action>
<action name="v_roll_right">
<rebind device="joystick" input="js2_button8" />
</action>
                <action name="v_yaw">
                        <rebind device="joystick" input="js1_x" />
                </action>
                <action name="v_pitch">
                        <rebind device="joystick" input="js1_y" />
                </action>
                <action name="v_roll">
                        <rebind device="joystick" input="js1_rotz" />
                </action>
<action name="v_throttle">
<rebind device="joystick" input="js1_throttlez" />
</action>
<action name="v_throttle_up">
<rebind device="joystick" input="js1_button7" />
</action>
<action name="v_throttle_down">
<rebind device="joystick" input="js1_button9" />
</action>
<action name="v_target_match_vel">
<rebind device="joystick" input="js1_button15" />
</action>
<action name="v_afterburner">
<rebind device="joystick" input="js1_button19" />
</action>
<action name="v_brake">
<rebind device="joystick" input="js2_button17" />
</action>
                <action name="v_ifcs_toggle_vector_decoupling">
        <rebind device="joystick" input="js2_button18" />
</action>
</actionmap>
  <actionmap name="spaceship_targeting">
<action name="v_target_cycle_all_fwd">
<rebind device="joystick" input="js1_button11" />
</action>
<action name="v_target_cycle_all_back">
<rebind device="joystick" input="js1_button13" />
</action>
<action name="v_target_missile_lock_focused">
<rebind device="joystick" input="js1_button2" />
</action>
<action name="v_target_cycle_hostile_fwd">
<rebind device="joystick" input="js1_button12" />
</action>
<action name="v_target_nearest_hostile">
<rebind device="joystick" input="js1_button14" />
</action>
</actionmap>
  <actionmap name="spaceship_weapons">
<action name="v_attack1_group2">
<rebind device="joystick" input="js1_button5" />
</action>
<action name="v_attack1_group3">
<rebind device="joystick" input="js1_button6" />
</action>
</actionmap>
  <actionmap name="spaceship_missiles">
<action name="v_weapon_launch_missile">
<rebind device="joystick" input="js1_button2" />
</action>
</actionmap>
  <actionmap name="spaceship_defensive">
<action name="v_weapon_launch_countermeasure">
<rebind device="joystick" input="js1_button4" />
</action>
<action name="v_weapon_cycle_countermeasure_fwd">
<rebind device="joystick" input="js1_button16" />
</action>
</actionmap>
</ActionMaps>

Und falls jemand einen TM Warthog hat, kann er das hier auch nutzen (das geht nur mit einem Thrustmaster Joystick, aber auch mit den billigen - z.B. dem 16000er). Allein deshalb kommt mit nur TM  ins Haus:
Code:
include "target.tmh"

//program startup
int main()
{
    if(Init(&EventHandle)) return 1; // declare the event handler, return on error

//add initialization code here
MapAxis(&Joystick, JOYX, DX_X_AXIS);
MapAxis(&Joystick, JOYY, DX_Y_AXIS);
MapKey(&Joystick, H2L, PULSE+AXIS(DX_ZROT_AXIS, -32767, 100));
MapKeyR(&Joystick, H2L, AXIS(DX_ZROT_AXIS, +32767, 0));
MapKey(&Joystick, H2R, PULSE+AXIS(DX_ZROT_AXIS, 32767, 100));
MapKeyR(&Joystick, H2R, DOWN+AXIS(DX_ZROT_AXIS, -32767, 0));
   
    MapKey(&Joystick, H2U, PULSE+AXIS(DX_Z_AXIS, -1000, 20));
    MapKey(&Joystick, H2D, PULSE+AXIS(DX_Z_AXIS, 1000, 20));
   
    MapKey(&Joystick, H4D, SPC);
    MapKey(&Joystick, H4L, CAPS);
}

//event handler
int EventHandle(int type, alias o, int x)
{
    DefaultMapping(&o, x);

//add event handling code here
}

Und die user.cfg, die man unter <Star Citizen>\CitizenClient findet:
Code:
r_MotionBlur=0
pp_rebindkeys Layout_hotas_warthog

Ersteres vermeidet Motion Blur. Letzteres lädt automatisch die XML Datei, die oben erstellt wurde, sofern man die so benennt. Von den AntiaAlising Einstellungen sollte man aktuell die Finger lassen, das Führt zu unschönen Grafikfehlern mit dem Effekt der Unspielbarkeit.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 09. Juni 2014, 13:27:32
da geht dem informatiker das herz auf^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 09. Juni 2014, 13:57:12
:P


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 09. Juni 2014, 16:09:21
ja die mühen hab ich mir bei froheren Hangarversioenen für die Grafik auch mal gemacht und bei State of Decay hab ich quasi alle XMLs irgendwie umgeschrieben um die Grafik zu verbessern und vorallem die Schatten zu fixen... war schon lustig, aber solange es noch keinen Multiplayer für uns gibt, bastel ich erstmal nichts dran rum.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 09. Juni 2014, 16:44:03
Der sollte doch in den nächsten Tagen oder Wochen kommen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 13. Juni 2014, 13:43:45
Mp geht los... aber nach citizennumer... also... kann es noch etwas dauern


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 13. Juni 2014, 20:08:38
Ja? :p ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 13. Juni 2014, 20:56:13
wo seh ich meine Nummer eigentlich. ich hab schon "my rsi" durchwühlt


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 13. Juni 2014, 22:03:34
Müsste das nicht diese Zahl sein?
Starcitizen Record: 42769

Steht beim Profil oben drüber und auf meinem Citizen Passport =D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 17. Juni 2014, 18:03:01
Ja habs gefunden.. aktuell sind sie bei 4500...ich bin irgendwas 137k... :-(


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 19. Juni 2014, 20:08:51
Ohmann die Anmeldung für das GC-Event war ganze 2 stunden lang offen... :-( da wohn ich schon 20min davon entfernt und kann trotzdem nicht teilnehmen

Und schon ist es von der Page verschwunden... kann ich nichtmal mehr nen Kommentar hinterlassen, dass Absager sich bei mir melden sollen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. Juni 2014, 21:23:32
kannste bestimmt bei ebay kaufen ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 20. Juni 2014, 00:04:51
Zitat von: A. Sinclaire;15867346
Heute oder morgen (je nach Zeitzone) wird es übrigens einen neuen Sale geben.. wieder für den Xi'An Scout, da jetzt auch das Konzept fertig ist:

(http://i.imgur.com/qiNLE0H.jpg)
(http://i.imgur.com/YbnsPVr.jpg)

Das Cockpit hat was.. und scheinbar scheint es auch schwenkbar zu sein, wenn man auf das 2. Bild schaut, mal abgesehen von dem Antriebskonzept das von den anderen Schiffen abweicht da es an sich nicht wirklich ein Haupttriebwerk sondern vier große Steuertriebwerke hat.

sieht ja nett aus, aber bestimmt nicht billig das teil^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 20. Juni 2014, 00:27:50
Gerüchten zufolge gibs auch noch nen Starfarersale diesen Monat


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 20. Juni 2014, 08:58:26
50 Mio incoming ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 20. Juni 2014, 17:58:34
Um Real mal zu bestätigen - mit dem Fast Script kann man echt viel machen. Meine jeweils aktuelle Belegung mit PDF der Buttonmappings findet sich hier:
https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/comment/2815409/#Comment_2815409


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 20. Juni 2014, 23:25:16
^^

nur 150$ der scout, ich nehm gleich 2!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 21. Juni 2014, 06:48:33
Hammer... fällt für mich alles aus ich muss erstmal wieder sparen...mein reales Straßenschiff braucht das Geld


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 21. Juni 2014, 11:47:47
Mein 300i hält hoffentlich lange! Hab mal nach Joysticks geschaut (totaler noob ohne ansprüche), von thrustmaster gibts da was mit Schubregler für 40 Euro, glaub das wär ganz ok.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. Juni 2014, 13:11:07
Der 16000er ist ok, der hat die selbe Software wie meiner.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 21. Juni 2014, 15:16:20
Hatte mir den hier ausgeguckt:

http://www.amazon.de/gp/product/B001CXYMFS/ref=s9_psimh_gw_p147_d0_i2?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1QM00C4KNDC60VWC8CGC&pf_rd_t=101&pf_rd_p=455353687&pf_rd_i=301128 (http://www.amazon.de/gp/product/B001CXYMFS/ref=s9_psimh_gw_p147_d0_i2?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1QM00C4KNDC60VWC8CGC&pf_rd_t=101&pf_rd_p=455353687&pf_rd_i=301128)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. Juni 2014, 15:50:07
Der wird meines Wissens nach nicht von der TM Konfigurationssoftware unterstützt, von daher würd ich eher den 16000 er nehmen. Der kostet in etwa das gleiche.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 21. Juni 2014, 16:00:09
interner Speicher: zum Speichern sämtlicher Programmierungen, selbst wenn Joystick nicht angeschlossen ist
Programmierbar: die 12 Buttons und 5 Achsen sind vollständig Programmierbar


Also das muss nicht heiße, dass die Konfugurationssoftware dabei funktioniert?
Hätte so gerne diesen dicken Schubregler!  ;D


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. Juni 2014, 17:36:08
Das ist wohl eine komplett andere Technik. Wenn du mal bei TM schaust ist der X einer der Sticks, die mit Konsolen funktionieren. Die anderen, also der Warthog und der 16000er sind für PC gemacht. Ich kann z.B. Auf Buttons beliebig viele Tastendrücke, Makros, Sequenzen, sogar Programmcode legen. Man kann sogar Joystickachsen auf Buttons legen oder den Mauszeiger mit Buttons oder dem Stick selbst steuern. Gespeichert wird im Stick überhaupt nichts.

Soweit ich das verstehe beschränken sich die Möglichkeiten bei dem X Stick primär auf die Zuordnung der Tasten (was im aktuellen Zustand von SC zu wenig ist). Aber 40¬ sind ja nicht so arg viel, du kannst ihn ja mal testen. Mir wäre da Schub und Stick aber zu nah beieinander. Und aktuell ist langsam sein bzw. Stehen bleiben in SC recht tödlich. D.h. der Nachbrenner ist eindeutig wichtiger als der Schubregler. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 21. Juni 2014, 18:10:09
programierbare Tasten |= freikonfigurierbar.

Den Schubregel brauchst du eigentlich auch nicht, weil der Schub in dem Spiel nur Stoßweise initiert wird, schwerelosigkeit halt, und du nicht kontinuierlich Schub gibst.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Feomatar am 21. Juni 2014, 20:36:06

Den Schubregel brauchst du eigentlich auch nicht, weil der Schub in dem Spiel nur Stoßweise initiert wird, schwerelosigkeit halt, und du nicht kontinuierlich Schub gibst.

Was vergleichsweise ungewöhnlich ist, denn in fast jedem Sci-Fi Film/Spiel ist der Antrieb konstant an, und wenn der aus oder der Treibstoff alle ist, bleibt man einfach stehen.  :kratz:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. Juni 2014, 20:55:00
Ist er in SC eigentlich auch, ich flieg zumindest durchgehend mit maximalem Schub und bei Bedarf mit Nachbrenner. Die Strafemöglichkeiten sind zwar nett und auch praktisch zum Landen aber meiner Meinung nach nicht kampftauglich, weil man den Modus wechseln muss und die Manöverdüsenpower zumindest in den Billigschiffen begrenzt ist. Zumal die ja noch deutlich schwächer werden sollen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 22. Juni 2014, 14:02:57
Genau du fliegst mit maximalöschub, aber du brennst dafür nicht die ganze Zeit, eben weil sie ja physikalisch korrekt sein wollen, und um im All auf Geschwindigkeit X zu kommen, gibst du halt einmal Schub bis du X erreicht hast und dann "gleitest" du nur noch, bis du wieder eine Änderung deines Vektors vornimmst.

Hätten die jetzt noch gravitationsfelder von Sternen und Planeten drinne, dann wärs vorbei mit action...


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 04. Juli 2014, 18:54:05
So ich darf nun auch Multiplayer fliegen.. in der Theorie.. praktisch... kommt nach dem Ladebuldschirm des Battleroyal wieder das Menu... ohne irgendeine Meldung.. naja vielleicht sind nur Keine Leute da..


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Feomatar am 07. Juli 2014, 21:41:31
Nach den ganzen 8-Bit Retrospielen kommen die Sprites wieder in Mode. Coole Demo übrigens!  :top:

http://www.gamestar.de/videos/specials,20/was-ist-wings-of-saint-nazaire,75830.html (http://www.gamestar.de/videos/specials,20/was-ist-wings-of-saint-nazaire,75830.html)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 12. Juli 2014, 17:19:39
Kleines Upgrade zu jedem Joystick aber auch z.B. in MMOS nutzbar (bietet sich aber nur für die Befehle an, die nicht sehr zeitkritisch sind, weil man ja erst hingreifen muss):
http://www.avsim.com/pages/1209/SimWare/MFD.htm (http://www.avsim.com/pages/1209/SimWare/MFD.htm)

Wie üblich bei TM voll programmierbar mit Sequenzen, Pausen, Widerholungen usw.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 15. Juli 2014, 23:21:27
>sowas< (http://www.gamepro.de/news/3057923/star_citizen.html) muss man wohl schon fast feiern in zeiten in denen auf druck der publisher bestimmte spiele auf dem PC absichtlich grafisch schlechter gemacht werden, um keine "next gen" konsolen besitzer zu vergraulen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 15. Juli 2014, 23:54:30
Abber immernoch keine AA-Unterstüzung im Hangar


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 16. Juli 2014, 07:54:11
Das stimmt nicht. Nur die AA Qualität ist noch mau bzw. man sollte aktuell nicht dran rumstellen. Momentan steht wohl die Netzwerkoptimierung oben auf der Liste.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 16. Juli 2014, 14:48:51
Ich hatte es vor einiger Zeit mal über die cfg. eingestellt.. sah deutlich besser aus. aber seit dem Arenacommander nicht mehr gemacht. Und über den Catalysttreiber führt das zu hässlichen Fehlern.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 15. August 2014, 22:56:34
Nette Veranstaltung. Wer will ne constalation kaufen?
Cooles video


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 16. August 2014, 04:12:38
Das war nett aber 6 stunden für ein signiertes poster anstehen war hart.

Apropo sandy ist voll klein

 Apropo


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 16. August 2014, 09:40:02
Wer hat den signiert.. CR himself? Btw:
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14084-New-Hangar-Teaser
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14085-FPS-Teaser


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 16. August 2014, 18:22:41
Nette Veranstaltung. Wer will ne constalation kaufen?

Haben wohl ein paar Leute gemacht, hat schon wieder fast eine Million reingespült.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 17. August 2014, 08:44:34
Ja direkt am Abend schon geings los.

Und ja Chris hat selber signiert Und geredet und Foto gemacht mit jedem der 2000 Leute.. und deswegen hat das auch so ewig gedauert und die letzten mußten dann husch husch durch.. also die letzten 2 hundert oder so.

Während er von dem transusigen Typen vor mir belabert wurde hab ich ihm  noch eine wichtige Info abgeluchst die nicht in der Ankündigung war: "Hey Chris get the Rift working" . "Oh yeah it will be in v.09 or soon after"


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 17. August 2014, 09:53:36
Interessiert mich noch nicht so lange es keine fertige Rift gibt ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 23. August 2014, 19:40:35
SC ist jetzt auch imer Never Settle Bundle von >AMD< (http://www.computerbase.de/2014-08/star-citizen-amd-never-settle-bundle/). Schon lustig, Grafikkarte heute kaufen, Spiel gibt's dann pünktlich zur übernächsten Generation. ;)

(http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/2510690/600x.jpg)
Ein AMD-Raumschiff soll es auch noch geben, wenn sie das dazulegen überleg ich's mir vlt. sogar. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 24. August 2014, 00:11:25
Aber der Account hat dann keine Insurance mehr. Und dein Handtuch verlierst du auch!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 28. August 2014, 18:00:12
Hui.. ich bin ja in Around the Verse 1ß zu sehen... 12:00:00 Hinten rechts auf der Tribühne


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 13. September 2014, 20:09:10
Gibt wieder ein kleines 16GB Update - Version 0.9:
- Neue Hangars
- Neue Schiffe
- Rennmodus
- Neue Koop Modi


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 17. September 2014, 11:41:52
ist das schiff aus der amd-karten promo mit dabei? ;)

sehe irgendwie nicht das ich 400€ für ne 970 ausgebe, dann schon eher 175€ für ne alte 280er^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 17. September 2014, 16:07:08
Ne die Mustangvarianten sind noch in der Pipeline


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. September 2014, 00:21:35
sehe irgendwie nicht das ich 400¬ für ne 970 ausgebe, dann schon eher 175¬ für ne alte 280er^^

Nu stell dich mal nicht so an!

Das hier wär doch was, oder? (die erste) ^^
http://videocardz.com/52495/even-more-geforce-gtx-980-and-gtx-970-cards-pictured


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. September 2014, 00:30:56
sollen ja nu doch billiger werden, na mal sehen was sie auf ihrem tollen event heute nacht verlautbaren lassen ;)

ja und dann ein gehäuse mit fenster, dann brauchst du gar keinen bildschirm mehr, weil du nur noch die grakar anglotzt :p


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. September 2014, 00:35:34
Bei 4 Lüftern will ich lieber einen Gehörschutz! Vor allem, wenn da dann noch 50mm Turbo sonst was Teile bei sind. Ich muss mal schauen welche ich nehme. Den kompletten Releasefoliensatz findest du auch auf Videocardz. Scheint aber echt nett zu sein - mal die Reviews abwarten und dann die Verfügbarkeit.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. September 2014, 01:04:16
wenn die NDA fällt laufen eh alle seiten mit tests über ;)

die asus strix finde ich interessant, aber das ist wohl eines der teuersten custom modelle


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. September 2014, 07:39:25
Bin von der MSI Kühlung ganz angetan (ist wohl die leiseste) - aber bei dem Verbrauch müsste auch die Referenzkühlung ok sein.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. September 2014, 10:21:31
17 seiten bei computerbase inkl asus strix und gigabyte
29 seiten bei hwluxx inkl evga
27 seiten bei guru 3D inkl MSI

das dürften dann auch die interessantesten sein


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. September 2014, 11:11:19
Hab mich kurz reingelesen - Shuttle up and take my money ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kazeen am 19. September 2014, 11:43:43
(http://hushcomics.files.wordpress.com/2014/01/shut-up-and-take-my-money.jpg)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. September 2014, 11:57:43
sieht schon nach einem stimmigen packet aus. mal sehen was sie custom designs dann so im einzelnen kosten und wie es um die tatsächliche verfügbarkeit bestellt ist

die dinger sind sogar schon ab 309€ gelistet. da brechen für AMD wohl finstere zeiten an, besonders wenn die 960 noch richtig platziert wird. die 285(x) werden sie nicht ohne grund gestrichen haben


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. September 2014, 13:10:31
Die skalieren wohl auch gut. Bei dem Stromverbrauch und dem Preis wird es wohl viele SLI Systeme mit 4K geben mit 2x970.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. September 2014, 13:11:33
(http://hushcomics.files.wordpress.com/2014/01/shut-up-and-take-my-money.jpg)

Danke, war grad nur mit Tapatalk drin, da war tippen schneller. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 19. September 2014, 14:08:16
Bedenkt aber das AMD der bevorzugte Partner von CIG ist. Und da kommt nächstes Jahr ja auch wieder neues, inklusive x86er CPUs


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. September 2014, 14:26:37
Und in einem Jahr kommen die TIs von NV... Warten kann man immer 😉


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. September 2014, 15:00:04
AMD hat nur Stromschleudern momentan - hab die für 309 genommen - die befördert die warme Luft wenigstens raus. SLI geht notfalls auch und soll ja leise sein im Referenzdesign, mal testen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. September 2014, 15:08:43
oh hast direkt bestellt?^^

ref. design gibt's aber für 970 imo gar nicht frei zu kaufen, also den titan kühler. das ist auch irgendeine lösung von denen. aber schau dir ruhig mal an ;)

bin auch am überlegen bei der EVGA für 325, aber ist noch die alte kühlerversion verbaut auf der ersten charge


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. September 2014, 15:57:00
Naja, fast Referenz - hast ja recht ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. September 2014, 17:58:02
da geht wohl sogar noch was an den preisen: >link< (http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1392946)

ich schau mir das erstmal n paar tage an, könnte mich grade eh nicht entscheiden zwischen Asus und MSI ;)



Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. September 2014, 21:40:18
Ich werd mir meine mal anhören unter Last, wenn mir das Ergebnis nich gefällt, täusche ich die gegen eine MSI.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. September 2014, 23:41:31
Jo, MSI/Asus sind eh noch nirgends auf Lager. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 20. September 2014, 11:51:39
Gibt bald wieder LTI für spezielle Schiffe, vermutlich passend zu Weihnachten ^^

Btw. meine 1MBit Leitung raucht bald.

Star Citizen komplett neu gesaugt wegen angeblich defekten File
2x iOS 8 + 50000 aktualisierte Apps
Neuer NVidia Treiber
Neuer Elite Patch
Neue Shroud of the Avatar Version


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 20. September 2014, 19:26:19
So, die 970 ist da. Bisher hab ich nur kurz angetastet. Wie üblich geht die 100% Lüftereinstellung lautstärkemäßig überhaupt nicht. Das war bei meiner alten MSI Twin Frozr 3 aber auch nicht anders. Qualitativ macht das Plastikgehäuse bei der Palit nicht viel her (die alte MSI wirkt deutlich wertiger - da gibt's schlicht kein Plastik). Die haben bei Palit einfach das Nvidia Standardlayout + Kühlkörper genommen und davor einen recht dicken 2. Kühler für die Spannungswandler gesetzt und dann ein großes Kunststoffgehäuse drum gebastelt.

Bisher war der Lüfter im Praxisbetrieb nicht über 60% bei Fire Strike Extreme . Da hört man ihn kaum (bis 75% würd ich den Quirl als leise bezeichnen). Ansonsten geht wirklich der Großteil der Warmluft direkt raus. Die Lüftersteuerung scheint eher auf leise als auf geringe Temperaturen ausgelegt zu sein (Max 83C), was ja gut ist, so lange das den Turbo nicht abwürgt. Das muss ich aber noch genauer austesten.

Übertakten lohnt aber scheinbar eh nicht wirklich bei dem Mehrverbrauch im Verhältnis zum Ergebnis - dann lieber eine 980.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 20. September 2014, 20:06:27
oh das ging ja fix mit der lieferung. target temp soll eigentlich 80°C sein, aber da kommst du ja im spiel eh nicht dran

Zitat
Übertakten lohnt aber scheinbar eh nicht wirklich bei dem Mehrverbrauch im Verhältnis zum Ergebnis - dann lieber eine 980.
das stand auch so in tests überall, wobei wenn man will gehen wohl 1500mhz ganz gut.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. September 2014, 00:03:31
Dann kann ich gleich 2x 970 nehmen - das bringt dann mehr. Ist aber eh nur Relevant bei Auflösungen > Full HD

Bzgl. der Temp ist 81 Standard bei der Palit. Ich wollte nur schauen, ob sie in den Throttle (bzw. non Turbo) läuft und hab die Temp auf 85 gesetzt. Dann war 83 das Ergebnis. Bei 81 wird der Turbo also vermutlich mit dem Standardlüftersetting teilweise abgewürgt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 21. September 2014, 00:10:44
(http://www.hardwareluxx.de/media/jphoto/artikel-galerien/msi-geforce-gtx-970-gaming-im-test/msi-gtx970-gaming-test-01-950x631.jpg)
wenn sie den drachen mitliefern nehm ich auf jeden fall eine MSI :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. September 2014, 01:50:38
LOL

Ich hab grad bei meiner festgestellt, dass das Tool für die Einstellungen komisch ist. Ich hab nur die Temperaturobergrenze erhöht und die übertaktet schon auf bis zu 1265 im Turbo und 107% TDP.

Btw. SLI / Crossfire scheint ja noch immer Microruckler zu haben, wenn man den Foren glauben darf. Btw. knapp 10000 Punkte  im Firestrike.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 21. September 2014, 10:18:13
Spätestens ende der woche gibt's bestimmt eh vergleichstests der ganzen partnerkarten. Der neue test der msi bei hwluxx liest sich auf jeden fall super. Deren tool scheint auch etwas potenter zu sein

Um die 10000 ist normal, die oc versionen haben noch ein wenig bissl mehr


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. September 2014, 13:42:32
Hätten wir wohl besser einen eigenen Thread für gemacht.

Also die 107% trotz 100% Einstellung sind wohl normal. Man stellt die Base TDP ein. Turbo gönnt sich dann 7% mehr. Auch der erhöhte Turbo ist normal - es gibt wohl einen minimalen und einen maximalen Turbo (bei Geizhals ist der minimale angegeben).

Ich habe das OC auch mal kurz angetestet +225 CPU und +350 Speicher ohne Spannungserhöhung mit einem 11000er Firestrike als Ergebnis. Trotzdem bleibt die Karte schön leise mit maximal 65% Lüftergeschwindigkeit bei 79c (manuelle Lüfterkurve) - die Kühlung ist wirklich auf leise ausgelegt.

Das Limit ist eindeutig die TDP-Vorgabe.

In Summe würd ich sagen das ist eine Top 970er, die keinen Preis für die Anmutung gewinnt aber einen für die Leistung. ;)

Das MSI Tool geht übrigens aus mit der Palit.

In Kürze kommt dann garantiert eine 980 Ti oder Titan bei den Reserven!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 21. September 2014, 15:18:42
ich meinte aber nicht den afterburner, sondern das >hier< (http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/32719-msi-geforce-gtx-970-gaming-im-test.html?start=17)

Klingt ja gar nicht übel. du bleibst also bei der karte?

solange amd nichts unternimmt wird nvidia auch nix nachschieben, dauert bestimmt ein jahr eh sie was neues auf den markt werfen. wenn man den foren glauben schenkt wird sich die 970 wie geschnitten brot verkaufen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. September 2014, 16:46:26
Ja, denke schon, dass ich bei der bleibe. Würd mir gern ein 4K Display zulegen aber das geht momentan eh mit keiner Karte wirklich Gamingtauglich. Insofern lohnt auch keine 980 und die 970 ist wenigstens relativ günstig.

Ich denke da kommt noch was, nachdem Sie erst mal mit den beiden Karten abgeschöpft haben. :) Die Kartenlayouts der 980er haben wohl hier und da noch Optionen, die nicht genutzt werden aktuell.

Die Tools machen doch eh alle das gleiche. Das neue von MSI hat halt Autoprofile, die man bei den anderen Tools selber erstellen muss.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kazeen am 21. September 2014, 17:52:11
Ja, denke schon, dass ich bei der bleibe. Würd mir gern ein 4K Display zulegen aber das geht momentan eh mit keiner Karte wirklich Gamingtauglich.
Geht vor allem mit keinem vernünftigen Bildschirm gamingtauglich. Der Erste, der wohl immerhin 2.550 x 1.440 bei vernünftiger Reaktionszeit schafft, ist der Asus ROG Swift PG278Q (http://www.pcgameshardware.de/LCD-Hardware-154105/Tests/Asus-ROG-PG278Q-Test-1130585/). 4k kannste knicken (und da kommt dann natürlich noch das Nadelöhr der GraKa dazu).

Ich sprech jetzt von 27" Monitoren. Keine Ahnung, wie das bei kleineren Dingern ist, aber wert spielt mit sowas... ^.^


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. September 2014, 18:08:45
Ich denk da eher an größer. Der neue Eizo könnte was werden ;) Gaming tauglich ist immer so relativ. Ich habe seit locker 10 Jahren angeblich "nicht gaming taugliche" LCD (aktuell Dell Ultrasharp 27er von 2007) und war bisher ganz zufrieden.

Evtl. Lag wäre höchstens ein Thema, was mich stören könnte (das geht überhaupt nicht am PC). 60 FPS reichen mir völlig.

TN Bildschirme kommen mir generell nicht ins Haus - auch wenn die immer als die einzigen gamingtauglichen dargestellt werden. Überall wo Bildqualität / Blickwinkel / Farbdarstellung gefragt ist, wird halt VA, IPS oder neuerdigs auch OLED eingesetzt z.B. Fernseher, iGedöns, Samsung Gedöns.

Ist schon schlimm genug, dass ich auf der Arbeit so ein TN Ding hab, wo man immer überlegen muss, ob die Markierung in Excel 20cm tiefer noch die gleiche Farbe hat wie die darüber, weil es schon anders aussieht. Wobei das sicherlich einer der schlechten der TN Gattung ist. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kazeen am 21. September 2014, 21:45:07
Ich denk da eher an größer.

Kannst Du mit WQHD oder mehr vergessen, wenn Du vernüftige Reaktionszeiten haben möchtest. Tatsächlich ist die Wahrnehmung aber wohl von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Mich würde das Ghosting bekloppt machen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 22. September 2014, 00:25:47
Das macht doch Sinn! Dann musst du gleich die nächste kaufen...

Mal ein Beispiel was der Afterburner so kann:
Log (http://www.prodoniushome.de/bilder/970_175_325.xlsx)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 22. September 2014, 14:04:14
Also ich hab an meiner 290 nen WGHD und die Rift und ggf noch nen FullHHD laufen und die bekommen alle ihre 60 bzw 75Hz je nach spiel auch mit der gleichen FPS.  Ohne das sie laut wird.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 22. September 2014, 23:13:54
So, jetzt mal wieder zum Zocken übergehen Den Rennmodus macht Fun! Das ganze ist vergleichbar mit einem Rallyeauto. Wenn man schnell um Kurven heizt driftet das Schiff weiter (der M50 vermutlich nicht aber ich hab halt ein Kampfschiff) und man kann das mit Boost ausgleichen, was dann aber schnell zum Redout führt.
Läuft aber Superflüssig jetzt. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 22. September 2014, 23:26:32
Mhm... scheiß tunnel...


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 23. September 2014, 16:02:03
die MSI ist jetzt lieferbar, ich muss mich echt zusammenreißen^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 23. September 2014, 19:45:30
Nö, musst du nicht :P


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 23. September 2014, 21:36:31
hab ne stunde nach dem post eine bestellt^^

bei 328€ inkl versand konnte ich nicht nein sagen :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 23. September 2014, 22:12:22
Bzw. du hast Mail - kannst du gleich noch mehr ausgeben. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 23. September 2014, 22:21:46
schon gesehen, ich glaub das muss noch etwas warten ;)

erstmal ein bissl weiter richtung SO^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 25. September 2014, 18:53:30
http://www.computerbase.de/2014-09/gm200-soll-gm204-nach-nur-vier-monaten-folgen/


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 25. September 2014, 19:24:29
deine 970 ist schon wieder auf dem weg zum händler? :p


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 25. September 2014, 19:36:32
Nö ;) Aber wenn die <place name here> dann 4K kann und der Eizo was taugt -mal sehen zu Weihnachten. Hab zumindest mal mit dem Deutschlandkontakt von denen gemailt und das hörte sich alles recht positiv an. Die meisten 4K sehen für Windows aus wie zwei Bildschirme, was dann zu diversen Problemen führt. Der Eizo wohl nicht.

Hast du deine nun auch?

Bzw. mal wieder was on topic. Hab die Joystickkonfig mal auf die aktuelle Version umgestellt. Ist schon deutlich einfacher geworden.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 25. September 2014, 19:57:06
na ja... nen 1000er für die neue titan dann, aber trifft ja keinen armen ;)

nö, direkt nach dem bestellen war sie wieder auf nicht mehr lieferbar und steht da jetzt weiterhin. preis war aber gut, da warte ich auch ne woche oder so ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 26. September 2014, 19:28:22
Die dritte Rennstrecke hast schon in sich. Da hat man die Wahl zwischen Blackout, Redout oder irgend welchen Teilen die man rammt. ;) Aber es läuft echt flüssig jetzt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 27. September 2014, 14:55:12
Patche auch grade mal, dauert aber noch so 2 tage :D

Die MSI steht jetzt auf lieferung >7tage, bin am überlegen auf die galax umzuschwenken, gibt nur leider gar keine tests dafür


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 28. September 2014, 10:54:27
Was willst du groß testen? Die Frage ist eigentlich immer nur wie laut die Lüfter sind bzw. wenn man übertakten will wo liegt das Powerlimit? ;) Die Asus war wohl auch zwischendurch verfügbar - keine Ahnung, ob das noch so ist.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 28. September 2014, 11:07:21
die computerseiten finden schon immer genug um ~20 seiten zu füllen :p

>Liest< (http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1395966) sich aber ziemlich ganz gut. Eigentlich habe ich ja auch keine eile, aber der habenwill-faktor + teh hype stehen dem gegenüber :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 29. September 2014, 22:48:43
jetzt isse auf dem weg, sollte morgen ankommen :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. September 2014, 23:01:22
Gz ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 30. September 2014, 23:36:20
So läuft! Der Plüschdrache war leider nicht dabei. :/ Dafür das Mauspad, was gut ist .. mein altes ist 12 Jahre alt gewesen und hatte schon auflösungserscheinungen :D

Durch die neue Karte tun sich direkt neue Probleme auf. Ich höre jetzt die Gehäuselüfter^^

In Windows 37°C, Lüfter aus. In Diablo 3 ging's relativ fix Richtung 60°C, Lüfter springt dann mit ~500RPM (25%) an, was auch schon reicht um bei ~60°C zu bleiben. Rausgetabbed pendelt es sich dann relativ schnell bei knapp über 40°C ein. Bei D3 sieht man auch wie schlecht es programmiert ist. Bin zu den Stellen wo ich schon immer wenig FPS hatte. Ergebnis: 13 FPS mit der 970, alleine im Spiel.

In SC sind's 69° bei ~1250 RPM (57%). Sieht echt klasse aus, ich brauch aber mal mindestens noch die 300i und das fliegen mit Maus und Keyboard suckt! Wenn man raustabbed geht es sogar noch etwas hoch 1300 RPM. Hört man aber trotzdem nicht, die Gehäuselüfter sind lauter. Wobei die %-Anzeige im Afterburner nicht stimmt. 50% sind angeblich 1000RPM. Wenn man SC ausschaltet dauert es ~30 sek bis man <50°C ist und die Lüfter wieder ganz aus sind.

DSR und OC schau ich mir dann morgen mal an. Die Gaming ab auch, sieht auf den ersten Blick ganz gut aus, aber ka ob man das dann später tatäschlich noch nutzt. ;)

edit:

ESO mit max. Details und DSR sieht verdammt gut aus. KA ob das so dauerhaft spielbar ist, aber in der Stadt ging's. ;) Damit sind auch endlich diese flimmerigen Treppchen-Effekte weg. 69°C/1250 RPM waren wieder angesagt.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 01. Oktober 2014, 00:40:27
Kannst dir ja einen Delta Lüfter gönnen, dann hörst du nur noch den. ^^ ;)

Kannst dir ja den TM 16000er gönnen, wenn's nicht gleich ein Warthog werden soll (wobei der schon cool ist).

Was die Karte Max als RPM macht kannst du mit dem Afterburner im manuellen Modus testen.

Die Lüftersteuerung von der MSI hat aber angeblich noch ein paar kleine Bugs lt. Forum. Keine Ahnung, ob das stimmt. Die Karte ist angeblich ab und an in Maxleistung hängen geblieben, lt. Einem Bericht in nem englischen Forum, der auf Hardwareluxx verlinkt ist.

Hört sich aber gut an dein Bericht. Ich denk mal Qualitativ ist das momentan die beste 970er.

Edit: DSR ist wohl oft RAM limitiert lt. Hardwareluxx Forum (trotz 4GB). Ist halt wie spielen mit 4K je nach Einstellung.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 01. Oktober 2014, 09:46:42
Neuer SC Patch. Jetzt gehen auch Key Bindings für Casuals. ;)

Elite Beta 2 startet heute auch - bin somit beschäftigt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 01. Oktober 2014, 11:02:38
Hatte eher an ein neues Gehäuse gedacht, sowas vlt: >klick< (http://www.computerbase.de/2014-08/aerocool-ds-200-test/)

Netzteil unten, Kabelmanagement und die Möglichkeit größere Lüfter als 8cm zu verbauen wären doch was ;)

Zitat
Hört sich aber gut an dein Bericht. Ich denk mal Qualitativ ist das momentan die beste 970er.
Ich hab sie nur genommen weil ich auf den Plüschdrachen gehofft hab! :p
So arg viel nehmen sich die Customdesigns alle nicht, wenn man jetzt nur die vergleicht, die ihre Lüfter abschalten.

Meinst du VRAM beim DSR? Das waren in ESO imo trotzdem nur 2GB, schau ich nachher noch mal.


Joystick kaufe ich für die Alpha noch keins, da spiel ich lieber mit meinem Gamepad und beklag mich hier. :D


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 01. Oktober 2014, 13:11:22
Du hast noch 8er Lüfter? O_o

Ich würd dir Antec empfehlen - Entweder das P183 oder das P280 - letzteres habe ich mir grad zugelegt. Das hat den Vorteil, dass man oben eine AIO Wasserkühlung einbauen kann mit Doppelradiator (somit geht die Warmluft sofort raus und man hat nicht mehr so einen Klotz im Gehäuse und auch Platz für beliebiges RAM), es hat eine Fronttür die Laufwerksgeräusche von optischen Laufwerken dämmt, ein sehr gutes Kabelmanagement, genügend Plätze für langsam drehende 120er Lüfter (7!) mit leicht zu reinigenden Staubschutzfiltern und sehr gut entkoppelte Festplatten (wenn man noch welche hat).

Es ist nur nicht mehr ganz so hochwertig verarbeitet wie mein altes P180 von Antec (z.B. Hat das 280 Blechseitenteile mit dünner Dämmschicht, das 180er hatte einen Verbund aus Kunststoff und Blech, der sehr stabil und wertig war) - dafür hat man aber deutlich mehr Platz.

Die Dämmung vom Gehäuse kann man sich mal abgesehen von der Fronttür sparen. Mehr Dämmung heißt, dass die Wärme schlechter raus kommt, also drehen die Lüfter schneller was dann wieder lauter ist.

Sieht dann z.B. so aus:
http://abload.de/image.php?img=img_7166sn6e4f.jpg


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 01. Oktober 2014, 14:16:33
Gehäuse überleben halt gerne mal mehrere PC-Generationen. Das ist bestimmt über 10 Jahre alt. ;)

Muss ich mir noch mal anschauen, der von mir verlinkte Test liest sich aber auch sehr gut.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 01. Oktober 2014, 15:51:56
Ist halt auch immer Geschmackssache. Für das P280 findest du bei Hardwareluxx einen Test.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 01. Oktober 2014, 19:27:42
Ist auch echt schwierig das irgendwie an harten Faktoren festzumachen. ;)

Kann man beim ANtec die Lüfter drinlassen oder muss man die auch austauschen, wenn man Ruhe will?

>Das< (http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/gehaeuse/31075-phanteks-enthoo-pro-im-test.html?start=6) soll auch noch ganz gut sein. Ich glaub ich werf ne Münze. ;)


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 01. Oktober 2014, 19:35:35
Ist immer die Frage was man unter Ruhe versteht. Du hast drei Grundeinstellungen für die Lüfter per Schalter hinten am Gehäuse. Du kannst die Lüfter aber auch von der Gehäusesteuerung abziehen und am Board anschließen.

Edit: Mit Fenster wär z.B. nix für mich ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 01. Oktober 2014, 20:00:25
Brauch ich auch ned, die gibt's alle auch ohne und den einen auch noch in 1000 Farben. ;)


Hab jetzt das Aerocool bestellt, in grün. :p

Wegen DSR in ESO hab ich auch noch mal geschaut gestern: FullHD = 1350MB VRAM, DSR = 2GB VRAM.

Die MSI App macht keinen großen Unterschied. Die Einstellungen Gaming und OC liegen in Unigine Heaven nur 25 Punkte auseinander. GPU Temp liegt bei 50% Lüfter jeweils bei 66°C.

Der Gestank vom Mousepad hat sich auch bereits verzogen. *g*


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 02. Oktober 2014, 23:36:22


Ich habe das OC auch mal kurz angetestet +225 CPU und +350 Speicher ohne Spannungserhöhung mit einem 11000er Firestrike als Ergebnis. Trotzdem bleibt die Karte schön leise mit maximal 65% Lüftergeschwindigkeit bei 79c (manuelle Lüfterkurve) - die Kühlung ist wirklich auf leise ausgelegt.

Das Limit ist eindeutig die TDP-Vorgabe.


Ich habe mich auch mal drangesetzt. Deine Werte habe ich aber ohne Power Limit/Voltage raufzusetzen nicht erreicht. Gab zwar keine Grafikfehler, aber die Demo ist abgebrochen, das OC wurde zurückgesetzt und die Tests liefen dann @stock weiter.

Habe dann noch +150/150 (69°C/58% Lüfter) und +200/200 (72°C/62% Lüfter) gestestet, was dann ~10400 und ~10700 Punkten entspricht. Der MSI-Kühler scheint also schon eine Hausnummer zu sein. Was hat deine GPU als ASIC-Wert? Bei mir sind's nur 67%. Vlt. zieht der MSI-Lüfter auch mehr Storm. Komisch ist auch: +200 sollten eigentlich 1453MHz sein, im Benchmark ging es aber mit der Einstellung bis auf 1505 MHz rauf.


Gehäuse ist übrigens doch schon auf dem Weg, die Mail kam nur sehr spät, kann ich am WE noch ein bissl basteln. :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 03. Oktober 2014, 00:51:05
Bin mittlerweile auch noch etwas runter. Eine Stunde 3D Mark stabil war nicht Spielstabil. Bin auch so bei 10700 jetzt grob mit 175, 225 - ASIC ist irgendwas um 73%. Wenn es @Stock weiterläuft war es zu viel auf der GPU. Der Speicher führt immer zu Zuckern im Bild oder Artefakten.

Ansonsten hat der Boost wohl mehrere Level je nach Temp und Powertarget.

Das basteln ist ja echt schnell erledigt, wenn man nichts modden muss.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 03. Oktober 2014, 01:21:47
Zitat
Bin auch so bei 10700 jetzt grob mit 175, 225
In den Gesamtwert zählt wohl auch die CPU mit rein.

Nur bei Graphics Score hab ich ~13k, sollte wohl bei dir ähnlich sein.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 03. Oktober 2014, 12:02:22
Ja, so um den Dreh (10800 Gesamt und 12200 Grafik). Die CPU zählt für den Gesamtwert nicht so viel (die hat bei mir 17000). Aber ob nun 10500 oder 11000 wird man in der Praxis kaum merken. SLI skaliert recht gut - dann hat man fast doppelt so viel. Wobei das nur für 4K relevant ist, denke ich.

Kann sein, dass deine Karte auch von selber in den Gaming Mode wechselt - die hat ja 3 Modi. Das Power Limit ist bei den Karten auch jeweils unterschiedlich. Bei meiner 106, bei deiner 110 und bei der Gigabyte 112%.

Mal sehen, ob der Eizo was taugt ( der kommt erst im November raus), ansonsten verschieb ich das Thema um ein Jahr. Die Windows Programme sind ja - noch immer - größten Teils nicht in der Lage mit der Windows Desktop Skalierung zu arbeiten. Selbst Programme wie Photoshop nicht und gerade solche Software läuft vermutlich öfter mal auf hochauflösenden Displays.

Mal wieder was zum Thema: SC darf ich mal wieder komplett neu saugen. Scheinbar darf man nicht eine Datei verändern beim aktuellen Downloader. Falls die vom Downloader geändert werden soll, kommt sonst Source File Corrupt. Ich werd jetzt vor dem Ändern mal eine Sicherheitskopie machen, die ich vor dem nächsten Patch wieder einspiele. Echt nervig!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 03. Oktober 2014, 12:07:57
Haha! Wenn du noch weißt welche du geändert hast kann ich die vlt. irgendwo hochladen. ;)

Welchen Eizo meinst du eigentlich genau?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 03. Oktober 2014, 13:04:01
Ich glaub ich zieh es jetzt 1x komplett neu, sonst saug ich wieder die letzten 2,5 GB Patch zum 4. Mal und es bringt wieder nix. Aber danke dir. :(

Der Komplettdownload dauert mal geschmeidig ca. 45 Stunden mit meinem Highspeed DSL und der PC ist kaum nutzbar in der Zeit - da die Internetverbindung ausgelastet ist.

http://www.eizo.de/pool/products/spec/EV3237.pdf
oder alternativ
http://www.samsung.com/us/system/consumer/product/lu/32/d9/lu32d97kqsrza/MON-U32D970QB2BDSHT-AUG14T_1.pdf

Das sind aktuell wohl die einzigen Displays die mit Sicherheit SST beherrschen mit ordentlicher Bildqualität in 4K. Wie es mit dem Lag und evtl. Schlierenbildung aussieht mal abwarten. Der Samsung ist mit der Farbverarbeitung auf Grafiker ausgelegt. Der Eizo ist etwas zwischen den Stühlen.

Ansonsten gibt's noch den Asus http://pcdiy.asus.com/2014/06/pb279q-4k-for-the-masses-part-two-computex-2014/ oder den LG http://www.prad.de/guide/screen9648.html

Aber ob die SST können weiß ich noch nicht. Asus hat den 32er ja ernsthaft mit MST gebracht und Dell auch. Angeblich soll der Asus aber SST  mit 60 Hz können.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 04. Oktober 2014, 21:06:35
Ich weiß nicht mal wss SST ist ;)

32" als monitor kann ich mir nur als sehr curved oled vorstellen, sonst muss man sich richtig weit weg setzen

Hab grade 3 stunden die kiste umgebaut. Die kabelverlegung war die hölle :p hab mich noch nicht getraut den power knopf zu drücken. Wenn's nicht lauft raste ich aus^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 04. Oktober 2014, 21:21:17
Tsts, du bist nicht belastbar :P

Och, ich hab jetzt einen 27er da geht schon noch was.

SST heißt der Monitor ist für die Grafikkarte ein Gerät, MST heißt die Grafikkarte sieht 2 Geräte (das ist Schrott), weil es diverse Probleme nach sich zieht.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 04. Oktober 2014, 21:36:08
Geht ganz schön auf den rücken ;)

Forum + tablet find ich auch n bissl umständlich btw


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 04. Oktober 2014, 21:40:55
Ja, du wirst halt alt!

Wieso ist das umständlich? ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 04. Oktober 2014, 22:41:37
lesen usw geht ja, aber schreiben von mehr als drei wörtern mit touchscreen nervt

rechner läuft, lüfter sind leise, steuerung funzt prima, tempanzeige etc. auch alles super, aber .. jetzt .. höre .. ich .. die HDD .. argl!

na ja morgen noch mal schauen ob das mit der entkopplung nicht richtig ist, sonst...


edit:

definitiv die HDD, wenn die abschaltet ist absolute stille


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 04. Oktober 2014, 23:00:45
Also falls du die Zugriffsgeräusche meinst - das wär mit dem Antec nicht passiert. Wenn du das Laufgeräusch meinst taugt die nix oder ist alt. ;)

Und gz. ;)

Bzgl. Pad - ja tippen mit Tastatur ist einfacher


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 04. Oktober 2014, 23:19:23
Geht um das Laufgeräusch. Die HDD ist 6 Jahre alt und damit vermutlich das älteste Teil im Rechner. Bekommen aktuelle Modelle das leiser hin?

Mit dem Gehäuse ansich bin ich sehr zufrieden. Die Anteilung ist etwas dürftig, aber ansonsten schon ein guter Schritt wenn man von einem ~10 Jahren alten Hobel kommt. ;)

Und thx. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 05. Oktober 2014, 00:30:49
Nur Flashlaufwerke im Rechner und die gewünschte Menge TB in der NAS irgendwo im Keller. fertig.. wozu den Datenmüll im Rechner haben.


einmal mit Profis...


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 05. Oktober 2014, 00:38:16
Weil NAS zusätzlich Strom braucht, mehr kostet und langsamer ist? ;)

Also bei 6 Jahren wird's durchaus leisere geben. Müsst man halt mal genau nach dem Modell schauen (z.B. in einem alten c't Test) aber du wolltest ja eh eine 1TB SSD, oder?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 05. Oktober 2014, 01:10:29
Bin am überlegen ob ich das mit meinem .. hm .. gesunden Menschenverstand ist es nicht .. Gewissen? .. vereinbaren kann, hab ja grad schon nicht wenig in den Rechner gesteckt. ;)

Alternativ noch ne 256er + ne HDD, wobei ka ob die dann nicht auch rumvibriert und 3 Festplatten im Rechner find ich auch zu viel.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 05. Oktober 2014, 01:34:38
Kannst ja eine WD Green nehmen. Die sollte leise sein. Nur Spiele würd ich da nicht drauf packen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 05. Oktober 2014, 07:49:02
Ohh ne WD Green... die letzten die ich davon vor zwei Jahren verkauft habe waren alle Mist.. Die gehen durch ihren Energiesparmodus dauernd hörbar an und aus und und können dabei auch noch zu Systemaussetzern führen.

Und Pro also was die Reaktionszeit bei Filmen auf der NAS kontra HDD im Pc angeht.. du sprichst hier von Spindelplatten... das ist die 1000stel Sekunde ja mal Total unerheblich.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 05. Oktober 2014, 08:49:10
Ich hab da keine Pornos drauf - gibt auch noch andere Anwendungen - ich meinte auch eher die Transferrate oder macht dein NAS 200 MB/s? :) aber genug davon. Ging ja mal um SC hier. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 05. Oktober 2014, 11:52:17
Ja, lasst uns mit den Tech.-Diskussionen in den Elite Thread gehen! :D

NAS brauch ich jedenfalls nicht, so viele Daten hab ich nun auch wieder nicht. Werde wohl die 1TB SSD bestellen, dann ist wirklich Ruhe. Eine neue HDD würde vermutlich doch nur wieder rumnerven.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 05. Oktober 2014, 14:23:41
Ich hab da keine Pornos drauf - gibt auch noch andere Anwendungen - ich meinte auch eher die Transferrate oder macht dein NAS 200 MB/s? :) aber genug davon. Ging ja mal um SC hier. ;)

ICH hab keine NAS... aber mich stören die festplatten auch  nicht.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 11. Oktober 2014, 13:45:29
Gibt mal wieder 2 neue Schiffe und eins davon in 3 Varianten. Preise zwischen 100 und 600$. Die für 600 verkaufen sich wohl Super (nein, kein Witz).

Und ein leider ruckeliges Video. Der Anfang (Landeanflug) hat was.

https://www.youtube.com/watch?v=8gGLE3USB2U


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 11. Oktober 2014, 16:17:47
Omg ist das krank wie die mit dem 600$ Schiff gerade die Millionen absahnen!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 11. Oktober 2014, 16:25:00
nur noch 435 da, kaufen sie schnell!

ich glaub ich nehm eine rotkreuz-cutless :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 11. Oktober 2014, 16:58:42
Also die blaue würd ich ja nehmen mit LTI (ist immerhin für 3 Leute und hat recht viel Frachtkapazität) aber da ich nur zur Hornet upgraden darf eher nicht. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 11. Oktober 2014, 17:24:35
ach die 150 USD haste doch ;)

e:

hab mal wieder in deren shop geschaut. haben die den hangar vergrößert? das war doch vorher so ein kleines ging, jetzt hat man da schon 3 oder 4 mal 3 slots für kleine schiff .. die lassen nichts aus einem zum kaufen zu animieren. "sieht so leer aus, ich kauf doch noch ein paar zusätzliche schiff!"

ich könnte für 30€ auf die 0815 300i oder für 85€ auf ne hornet upgraden. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Naristus am 11. Oktober 2014, 20:33:58
Und ich dachte immer 40 Euro für einen von den besten Premiumpanzern in World of Tanks wäre viel. Aber das ist ja kein Vergleich zu einem 600 $ Raumschiff.  :ohoh: Nicht mal Skylanders kann da bei den Preisen mithalten.
Kann man das Spiel eigentlich auch irgendwann mal richtig spielen oder nur sinnlos Geld reinballern? ^^ Ich hätte da ja ärgste Befürchtungen mal so richtig auf die Fresse zu fallen. Da pumpt man Geld rein ohne Ende für Raumschiffe und wenn das Spiel dann Jahre später richtig rauskommt, hat man schon keine Lust mehr oder das Spiel gefällt einem einfach nicht. Was dann?

nur noch 435 da, kaufen sie schnell!

Wie kann ein digitales Gut so limitiert sein? Zu geringe Serverkapazität? :D Unfassbar wie da Kaufanreize geschaffen werden.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 12. Oktober 2014, 12:21:45
Wahrscheinlich kann man diese Schiffe später alle auch über ingame Währung kaufen oder anderweitig erspielen ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 12. Oktober 2014, 12:54:39
Ja, Lyn kann man. Es gibt zwei drei Ausnahmen aber im Prinzip ja. Die Dinger verkaufen sich aber hervorragend. Sind schon wieder ein paar Millionen mehr. Denke die 60 fallen in Kürze.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 12. Oktober 2014, 12:57:07
Wie kann ein digitales Gut so limitiert sein? Zu geringe Serverkapazität? :D Unfassbar wie da Kaufanreize geschaffen werden.

Apple macht es jedes Jahr vor und so funktioniert auch ebay. Wenn Roberts eins in der Filmbranche gelernt hat, dann perfektes Marketing.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 12. Oktober 2014, 15:17:58
Ich will endlich nativen riftsupport mit allen drum und drann. Dann geb ich vielleicht nochmal geld aus


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 12. Oktober 2014, 16:44:18
Wenn's so weitergeht sehen wir heute mindestens noch 58 Mio. ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 13. Oktober 2014, 17:56:06
58 Mio ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: missionman am 15. Oktober 2014, 00:50:07
Nativen Riftsupport +1 !


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 15. Oktober 2014, 16:47:04
Nativen Riftsupport +1 !

huch wer bist du denn?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kazeen am 15. Oktober 2014, 17:18:39
Bot.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: missionman am 16. Oktober 2014, 17:40:20
Soll ich mich iwi vorstellen?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: missionman am 16. Oktober 2014, 17:41:03
Und ehm nee, bin kein Bot! :ichbrauchkaffee:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 16. Oktober 2014, 18:03:16
Ähh ja das dachte ich mir schon.

Was hat dich denn hier her verschlagen? Außer das du wie ich Riftsupport für Sc willst`?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 30. Oktober 2014, 18:24:58
59 Mio und btw. 4K Display otw. - mal sehen, ob die was taugen.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 08. November 2014, 13:01:59
Nächste Woche darf man kostenlos den M50 testen in Kombination mit der neuen Steuerung, den Anpassungen am Flugmodell und den Rennstrecken.

Edit: Und fast 62 Mio.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 10. November 2014, 15:59:02
>Hier< (http://www.computerbase.de/2014-11/gtx-titan-ii-sisoftware-gesichtet/) deine neue 4k-Grafikkarte! ;)


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 10. November 2014, 18:25:26
Erst mal einen 4K Monitor finden. ^^ Ich hatte jetzt zwei da und war von beiden nicht angetan. Witzigerweise haben die beide nicht da geschwächelt, wo ich es erwartet hatte. Die Bereiche Input Lag und Schlierenbildung waren bei beiden ok (bei dem eine war der Lag sogar geringer als bei meinem aktuellen TFT).

Sieht übrigens ziemlich beeindruckend aus, wenn man The Vanishing of Ethan Carter in 4K und absolut flüssig spielen kann.

Es waren aber beides IPS-Panel (bisher hatte ich nur VAs und mal testweise TN zum abgewöhnen). Die IPS leiden scheinbar generell unter IPS Glow (siehe Google) und bei 32" sind dann die Randbereiche in dunklen Szenen wegen dem Betrachtungswinkel nicht mehr schwarz, sondern grau. Ich steh wohl zu sehr auf die VA Kontrastwerte.

32" rockt aber schon - das füllt den den Sichtbereich voll aus. Ich werde jetzt mal ein 2560x1440er testen mit VA-Panel und 32". Wenn mir der auch nicht gefällt, gebe ich's auf.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 10. November 2014, 18:43:58
Zitat
Die IPS leiden scheinbar generell unter IPS Glow
Ja, nur die Nutzer sind unterschiedlich anfällig dafür.

2560x1440er @ 32" find ich schon fast wieder ein bissl zu wenig *g*


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 10. November 2014, 18:56:09
Scheinbar, einige wollen ja auch 144Hz, weil sie es sonst ruckelig finden - was mich wieder weniger juckt. Dafür mag ich halt guten Kontrast und blickwinkelstabile kräftige Farben und schwarz hat schwarz zu sein und nicht grau. :)

2560x1440 hat eine Pixelgröße von ca. 0,28mm das ist eigentlich nix ungewöhnliches. Die älteren Panels (1024x768 mit 15" oder 1280x1024 mit 19") hatten i.d.R. um 0,29mm. 4K nativ in Windows kann man selbst auf einem 32er vergessen. Ohne die Windows Vergrößerung ist das zu anstrengend. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Beliaras am 11. November 2014, 09:50:33
Ich hab nen 27" von Dell mit 2560x1440, dass finde ich sehr angenehm, 32" wäre mir ehrlich gesagt schon zu groß. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Crooke am 11. November 2014, 10:50:11
32" wäre mir ehrlich gesagt schon zu groß. ;)

Alte Feuerwehrweisheit besagt: Viel hilft viel!  :lach:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kazeen am 11. November 2014, 11:16:54
Ich hab nen 27" von Dell mit 2560x1440, dass finde ich sehr angenehm, 32" wäre mir ehrlich gesagt schon zu groß. ;)

Werde mir mittelfristig auch einen 27" in QHD zulegen, da normales HD bei meinem jetzigen 27" tatsächlich etwas zu grobkörnig ist. Alles darüber  (32"+) ist, wie bereits erwähnt, nach aktuellem Technologiestand für schnelle Spiele einfach käse. Nicht weil die Dinger zu groß sind (könnte mir das Format durchaus auf dem Schreibtisch vorstellen), sondern weil einfach keine angemessenen Reaktionszeiten bei äquivalenter Auflösung (QHD und größer) drin sind.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Beliaras am 11. November 2014, 11:20:11
Für Filme seh ich das genauso (112" LW im WZ :) ), aber zum zocken find ich das anstrengend.

Trotzdem würde mich dann der Bericht zu dem 32er mit 2560 sehr interessieren, erfahrungsgemäß gewöhnt man sich an eine Größe doch immer recht schnell und dann darf's doch wieder etwas mehr sein... ;)


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 11. November 2014, 20:05:19
Bin bisher vom BenQ 32" recht angetan. Guter Schwarzwert, guter Kontrast, blickwinkelstabil, vernünftiger Helligkeitsregelbereich. Lag ist minimal geringer als bei meinem alten und die Schlierenbildung scheint auch ok zu sein (wobei der Punkt bei allen ok war). Ich brauch wohl zwingend VA Panel...

Mal noch im Alltagsbetrieb testen aber der ist sein Geld bisher wert. witzigerweise kostet er ein drittel vom Eizo.

Ich find die Größe ziemlich nett, hätte jetzt aber auch schon 7 Jahre einen 27er. ;) Gerade bei Spielen wie Ethan Carter, Elite, Star Citizen wo man dann quasi volles Blickfeld Spiel zu sehen bekommt. Anno muss ich damit noch testen. Da ist ja auch am Rand einiges.

Edit: Hmm, das mit dem Input Lag raffe ich nicht so ganz. Je nach Software ist der eine oder andere vorne (Beispiel beim 3D Mark wird auf dem BenQ ein höherer Framecounter angezeigt ergo ist er dort näher an der Realzeit - bei einer Stoppuhrsoftware zeigt der Dell den höheren Wert also näher an der Realzeit - beides mit Blitz fotografiert. Ist scheinbar auch noch ein minimaler Unterschied, wenn skaliert wird.

Im direkten Vergleich ist quasi kein Unterschied feststellbar)

Edit 2: Hängt wohl wirklich an der Skalierung - ohne Skalierung sind beide fast gleich schnell. Der BenQ ist einen Hauch schneller. Mit Skalierung verschiebt sich das - wobei man die Skalierung ja normalerweise eh nicht nutzt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: missionman am 11. November 2014, 21:48:45
Die Größe ist bei mir nicht so das Ding, habe eher mit der Geschwindigkeit meine Probleme. Habe eine uralte Leitung und da ruckelt es teilweise schon gewaltig. Werde mir aber in naher Zukunft einen neuen Anschluss anschaffen und somit aufstocken. Habe hier auf dieser Seite (http://dsl.1und1.de/dsl-tarif-vergleich) einen DSL vergleich gemacht und mich quasi auch schon entschieden, muss nur noch bestellt werden...


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 16. November 2014, 13:51:43
Nach ein paar Tagen testen bleibt er bei mir. Kalibriert ist er jetzt auch (mit einem Spyder 3). Zuerst habe ich die Hardwarekalibration ausgenutzt. Die Farbabweichung ist danach nahezu perfekt und die Gammakurve ist auch ziemlich gut (2,2 mit Ausreißer ganz unten in der Kurve - sehr dunkles Grau ist also etwas zu hell). Das lässt sich per Softwareprofil beheben (letzteres greift aber in Spielen meist nicht).

Der Lag ist ohne Skalierung minimal geringer als bei meinem alten TFT bei 1920x1200. In höheren Auflösungen kann ich mangels Vergleichsgerät nicht testen. Bzgl. Der Größe: Kaum hat man den Großen auf dem Tisch, kommt einem 27" klein vor. Aber 32" ist schon die Obergrenze. Bei Anno schaut man z.B. schon etwas hin und her aber dafür scrollt man weniger. Bei anderen Spielen (z.B. Vanishing of Ethan Carter) ist der Immersioneffekt aber deutlich höher, weil auch der periphere Sichtbereich gefüllt wird. Da außen aber keine Texte sind, muss man auch nicht in die Außenbereiche schauen.

Im Desktopbetrieb kommt es ganz auf die Anwendung an. Generell sind Anwendungen und Webseiten gut, bei denen Links auch Leisten / Funktionen sind oder der Inhalt zentriert ist. Das Problem hatte man beim 27er aber anfangs auch.

Ohne Skalierung finde ich die Pixelgröße schon grenzwertig klein. Mein 27er hatte mit 0,3mm aber auch recht große Pixel. Der USB 3 Hub ist ein nettes Feature, da mein PC auf dem Boden steht und angeschlossene USB Sticks und Stecker da immer gefährdet sind. Die Lautsprecher habe ich noch nicht getestet.

Für den Preis ist der Gegenwert super.

Nächstes Problem: Mein altes Notebook kann die Auflösung nicht. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Beliaras am 17. November 2014, 12:15:09
klingt ja vielversprechend! Aber dafür wäre bei mir auch sicher ne neue GraKa fällig... ;)


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 20. November 2014, 23:02:18
Falls noch jemand eine Joystick braucht - gleich um 00:00 - http://www.zackzack.de/html/articlePreview.html


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 22. November 2014, 13:19:18
Anniversary Sale - gibt auch bald Zerstörer ohne Bewaffnung für 2500$ je- quasi absolute Schnapper ^^

Und für Späteinsteiger subventionierte Einstiegsgamepackages für 20$ je


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. November 2014, 00:29:46
Wie üblich verkauft sich das Zeug super - 64 Mio.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 29. November 2014, 03:57:27
na wenn er noch 100 Millionen vor der Beta will muss er sich ja auch ran halten


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. November 2014, 10:28:47
Die 65er Marke dürfte auch heute noch fällig sein, wenn es so weiter läuft. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 02. Dezember 2014, 19:53:52
Auf dem Weg zur 66. Sowohl die 20$ Schiffe als auch die für 2,5K$ waren in kürzester Zeit weg. Hat Real bestimmt gekauft und dann bei eBay vertickt. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 20. Dezember 2014, 10:08:59
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14400-Imagine-Star-Citizen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 20. Dezember 2014, 12:28:23
Pageupdate und Arenacommander 1.0

Leider immernoch kein HMD-Support


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 23. Dezember 2014, 19:46:21
imagine


www.youtube.com/watch?v=lJJ9TcGxhNY (http://www.youtube.com/watch?v=lJJ9TcGxhNY)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 23. Dezember 2014, 20:00:24
Ist zwei Posts weiter oben :P


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 14. Juni 2015, 18:51:36
wo ich's grad gesehen hab: 84 mio inzwischen ;)



Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 16. Juni 2015, 19:42:29
Jo, die 100 gehen dieses Jahr noch. Spätestens, wenn der FPS Teil kommt. Jetzt stand auch schon auf der Seite, dass das nächste Arena Commander Contentupdate erst mit dem FPS kommt.

Dann Social und dann SQ42


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 05. August 2015, 21:39:56
Ist jemand am Freitag auf dem Event in Köln?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 08. August 2015, 16:19:24
wohl nicht ;)

die Vorführung wie sie in das Schiff sind hat echt gut ausgesehen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 08. August 2015, 18:01:36
Ich war dann auch nicht da... :crazy:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 09. August 2015, 00:55:41
Hmm, Social Module statt FPS diesen Monat - ist mir eh lieber.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kazeen am 05. Oktober 2015, 12:10:29
Und die Schlammschlacht läuft weiter... ^.^

http://www.computerbase.de/2015-10/star-citizen-neue-alte-vorwuerfe-gegen-chris-roberts-megaprojekt/ (http://www.computerbase.de/2015-10/star-citizen-neue-alte-vorwuerfe-gegen-chris-roberts-megaprojekt/)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 05. Oktober 2015, 17:33:46
Totale Zeitverschwendung...

Ich meine nachdem ich Sandy,, wie sandig am Strand, letztes Jahr live erlebt habe kann ich mir schon vorstellen, dass die richtig fies sein kann.

Aber wenn man sich mal anschaut, was dieser Troll in seiner Laufbahn als "Entwickler" abgeliefert hat.... dann ist er einfach disqualifiziert der wäre ja schon an Racer&Jammer gescheitert


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 05. Oktober 2015, 20:05:13
Alles vollkommen überflüssig. Zumal man in dem Zusammenhang wohl nicht von Journalismus sprechen kann. Aber das ist ja heute leider oft so. Irgend ein Praktikant, der nicht mal Standard mit d schreiben kann, schreibt es irgendwo ab. Zumal die "Reporterin" ja wohl mit (not so) Smart verbandelt war / ist und das 1:1 von ihm übernommen hat.

Aber wenn Smart sogar schon bei Wing Commander rumgestänkert hat, dann hat er zumindest Ausdauer, wenn auch scheinbar sonst recht wenig Fähigkeiten. ^^

Mich interessiert eigentlich mehr was raus kommt bei SQ42 und das dauert ja noch mindestens 6 Monate oder mehr.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 06. Oktober 2015, 09:22:23
Ich warte ja immernoch auf den Enginewechsel.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 11. Oktober 2015, 11:41:22
Citizencon 2015 Präsentation von gestern - der Rundgang auf dem Schiff und die Mocap Aufnahmen sind meiner Meinung nach am interessantesten:
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/15002-CIG-Replay-CitizenCon-2015-Livestream

Besetzung:
https://robertsspaceindustries.com/squadron42

Starmap:
https://robertsspaceindustries.com/starmap

Aktuell sind wir bei 91,5 Mio. aber nach der Präsi und den neuen Shopping und Upgradeoptionen gehe ich davon aus, dass es wieder einiges an Einnahmen gibt.

Kostenloser temporärer Zugang:
CITCONFLIGHT2K15
https://robertsspaceindustries.com/promotions/citizencon2K15
Wobei das zugegebenermaßen mit 2.0 deutlich interessanter werden dürfte. Die soll "bald" erscheinen. Aufgrund des (not so) Smart Shitstorms gibt es keinen konkreten Termin.

P.S. Hab mir jetzt mal eine Andromeda gegönnt. Das sollte ja für Kleingruppenaktionen ganz witzig sein.

Ach und ganz wichtig: Falls noch jemand einsteigen möchte STAR-3CL5-32F2 bringt euch 5000 Credits und mir Rum und Ehre ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Arashi am 11. Oktober 2015, 14:53:23
Rentiert es sich denn überhaupt da was zu kaufen ?

Als jemand der ja gerne Flugsims spielt möchte ich halt auch etwas Spiel fürs Geld und nicht nur das Schiff anschauen  ;)

Und wenn ja..... was holt man sich denn da ...  1000 USD wollte ich nun auch nicht für ein einziges Schiff ausgeben .....................................


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 11. Oktober 2015, 14:56:48
ab 30€ kannste losfliegen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 11. Oktober 2015, 15:07:27
Rentiert es sich denn überhaupt da was zu kaufen ?

Als jemand der ja gerne Flugsims spielt möchte ich halt auch etwas Spiel fürs Geld und nicht nur das Schiff anschauen  ;)

Und wenn ja..... was holt man sich denn da ...  1000 USD wollte ich nun auch nicht für ein einziges Schiff ausgeben .....................................

Nicht wirklich. Du bekommst alles im Spiel gegen ingame Credits, was du auch vorab mit Realgeld kaufen kannst. Ich vermute, dass das mit dem Shipsale und den optional hohen Preisen auf viele auch etwas abschreckend wirkt. Das mit den teuren Schiffen ist eher was für fanatische Fans, Sammler oder Leute, die bewusst viel spenden möchten. Der Durchschnittspieler hat übrigens um die 90$ ausgegeben für das Spiel (die Masse wohl eher weniger und wenige deutlich mehr). Es wird also auch nicht so sein, dass die Masse der Spieler beim Start schon dicke Pötte hat.

Der Vorteil bei diesen gekauften Schiffen ist z.B., dass man mit einem Schiff wie der Andromeda direkt in einer Gruppe spielen kann und eine Lifetime Insurance hat (zumindest, wenn man so früh eingestiegen ist wie ich). Ob einem die LTI wirklich reale Vorteile bringt, sei aber auch dahingestellt. Roberts hat schon angedeutet, dass die Standard Versicherung im Spiel keine Unsummen verschlingen soll und für casual Spieler locker bezahlbar ist. Die Versicherung dient dazu, dass man das Schiff bei Zerstörung ersetzt bekommt. Gerade für ein Schiff, dass man in einer Gruppe einsetzt könnte das recht vorteilhaft sein, je nachdem wie erfahren die Mitflieger sind. Ich denke auch, dass selbst die LTI Grenzen haben wird. Ich glaube kaum, dass man das Schiff damit alle 5 Minuten ersetzt bekommt, weil das unfair wäre.

Zumal man eh überlegen muss, dass alle Käufe einem für SQ42 (also das Solospiel) überhaupt nichts bringen. Wäre ja auch bescheuert, wenn man eine Kampagne direkt mit einem Megaschiff spielt.

Also irgend ein Einstiegspaket reicht völlig. Wobei die Pakete jetzt schon etwas teurer sind als am Anfang und vor Release vermutlich noch mal anziehen. Dafür hat man dann die Sicherheit, dass man vorher Tests gelesen hat und weiß was man bekommt.

Was für Schiffe haben wir in der Gilde jetzt eigentlich bisher im Angebot?

Me:
Andromeda (max 5 Personen) - Könnte mir auch vorstellen die noch zu einer Starfarer Gemini zu machen (kommt aber drauf an, ob man die auch sinnvoll Solo benutzen kann bei 3 bemannten Türmen)
Super Hornet (max 2 Personen)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 11. Oktober 2015, 20:18:53
Nicht schlecht, meintest du nicht mal das die 300i reicht? :D

Ich hab immer noch den ganz billigen Kübel, ein oder zwei Nummern würde ich noch upgraden, aber irgendwie gefallen mir die Schiffe alle aus irgendeinem Grund nicht. Die Freelancer könnte ich mir noch am ehesten vorstellen.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 11. Oktober 2015, 20:52:59
Reicht ja auch. ;) Ich bin mal gespannt auf SQ42, der Cast macht Lust auf mehr.

Edit: Es kommen gerade ordentlich neue Backer hinzu. Da dürfte man bald die Chance haben der millionste zu sein.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 11. Oktober 2015, 22:06:15
2. acc - go for it! :D

der trailer sieht echt gut aus. gary oldman geht immer ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 11. Oktober 2015, 22:47:58
Und Luke - sind schon mal zwei Leute aus WC3 Zeiten (also Rhys Davies - das ist der Typ aus Indiana Jones - und Hamill)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 11. Oktober 2015, 23:00:25
der cast ist schon echt gut, da wissen wir wenigstens wo dein geld bleibt *g*


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 11. Oktober 2015, 23:31:53
Ja, und nebenher muss er ja noch die Insel kaufen. :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 14. Oktober 2015, 13:41:09
> 1 Mio. Bekloppte ;)
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/15007-Letter-From-The-Chairman


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 14. Oktober 2015, 17:07:56

Was für Schiffe haben wir in der Gilde jetzt eigentlich bisher im Angebot?

Me:
Andromeda (max 5 Personen) - Könnte mir auch vorstellen die noch zu einer Starfarer Gemini zu machen (kommt aber drauf an, ob man die auch sinnvoll Solo benutzen kann bei 3 bemannten Türmen)
Super Hornet (max 2 Personen)

Das könnt ihr einsehen, so ihr eingeladen seit in die Organisation bztw schon drinne seit, weil ihr mir damals alle eure IDs mitgeteilt habt. :-)

Wir haben auch schon einige Bündnis und Partnerschafts anfragen erhalten, icih spiel aber der Zeit den inaktiven.


Ich hab nen Freelancer (standard) und nen Avenger... letztlich dann doch zwei zu ähnliche Schiffe, aber der Freelancer ist immerhin auch multicrew. Wobei ich noch überlege ihn zum rocketlancer aufzuwerten


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 14. Oktober 2015, 18:24:42
<- ist in keiner Star Citizen Gilde. ;)

Finde es aber interessant, dass Gary Oldman direkt gratuliert hat. Somit scheint er ja ein gewisses Eigeninteresse am Projekt zu haben.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 14. Oktober 2015, 19:38:10
Ich weiß Pro.. du bist einfach zu Pro für die Organisation... aber falls du doch noch in die Gilde mit der besten ID ever willst https://robertsspaceindustries.com/orgs/1337


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Tarim am 15. Oktober 2015, 00:43:55
Wtf, es gibt jetzt schon Gilden? :D


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 15. Oktober 2015, 08:11:53
Schon lange. ;)

1.3 auf PTU


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Tarim am 15. Oktober 2015, 09:05:43
grmbl. bei mir klappt was mit der accountmigration nicht. Wasn das fürn scheiss.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 15. Oktober 2015, 21:13:26
DL läuft, dann stoß ich mal dazu! ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 15. Oktober 2015, 22:01:30
Wart noch ein paar Tage, dann kommt 1.3 offiziell. Das sind wieder 3x GB oder direkt auf das PTU gehen. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 24. Oktober 2015, 11:02:33
1.3 ist raus. 2.0 ist jetzt in Arbeit.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. November 2015, 10:38:04
95 Mio. und 2.0 ist seit gestern auf den Testservern. Die ersten 15.000 dürfen dieses Wochenende spielen. Der Rest wohl in ein bis zwei Wochen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 21. November 2015, 11:09:22
Ich mußte es ausPlatzmangel deinstallieren.... brauch mehr ssds


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 21. November 2015, 11:14:22
2.0 heißt?^^

1tb ssd 4tw! das 350€ schiff ist ja mal hässlich


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. November 2015, 11:23:01
https://docs.google.com/document/d/1BHxKCTNX6gNXLZw7FyJj_sFNXZJPPragEtxtV0vmcWU/mobilebasic?pli=1

Mal die Conni testen, wenn es raus ist. Dann könnte man auch den Multi Crew Kram mal anschauen. Die Conni bringt ja schon ein paar Leute unter und einen kleinen Jäger hat sie auch dabei.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 21. November 2015, 11:56:12
paßt mein Avenger da rein?

Der Freelancer ist ja noch nicht multicrew tauglich


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 21. November 2015, 14:47:54
Ich hab in meiner Conni einen P52 drin. Ein P72 passt wohl auch. Ich schätze mal größere Schiffe werden nicht passen.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 22. November 2015, 12:04:43
Erste Berichte lesen sich so:
Aktuell ist die 2.0 noch recht instabil (alle paar Minuten fliegt man raus). Trotzdem sind die Spieler von den Inhalten und der Atmosphäre schon sehr begeistert. Aktuell arbeiten die bei CIG das WE durch um es stabiler zu bekommen.

Hört sich ein wenig nach den ersten MMO Starts an aber ist ist ja auch eine Alpha. ;)

Edit:
https://www.youtube.com/watch?v=PajwXmZHrFw (https://www.youtube.com/watch?v=PajwXmZHrFw)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 22. November 2015, 16:07:42
Woraus besteht denn die Hülle der Conni, "Adamantium"?^^

Das Schadensmodell sieht aber klasse aus, von der Abschlussexplosion mal abgesehen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 22. November 2015, 16:43:49
Ja, die ersten Teile fallen recht schnell ab und dann passiert irgendwie nichts mehr. Aber keine Ahnung woran das liegt.

Je nach Waffen ist die Wirkung auf Schilde / Panzerung recht unterschiedlich. Ist halt alles noch nicht fertig aber sieht zumindest schon recht gut aus.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 23. November 2015, 00:31:21
*8 Combat Missions

*8 Research Missions

*1 Exploration Mission

*20+ Random Encounters

*Ongoing security battle asteroid belt

*Wreckage to scavenge asteroid belt

*12-16 ships at once (with many more players)

*Shipping Hub (assuming NPC traffic?)

*Crusader location: 3 Moons, Asteroid belt, 3 stations

*1 PVP Security Post - You can get more weapons here and take them with you anywhere, PVP is not limited to here, only restricted in green zone (Port Olisar)

*Port Olisar is a green zone, meaning weapons will not work here.

*A Pistol that everyone spawns with. (Weapons can be recharged - assuming this means energy weapons)

*Flyable Retaliators, Constellations, Avenger Variants, hanger ready Vanguard

*Vanguard and Freelancer next flyable multi-crew ships

*New ships include eWar (Avenger Warlock variant)

*9 Repair Stations (yes, you can repair your own ship!)

*EVA is working again! (Ctrl-F)

*Ships now use fuel and can (need) refuel.

*Mobiglass first implementation includes Mission Manager and Journal


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 23. November 2015, 11:39:49
der nächste patch?^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 24. November 2015, 09:27:57
Jo, die 2.0 also das was aktuell auf den Testservern ist bzw. dann bald auch auf den Standardservern kommt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 25. November 2015, 12:44:41
Ist der Client inzwischen upgradefähig oder muss man mit jedem Patch immer noch alles neu laden?
 

Habt ihr noch mal groß bei den Sales zugeschlagen? ;)

Bin ja auch noch am überlegen in was ich meine Aurora upgraden soll. Münz hat sich eine Banu Merchantman geholt, da ist eigener Frachtraum wohl nicht mehr so wichtig. Die Kampfdinger gefallen mir auch alle nicht so. Bisher lag ja die Freelancer vorne.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 25. November 2015, 13:43:46
Ist ja heute recht relativ - ich glaube 2.0 waren rund 30GB und 2.0b dann 6 oder 8 ^^

Sinnvoll ist aktuell die P72 wegen LTI als Schnäppchen.

Die Banu ist ein Sonderfall, weil man die im Spiel nicht kaufen kann (Alientech) und somit nur durch Kapern bekommt. Alientech kann auch weitere Vorteile haben (wo kann man hin, ohne aufzufallen). Allerdings gibt es für das Ding nicht mal technische Daten.

Ich glaube Conni und Super Hornet tun es auch vorerst ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 25. November 2015, 13:51:13
Ich hab ja eh noch die Aurora LTI. Das man jetzt in jedes verfügbare Schiff upgraden kann wird ja auch über den Sale hinaus bleiben oder?

Wenn man nen zweiten "Char" spielen will braucht man ja auch 2 Pakete, insofern wäre so eine P72 auf Halde vlt. auch erstmal nicht verkehrt.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 25. November 2015, 19:30:07
Ja, das bleibt. Deswegen ist die P-72 so ein Schnapper. Aber man weiß halt nicht, ob der LTI kram überhaupt viel bringt.

Es kann auch passieren, dass die Versicherung im Spiel so günstig ist, dass man sich später ärgert. Will sagen: Mal abgesehen von dem Initialpaket mit Einstiegsschiff steckt man nur Geld in das Spiel, das man nicht braucht. ;)

Die Schiffe kann man teilweise auch verschenken oder später sicher auch im Spiel tauschen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 26. November 2015, 09:28:14
Also kauf ich mir Credits um sie zu verleihen und mir dann von anderen Spieler ihre Schiffe verpfänden zulassen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 26. November 2015, 10:09:17
Wenn dir das Spaß macht. ;)

Bei solchen Schiffen wie der Crucible oder den 8 Stationen bei großen Schiffen frage ich mich immer ob das auch wirklich Spaß macht. Wer will denn ein paar Stunden irgendwas reparieren oder nur auf Scanner oder Energieverteilung glotzen? SC kauft man doch eher um rumzufliegen und irgendwas abzuschießen.

Insofern vlt. doch lieber eine Sabre als die Freelancer. Das Balancing von kleinen Schiffen wie 320er vs größeren wie der Hornet war ja so gut das Pro direkt die Hornet gekauft hat.^^


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 26. November 2015, 19:14:38
:P Wenn schon fighter, dann irgendwas schlagkräftiges. ;)

Und die Conni ist halt so ein die kann alles aber nichts richtig Schiff. Kleiner Fighter an bord, Buggy an bord. Etwas Frachtplatz und Multicrew für kleinere Gruppen + halbwegs schlagkräftig.

Btw. irgendwie haben sie den sale jetzt unklug gemacht, bevor sie die 2.0 offiziell raus hauen.

Gibt schon die 4te Version von 2.0(d)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 26. November 2015, 19:42:36
Wann soll denn 2.0 auf den Liveserver kommen? Die 100mio gehen am WE bestimmt trotzdem noch, wenn alle Schiffchen noch mal verfügbar sind.

Vermutlich braucht man erstmal gar kein eigenes Schiff. Alleine du und Münz könnten ja eine halbe Gilde beschäftigen. Würde mich nicht wundern, wenn die dicken Pötte zu Anfang erstmal im Hangar bleiben müssten, weil niemand irgendwo mitfliegen will und man sich vorerst gar nicht so viele NPCs leisten kann. :D

Ich werd noch'n bissl rum überlegen und letztlich wohl doch die Freelancer nehmen, wobei die Cutless Blue auch eine gute Alternative wäre und die Sabre allein wegen der Optik weiterhin interessant ist. ;)


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 26. November 2015, 19:55:17
Wenn sie halbwegs stabil ist. Seit not so smart gibt es keine Termine mehr...

Die Conni hab ich schon im Video gesehen. Die haut momentan richtig was weg, so wie es aussieht. Die Cutlass hatte ich auch schon, bevor es doch die Conni wurde. Die Cutlass ist auch cool. ;)

Bzgl. der Optik finde ich die Super Hornet auch nicht so toll - da ist Sabre oder 315 besser. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 26. November 2015, 20:29:11
Wie träge sich die Dinger fliegen wäre für mich auch noch ein Kriterium, besonders bei den Fightern.

Exploration Mission ist auch dabei, mal schauen wie das so geschnitzt ist. Wenn Exploration langweilig ist wird's dochvkeine DUR.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 26. November 2015, 23:55:18
also der mormale freelancer ist schon bisschen dröge. der Lissile lancer reizt mich ja noch. aber immer fällt man nicht mehr durch die rampe.. hat nur zwei Jahre gedauert


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 27. November 2015, 07:22:28
Vielleicht sollten wir in Hinblick auf unnötige Doppelkäufe bei den Muticrew ships nochmal einen Blick in unsere Schiffsliste werfen.

Und wer noch nicht dabei ist, kann sich gerne zur Aufnahme bewerben.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 27. November 2015, 19:36:26
Hab nun auch eine P72 - ist fast wie Aktien kaufen. Vielleicht ist morgen alles nichts mehr Wert oder sogar teurer, wenn man es wieder verkauft. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 27. November 2015, 19:56:05


Ich glaube Conni und Super Hornet tun es auch vorerst ;)
:D



Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 27. November 2015, 20:38:24
Die P72 zählt nicht als Schiff. Das ist die dritte LTI als Reserve. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 27. November 2015, 22:42:13
Jetzt dürfen die early Backer auch ins PTU


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 28. November 2015, 01:19:28
Bin nicht early genug^^

www.youtube.com/watch?v=iZs30aImVss (http://www.youtube.com/watch?v=iZs30aImVss)

In 2.0 kann man schon richtig was anstellen ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 28. November 2015, 08:20:00
Ich bestimmt auch nicht,aber ich hab eh keine Zeit dieses WE.

Aber wenn wir alle drinne sind, dann nimmt unsProin seiner Conny mit


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 28. November 2015, 10:20:43
Die ersten 50.000 dürfen rein von inagesamt 1.055.000

Und 98 Mio. - mal sehen wann die 100 Mio fallen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 28. November 2015, 11:06:43
Bin 126k oder so. Hätte früher Geburtstag haben müssen. :D

So Abend stehen die 100mio! Bis dahin hab ich mich vlt. auch mal entschieden. Atm liegt die Avenger vorne und dann Upgrades über Cutlass auf Freelancer.

www.youtube.com/watch?v=ToZyKJJ-lyk&feature=youtu.be (http://www.youtube.com/watch?v=ToZyKJJ-lyk&feature=youtu.be)
Strafen um die Asteroiden und quasi auf der Stelle umdrehen von dem Teil sehen aber auch gut aus.

Wo ich immer die "Bogey" Warnungen höre: >Hier< (https://www.tailhook.net/AVSLANG.htm) schon mal zum auswendig lernen! :D


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 28. November 2015, 17:26:46
Hmm, desto mehr Leute ins PTU kommen, desto mehr Schiffe werden verkauft. Da gibt es bestimmt eine Verlängerung des Sale, damit alle erst ins PTU können ... ;)

Oder alternativ einen Weihnachtssale. Ich habe es jetzt runter und schau nachher mal rein.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 28. November 2015, 20:19:11
99mio :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 28. November 2015, 20:28:26
Geht ja gut ab momentan.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 29. November 2015, 19:10:02
Hab mir jetzt ein Aurora -> Avenger Upgrade und noch zusätzlich eine P-72 geholt.

Solange die Freelancer noch nicht flugfähig ist macht's eh keinen Sinn die zu holen. Der Plan ist über ein paar Zwischenschritte (315p, Gladius, Cutlass Black, Freelancer Base) zu upgraden. Dann sieht man ja was einem gefällt und kann bis dahin abschätzen welche Freelancer Version es werden soll.

Sollte die Avenger gefallen behalte ich die direkt und verpasse der P-72 die Upgrades, ansonsten wird sie wieder geschmolzen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. November 2015, 20:20:32
Du musst ja erst zum Release also irgendwann 2017 wissen was du wilst. ;)

Er zieht gerade wieder einen Patch gezogen. Die E Version war noch recht instabil. Aber die arbeiten echt seit einer Woche durch bei CIG.

Die Conni lässt sich nur mit NPC oder zwei anderen Spielern voll kampftauglich nutzen - ansonsten ist die schon ordentlich groß aber auch nicht die schnellste.

Die Grafik ist ein absoluter Eyecatcher. Allein deshalb macht es schon mal Spaß im Raumanzug auf Tour zu gehen.

Ein Anti EMP Schiff hätte was. Es ist meganervig mit allen Systemen Offline die Zielscheibe zu spielen. Gibt auch schon recht üble Stealther, die im Team zuschlagen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 29. November 2015, 21:23:06
Immernoch kein richtiges AA :-(


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 29. November 2015, 21:31:28
Jo jo, hat Zeit die Schiffe auszuprobieren. ;)

Wär auch komisch wenn die wie Schmidts Katze abgehen würde. Allzu träge hat sie in den Videos aber auch nicht ausgesehen. Mal sehen wie die Freelancer dann im Vergleich wird. Schneller und agiler gefällt mir glaube schon eher als träge und lahm.

Der EMP hat im Video eher nutzlos ausgesehen, dauert ewig eh der mal geladen ist und man selbst muss auch alles abschalten, was nicht ausfallen soll. Kleinere Schiffe sind da 10 mal außer Reichweite, gegen Conni+ Size könnte man schon was treffen, aber den fällt auch nicht alles.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. November 2015, 22:05:09
Die Super Hornet rockt jetzt mal richtig. Die Feuerkraft ist echt heftig. Etwas mehr einstecken wär noch gut.

Was mir nur nicht gefällt: Ich schieße / ziele mit Maus viel besser als mit Joystick. Das Zielen mit der Maus ist viel einfacher. Dafür fehlen da die ganzen Buttons.

Das EMP was ich meine ist das von den Aliens.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 29. November 2015, 22:33:36
Den EMP hab ich dann noch nicht gesehen. ;)

Soll aber Übungssache sein mit dem Stick.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. November 2015, 22:55:05
Mach mal Vandul Swarm mit der 2.0 - die halbe Zeit fahren die Systeme runter - System offline

Edit: Das sind irgendwelche Waffen von denen, die temporär die Schiffssysteme deaktivieren.

Und wenn man die Maus deaktiviert, geht es mit dem Joystick schon deutlich besser. Scheinbar reichen Minimalbewegungen, dass die Maus aktiv wird und dann hat man ungesundem Mischbetrieb.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 29. November 2015, 22:59:34
Hab's noch nicht wieder runtergeladen, wollte auf 2.0 warten. Hab ja immer noch D(orf)SL^^

>Sieht< (https://www.reddit.com/r/starcitizen/comments/2r8jr3/vanduul_swarm_avenger_wave_18_720p/) doch gar nicht so schwer aus, weiter unten ist auch ein M/KB-Layout das ganz vernünftig aussieht.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. November 2015, 23:17:34
Ich hab einfach das Standardlayout genommen und auch den Joystick gemapt.

Ich habe nur noch nicht raus warum die Geschütztürme auf der Conni nicht gehen. Entweder muss man da irgendwas besonderes beachten oder die funktionieren nicht.

Edit: Ah, da steht es ja suckerpunch laser


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 30. November 2015, 00:23:11
Die Conni ist auch nicht das beste Schiff dafür, glaub ich. ;)

Wenn 2.0 da ist zeig ich dir mal wie man das macht. *g*


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 30. November 2015, 00:51:03
Den Schwarm ich auch mit der Hornet.

Ich hab nur die Conni auch mal getestet und bisher streiken die beiden Türme. ;)

Die Schiffe haben auch beide noch Aufrüstpotential. Die Hornet könnte etwas dickere Schilde brauchen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 30. November 2015, 11:53:12
Da kann man doch bestimmt auch schon was schönes kaufen an Waffen/Schilden... ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 30. November 2015, 18:57:38
Ja, entweder erspielst du dir ingame Währung für temporäre Objekte. Oder du schießt ein paar hundert Euro nach zum Kaufen ^^

Ich glaube die Standardingamecredits (die man auch nach dem Release nutzt) gibt es noch nicht.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 01. Dezember 2015, 12:51:25
Ich dachte UEC ist die Standardwährung. Wobei die Preise schon gesalzen sind wenn 1k UEC = 1€.

Für Münz interessant:
Zitat

    What is the Concierge status and what does it provide?

    If your purchases on the account equal to $1,000 or more you will have your own personal Concierge. Keep in mind that this is for total purchases on the account. Ships or packages gifted to the account will not count towards the Concierge total. You will be part of a select group where your questions, requests and needs will be answered by a personal Concierge staff member. You will receive a heads up and exclusive access to events as well as inside info from the development team. A 1-on-1 service to fulfill your pledges and to take all of your requests.
:D

F is auch live und soll recht stabil sein, dann kommt 2.0 vlt. doch zeitnah auf den Liveserver. Vorher lad ich jedenfalls nix runter, wenn schon die Patches 11GB groß sind.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 01. Dezember 2015, 14:54:21
Ich dachte UEC ist die Standardwährung. Wobei die Preise schon gesalzen sind wenn 1k UEC = 1¬.

Ja, hab ich schlecht formuliert. Man kann keine UEC verdienen aktuell - nur REC.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 02. Dezember 2015, 19:49:13
>Freu< (https://www.reddit.com/r/starcitizen/comments/3v555g/my_first_experience_in_sc_ever_20g/) mich auch schon drauf. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 03. Dezember 2015, 12:53:49
>Loaner Ships< (https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/301211) für 2.0.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 03. Dezember 2015, 19:57:35
Hab bisher nur Schiffe gehabt, die zumindest Hangar ready waren und als man generell mit Schiffen fliegen konnte auch flugfähig. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 04. Dezember 2015, 11:55:34
www.youtube.com/watch?v=xf4zCCjBwOA (http://www.youtube.com/watch?v=xf4zCCjBwOA)

Und noch der Lego >Baukasten< (https://robertsspaceindustries.com/community/citizen-spotlight/1898-LEGO-Banu-Merchantman) für Münz


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 04. Dezember 2015, 13:25:36
Oh weia, freier Zugang für jeden zur Alpha nächste Woche. Dann läuft nichts mehr ;)

https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/15098-Star-Citizen-Alpha-20-Trailer


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 04. Dezember 2015, 13:49:27
und vermutlich auch direkt 2.0, sonst wäre das irgendwie sinnlos/verschenkt


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 04. Dezember 2015, 15:25:39
Genau.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 05. Dezember 2015, 10:20:06
Patch 2.0h - 19GB ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 05. Dezember 2015, 10:32:23
Man gut Drosselfone lößt sein Kapazitätsproblem nun anders.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 05. Dezember 2015, 10:40:46
Dafür fängt die Telekom nun wieder an


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 05. Dezember 2015, 12:00:15
Ich dürfte jetzt auch, aber vlt. isses ja auch schon der letzte Patch vor 2.0 live. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 05. Dezember 2015, 12:12:33
bin am downloaden. Aber das dauert echt ewig bei dem Spiel....


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 05. Dezember 2015, 12:38:52
Seitdem ich irgendwas zwischen 60-100 MBit habe, sehe ich das entspannter. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 05. Dezember 2015, 13:15:45
^^

750kb 4tw!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 06. Dezember 2015, 17:25:31
In Arc Corp war ich gerade unterwegs. Das sieht schon ziemlich nett aus. Außer anschauen kann man da aber noch nicht viel machen.

Die Buggys haben was. Damit kann man in einem recht eingegrenzten Bereich durch die Gegend heizen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 06. Dezember 2015, 18:28:42
Auf Port Olisar war ich gerade auch unterwegs aber das war arg instabil. Sieht aber toll aus. Quantum travel hab ich vor dem Crash auch geschafft. Aber So ist wohl auch nicht die beste Zeit zum testen. ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 07. Dezember 2015, 15:30:06
Zitat
This one is for you. It takes....

16.086 minutes to get to Mercury from the Sun.

30.056 minutes to get to Venus from the Sun.

41.56 minutes to get to Earth from the Sun.

63.3056 minutes to get to Mars from the Sun.

3 hours 45 minutes to get to Jupiter from the Sun. Jupiter is three quarters of a light hour, 45 Light Minutes from the sun. Saturn is 1.387 Light Hours from the sun. It takes 5 hours to travel 1 light hour at 60,000 KM/s, Quantum Traveling at 20 percent of the speed of light. Saturn is .378 further than 1 light hour. Saturn is thus 1.85 times further than Jupiter is from the sun. The distance from Jupiter to Saturn is incredible, almost 2x.

Anyway, continuing on 6 hours 55 minutes to get from the Sun to Saturn. 13 hours 51.6 minutes to get from the Sun to Uranus. 20 hours 46.8 Minutes to get from the Sun to Neptune.

In other words /u/somethingsomethingd spent enough time to Quantum Travel from Sol to Neptune, (provided we had infinite fuel at the time, likely in the sandbox version of the game as in PTU) minus about an hour, but did it in the cruise mode. In other words, even if they compress the scale of the universe for gameplay's sake, it shows that we can still spend the time travelling those distance manually, without instancing, if we wanted.

Edit: Just for more fun I decided to see how long it would take to travel one light year. Turns out it's almost exactly the same as the time to travel one light hour, scaled up linearly. It takes 5 YEARS to travel one light year at Quantum Speeds.



Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 07. Dezember 2015, 17:14:08
Boah ein americaner der die Grundrechenarten beherrscht... wir werden alle sterben.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 07. Dezember 2015, 17:23:50
Die zwei weiteren Edits, die er gebraucht hat bis es stimmt hab ich nicht mit zitiert. :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 07. Dezember 2015, 18:39:21
Das war aber in Wing Commander schon so, dass man ohne Autopilot angekommen ist, wenn man zu viel Zeit hatte. ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 08. Dezember 2015, 20:05:14
Patch i - 6.5 GB


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 10. Dezember 2015, 13:41:58
Inzwischen gibt's schon k :p

Zitat
I'm so glad that I dont have a metered broadband connection. My CIGPatcher.exe is closing in on 100GB for the last 30 days.
^^


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 10. Dezember 2015, 19:13:20
Jap, die sind recht fleißig. Lt. den Notes und Kommentaren wird es immer besser.

Edit: Nur 5GB von i zu k ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 10. Dezember 2015, 21:40:42
Ist ja lächerlich. ;)


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 11. Dezember 2015, 22:39:47
M und geht heute / morgen live

2.1 soll bis Ende des Jahres kommen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 12. Dezember 2015, 07:39:33
2.0 Live:
https://www.robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/15106-Star-Citizen-Alpha-20-Available


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 12. Dezember 2015, 11:13:56
W00t, Hype!


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 12. Dezember 2015, 11:30:48
Genau, jetzt kannst du weiter shoppen. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 12. Dezember 2015, 12:51:44
erstmal die 30gb laden, dauert ca. 11h für mich^^


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 12. Dezember 2015, 13:03:02
Falls schon jemand auf dem PTU war. Einfach kopieren von PTU zu Live.

Dürfte aber an diesem WE nicht so sehr stabil sein je nachdem welche Menge an Spielern sich auf die Server stürzt. Montag ist vermutlich besser.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 12. Dezember 2015, 13:29:52
Der Patcher lädt aber nahe am max. Speed. Montag morgens von 5-9 läuft es vermutlich am besten :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 12. Dezember 2015, 14:01:21
Ja, die haben recht gut Serverressourcen gebucht.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 12. Dezember 2015, 19:47:24
Neue >Schiffe< (https://www.reddit.com/r/starcitizen/comments/3wjan9/ships_in_the_next_content_release_21/) mit 2.1 ;)


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 12. Dezember 2015, 20:02:22
Nur noch 50000$ zu 100 Mio. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 12. Dezember 2015, 22:23:57
Dann gönn dir mal was!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 13. Dezember 2015, 01:59:54
So, gerade die ersten Runden gedreht, ersten Quantum Travel, erste Piraten ausgeknipst. Sieht gut aus, macht Laune. Für die Steuerung braucht man wohl erstmal ein wenig Übung, bin immer nah am Blackout. ;)

45 min, 1 mal Crash in's Hauptmenü, sonst keine Probleme.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 13. Dezember 2015, 10:09:51
Das mit den Crashs wird wohl noch länger so bleiben. Es ist ja nur eine Alpha. Insofern geht das i.O. - die 100 Mio sind jetzt auch durch.

Bzgl. der Steuerung soll man immer auf decoupled gehen, wenn man xout gefährdet ist. Allerdings ist das im Asteroidenfeld auch nicht die stärkste Idee. Sobald die Thruster irgendwie beschädigt sind, landet man noch schneller in entsprechenden Effekten.

Womit spielst du? Mit Maus ist es recht intuitiv, mit Joystick macht es dafür mehr Spaß.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 13. Dezember 2015, 12:04:28
Ich fand das auch vollkommen in Ordnung von der Performance/Stabilität her, weil ja manche angeblich immer noch nicht länger als 2-3 min haben zwischen den Abstürzen.

Mit M/KB, ist halt auch das erste mal seit Jahren das ich sowas spiele und die Gladius reagiert auch sehr direkt, in meiner Avenger war es schon besser. Joystick hab ich (noch?) nicht. Da bräuchte wohl erstmal nen größeren Schreibtisch. :D


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 13. Dezember 2015, 15:15:39
Ist halt auch die Frage wie stabil deren Rechner sind. Aufgrund der hohen Last die Star Citizen aktuell erzeugt, werden viele vermeintlich stabile übertaktete Kisten vermutlich auch nicht mehr so rund laufen.

Die Internetverbindung wird auch eine Rolle spielen.

Daten zum Optimieren bekommen die bei CIG jetzt ja genug.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 13. Dezember 2015, 17:32:37
Denk ich auch, hauptsächliche die 1500MHz stehen. Abwärme könnte für AMD Karten auch problematisch sein, wobei sich die GPU ja eher langweilt.

Mal sehen ob noch was die große Danksagung vom Chefkoch kommt oder ob sie sich auf den Stream am 16. beschränken.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 13. Dezember 2015, 19:39:59
Da wird schon noch ein "letter from the chairman" kommen aber frühestens morgen schätze ich.

Ist übrigens aktuell recht ruhig geworden um Mr (not so) Smart. Die Gladius ist echt gewöhnungsbedürftig aber ist ja auch ein Bomber.

Die Probleme die ich mit der Conni habe sind wohl Features aktuell. Sobald der Pilot den Sitz verlässt fahren alle Systeme runter. D.h. ein Multi Crew Ship kann man momentan nur rudimentär alleine fliegen.

Und in Arena Commander ist sie momentan nicht mehr verfügbar.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 13. Dezember 2015, 20:13:37
Die Gladius ist die kleinere Version von der Sabre, der Bomber ist die Gladiator.

Vlt. bringt 2.1 ja auch noch was für deine Connie, ich freu mich jedenfalls auf die Freelancer.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 13. Dezember 2015, 20:55:59
Ah, ok verwechselt. ;)

Fliegt sich trotzdem gewöhnungsbedürftig. :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 13. Dezember 2015, 21:32:17
Als wenn das Teil keine Masse hätte, wird bestimmt noch mal überarbeitet, die Bewaffnung ist ja auch ziemlich schlecht für ein Kampfschiff.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 13. Dezember 2015, 22:34:50
Die Super Hornet rockt schon. Die war auf jeden Fall eine gute Investition. ;)

Bzgl. der Ausrüstung der Schiffe muss man eh aufpassen. Die haben fast alle schlechtere Teile dran als möglich wäre. Zum Beispiel S1 statt S3. Die Unterschiede zwischen eingebaut und möglich sind aber nicht bei allen Schiffen gleich groß.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 14. Dezember 2015, 11:29:41
Das stimmt, bin mal gespannt ob man später dicke S6 Schilde überhaupt mit S3 oder 4 Waffen ankratzen kann.

Für den aktuellen Stand ist die Avenger Titan ziemlich gut. Fliegt sich gut, hat ne gute Bewaffnung und ist auch noch günstig. Das Ü-Ei von CIG^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 14. Dezember 2015, 19:22:24
Bei WC war es zumindest so, dass man die ganz dicken Pötte nur mit Bombern bzw. Torpedos beschädigen konnte. Mal abwarten wie es hier wird.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 16. Dezember 2015, 18:51:22
was ihr immer habt, den client hatte ich in 1,5 Stunden drauf  :laessig:

Sieht ja schon ganz nett aus die Station, aber ohne irgeneine einbindung anderer Elemente nur einen Besuch wert. man kan ja nicht mal sitzen oder sich von der Brücke stürzen.

Ich muss die Tage mal fliegen testen... das Pilotentraining buggt irgendwie ein bisschen.

Und was ich ja wirklich bedauere ist das fehlen von VR unterstüzung. Ich meine Crytech hat ja nun mehrfach bewiesen dass es geht. die Dinodemo ist echt gut.

Aber 3D umgebungen ohne Vr wirken inzwischen irgendwie unecht auf mich. In ARK spiel ich auch nur ohne Rift, weil die Steuerung scheiße ist. Naja vielleicht kann ich ja nen mashup aus der Crytechdemo und Starcitizen basteln


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 17. Dezember 2015, 08:26:56
https://www.youtube.com/watch?v=69ck049Bg_I (https://www.youtube.com/watch?v=69ck049Bg_I)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 17. Dezember 2015, 11:33:30
Schaut schon super aus, da hat sich die Übernahme der ganzen Crytech Leute gelohnt.
Werden ja nun doch die ganzen Planeten modelliert früher hieß es doch mal "nur die Landezonen".

Von der Freelancer hätten sie mal noch ein bissl mehr zeigen dürfen, aber wird wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen. Kommt ja bald der Weihnachtssale inkl. letzter Chance vor der Preiserhöhung für uns EU'ler einzukaufen. Das gibt wieder $_$ oder besser €_€^^





Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 17. Dezember 2015, 11:53:54
Glaubst du  der Dollar bessert sich nächstes Jahr? oder wieso Preiserhöhung?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 17. Dezember 2015, 12:08:37
Haben sie doch angekündigt, das es für Eu'ler teurer wird.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 17. Dezember 2015, 12:45:13
Hat schon jemand eine Javelin gekauft? ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 17. Dezember 2015, 13:49:21
Offensichtlich, sonst wären sie ja nicht ausverkauft. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 17. Dezember 2015, 14:55:36
Ich war es nicht. Wobei die schon cool sind. ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Acela am 17. Dezember 2015, 15:07:56
ich auch nicht, aber Real wollte mir eine zu Weihnachten schenken!  8-)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 17. Dezember 2015, 15:49:19
Ja klar, weil du ja auch noch nicht genug Schiffe hast. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 17. Dezember 2015, 16:10:43
Nicht nur das wir mehr Spieler sind, die mehr Geld investiert haben, nein nun wirds auch noch teurer. tsss so macht er ich aber keine neuen Freunde.

Aber gut kann er nichts für das dieFeerreal Reserve so ne Nudelwährung ausgibt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kegi am 17. Dezember 2015, 17:31:41
was ihr immer habt, den client hatte ich in 1,5 Stunden drauf  :laessig:

Ihr solltet ihn mal in Ark jammern und fluchen hören über seine Internetverbindung  :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 18. Dezember 2015, 00:33:02
Jedem das was er verdient. :P ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 18. Dezember 2015, 00:42:29
ich auch nicht, aber Real wollte mir eine zu Weihnachten schenken!  8-)

Ich dachte ja auch, dass ich zumindest eine Idris bekomme aber das hat er wohl verpennt. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 18. Dezember 2015, 11:53:38
Ist ja noch nicht Weihnachten, kann ja noch werden.



Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 18. Dezember 2015, 14:44:02
Wenn ich im Lotto gewinne bekommt jeder seine Idris! Nur doof, das ich nicht Lotto spiele :p


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. Dezember 2015, 01:21:22
Oh, 2.1 later today auf'm PTU. Freelancer hype!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Zacks am 19. Dezember 2015, 02:04:42
Muenz hat mir heute ne Javelin geschenkt. :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. Dezember 2015, 02:07:22
hat er seine rolex doch versetzt?^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. Dezember 2015, 12:04:55
www.youtube.com/watch?v=qlqTjEHzFAY (http://www.youtube.com/watch?v=qlqTjEHzFAY)

:D

WObei die Cockpitsicht schon arg eingeschränkt ist :/


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. Dezember 2015, 13:12:38
Das geht ja überhaupt nicht. Im Connithread wird ja auch darüber gejammert. Die hat Bildschirme oder Verstrebungen im Weg.

Das ist bei der Hornet zumindest ok. Aber das sollte bei einem Kampfraumer ja auch so sein. Die Alienschiffe oder deren Kopien sind diesbezüglich wohl recht gut.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 19. Dezember 2015, 13:41:22
In der Avenger finde ich'S auch gut, dann vlt. doch lieber ne Cutlass. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Acela am 19. Dezember 2015, 16:57:50
Bei der Cutlass heulen alle drüber das die Anzeigen zu klein sind und man im Kampf keine wichtigen Informationen sehen kann, bzw. nicht schnell/einfach genug.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. Dezember 2015, 17:48:34
Insofern bist du ja noch im Vorteil. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 20. Dezember 2015, 12:27:12
www.youtube.com/watch?v=AGlo-E1Sla0 (http://www.youtube.com/watch?v=AGlo-E1Sla0)

Also ich glaube mit der Cockpicksicht werde ich nicht glücklich. Das Dachfenster hat was, aber die Schatten die da ständig für das riesige Armaturenbrett wandern.. da bekommt man ja ne Macke.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 20. Dezember 2015, 13:04:42
Ist auch nicht mein Fall. Da finde ich die Conni im Vergleich besser.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 20. Dezember 2015, 17:31:55
Wie kommuniziert man eigentlich mit NPCs, so zum Quest annehmen oder Schiff reppen an der Werft? Die fragen oder sagen einem irgendwas, aber ka wie man darauf reagieren kann.

So eine Explorationquest hatte ich auch, gab einen Jumppoint zum hinfliegen, da war aber nix außer einem anderen Spieler der auch nur gesucht hat. Geht das noch nicht oder braucht man dafür so ein Schiff das als Exploration bezeichnet ist?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 20. Dezember 2015, 19:36:40
Ich habe bisher primär Arena Commander  und das Rennen gespielt. Geht da was über die F Tasten - Mobi Glas oder so?

Bzgl. Exploration keine Ahnung.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 23. Dezember 2015, 10:13:26
Ich sauge gerade die 2.1b


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 24. Dezember 2015, 09:20:05
Ist jetzt für alle auf dem PTU. Wird aber über Weihnachten eher nicht so gut laufen. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 24. Dezember 2015, 16:28:52
(http://dertriton.de/SCS45/SCxmes.GIF)

Und der Sale läuft wohl auch schon.
Hmm, leg ich mir noch ne Cutlass unter den Baum? Die Freelancer fällt ja Cockpit bedingt leider aus.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 25. Dezember 2015, 01:33:33
Frag mal, ob sie das Dachfenster nach vorne schieben können ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Acela am 25. Dezember 2015, 03:37:36
scheiss Sale  :friede:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 25. Dezember 2015, 11:07:58
Herzlichen Glückwunsch zum Concierge-Status! :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 25. Dezember 2015, 13:32:28
^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 26. Dezember 2015, 22:28:03
Mal sehen ob noch was die große Danksagung vom Chefkoch kommt oder ob sie sich auf den Stream am 16. beschränken.

https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/15138-Letter-From-The-Chairman


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. Dezember 2015, 20:05:47
Schon lustig - über 1,1 Mio Backer und 104 Mio. - die 105 fallen bis Ende des Jahres wohl noch. Da könnten sich andere Spiele glücklich schätzen, wenn es zum Release so gut laufen würde. Mal sehen was passiert, wenn SQ42 raus ist nächstes (oder übernächstes) Jahr. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 30. Dezember 2015, 18:05:34
das ja nun doch mehrteilig und trotzdem lokal sehr begrenzt sein wird.. ich bin ja mal gespannt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 15. Januar 2016, 13:12:05
2.1 ist live >klick< (https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/15157-Star-Citizen-Alpha-21-Available)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 06. Februar 2016, 13:51:45
https://www.youtube.com/watch?v=X5XSiww9ZO4 (https://www.youtube.com/watch?v=X5XSiww9ZO4)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 06. August 2016, 23:21:36
Jetzt mal im ernst: Wird dieses Spiel je erscheinen? Also in echt, nicht in einzelnen Modulen? Einfach als Spiel?
Und vor allem als das Megaspiel als das es seit... etlichen Jahren angepriesen wird?
Hab dieses Text gefunden, weiß auch nicht ob der Typ da nur alles auf die negative Seite zieht, aber manches hört sich schon bedenklich an.
Und vor allem: Die Grafik sieht inzwischen auch nicht mehr so bombastisch aus, wie sie noch vor 4 Jahren gewirkt hat, logisch ja eigentlich.

http://www.dereksmart.org/2016/06/star-citizen-fidelity-of-failure/ (http://www.dereksmart.org/2016/06/star-citizen-fidelity-of-failure/)

Naja, bin mal gespannt was das nicht gibt. Schön wärs ja wenns am Ende doch noch klappt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 06. August 2016, 23:44:23
Wow der alte "smart"shit.. da ist der skandal desletzten Jahres... schau dir mal an was Herr smart so selbst geschafft hat...


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 06. August 2016, 23:52:08
Ok. Wie gesagt ich hab keine Ahnung, mich stört eigentlich nur dass das Spiel nicht fertig wird. Sollte doch dieses Jahr raus kommen, oder? Oo
Aber war grad mal im Forum unterwegs von rsi, da herrscht ja absolut entspanntes Klima. ^^
Meinst du denn das Spiel wird am Ende so gut wie angekündigt?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 06. August 2016, 23:55:05
Alles klar, nächstes mal frag ich erst kurz google! Was ein Held.  :clap:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 06. August 2016, 23:58:27
Genau das geht mir auch auf den nerv mithri. Ich verfolge es daher auch nicht weiter. Das gespendete geld hab uch wohl in den wind gesetzt. Aber zumindest krieg ich jetzt nach 3,4 jahren?? Mal die galaxy map in hochglanz zugeschickt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Mithriwan am 06. August 2016, 23:59:49
 :D :top:  Na das ist doch mal was! Aber da kommen doch eh immer neue Systeme dazu oder wie war das? ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 07. August 2016, 00:02:43
Bei Druck veraltet  :teddy: :kissass:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 07. August 2016, 04:38:38
Das wird schon Mithri.

Ist alles etwas größer geworden und so gibs die solokampagne ja auch schon als mehrteiler.



Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 07. August 2016, 10:22:53
Wer hunderte € reingesteckt hat.. tja was soll man sagen. Selber Schuld, aber irgendwas wird schon bei rauskommen, irgendwann. ;)

Ich seh das auch eher entspannt.


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 07. August 2016, 17:20:27
Ich hab hunderte reingesteckt und sehe es trotzdem total entspannt. ;)

Das ist halt nichts anderes als eine Investition in ein Startup - mit sehr hohem Risiko.

Roberts Spiele waren eigentlich alle so: Erst ein Riesenhype gefördert durch Ankündigungen und Screenshots, dann große Verzögerungen und dann ein Ergebnis zwischen Hype und Realität aber id.R. trotzdem sehr gut und technisch auf Topniveau.

Ob Star Citizen das auch wird? Keine Ahnung

Ich rechne frühestens Ende des Jahre mit SQ42 Teil 1 (3 sind geplant) und Ende nächsten Jahres mit dem Universum, was dann eh ständig erweitert wird, wenn die ganze Nummer keine Bauchlandung wird.

Mich interessiert aber eh eher SQ42

Und das Smart getexte kann man eh vergessen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 07. August 2016, 18:09:31
Wenn es mal fertig wird und dann ein neues gutes elite wird bin ich zufrieden.
Ich hab 70€ oder so ausgegeben. Alles ok wenn es mal ein spiel wird


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 14. August 2016, 14:27:46
Gestern ist die Galaxy Map eingetroffen.
Hab sie mal abfotografiert.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/78013021/Galaxy%20Map.JPG

Mehr Promo als später hilfreich würd ich sagen ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 14. August 2016, 19:33:28
immerhin gerollt und nicht geknickt ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 15. August 2016, 08:46:07
Und wie das gerollt ist...
Ich habs seit 3 Tagen auf dem Boden liegen und es wölbt sich immer noch ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Naristus am 15. August 2016, 08:59:51
Leg Quelle-Kataloge drauf.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Esir am 15. August 2016, 09:45:50
Sowas gibts noch?  :ohoh:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 15. August 2016, 12:01:13
Archiviert für solche Anwendungsfälle  :crazy:


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 20. August 2016, 11:16:50
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/15475-Gamescom-2016-Presentation

2.5 kommt in den nächsten Tagen (das entspricht dem Anfang des Videos)
2.6 ca. in den nächsten ca. 2 Monaten (mit Star Marine)
2.7 bzw. neuerdings 3.0 ca. Ende des Jahres mit prozeduralen Planeten - das scheint ein größerer Sprung zu werden. Ein komplettes System mit diversen Raumstationen und quasi relativ finalem Gameplay (36:20 Live Gameplay)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 20. August 2016, 11:21:40
Sieht im Video wie immer grandios aus.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 20. August 2016, 14:14:39
Ich hab das jetzt schon über nen Jahr nicht mehr verfolgt.. ich will endlich wieder oculussupport...


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 23. August 2016, 18:25:08
Ding, 120 Mio.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 23. August 2016, 19:11:25
Hat wer beim conceptsale zugeschlagen? :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 23. August 2016, 19:14:29
Ich nicht, habe genug ausgegeben. ;) Ich will die 3.0 haben. Die hört sich sehr interessant an und im Oktober zur Citizencon einen SQ42 Releasedatum :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 24. August 2016, 14:06:52
wenn 3.0 raus ist könne wir ja mal was als gilde unternehmen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 24. August 2016, 15:07:22
3.0 der Alpha Version ?!

Ich spiel das nicht bevor es mindestens mal Beta Status hat...


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 24. August 2016, 16:06:27
Viel Spaß beim warten ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 24. August 2016, 20:31:35
:D

SQ42 dieses jahr seh ich auch noch nicht


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 24. August 2016, 22:54:39
Ich hab auch noch Zweifel - 1. Quartal nächstes Jahr wäre ja schon was ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 26. August 2016, 15:56:29
2.50 ist raus - neue Station für Piraten als Gegenpol zu Port Olisar. Faction System und Massenhaft Detailverbesserungen. Es soll auch deutlich schneller sein lt. ersten Berichten. Wobei der neue Netcode wohl erst mit 3.0 kommt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 09. Oktober 2016, 18:29:07
Na, wer hat die Geldbörse für eine Polaris geöffnet? :p


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 09. Oktober 2016, 19:16:12
You lack the proper access level to reach this area.

It is restricted to holders of the Subscriber, VIP or CitizenCon 2016 Attendee status


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 09. Oktober 2016, 19:16:22
Zu früh ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 15. Oktober 2016, 11:52:23
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/15560-Procedural-Planets-V2-Demo


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 05. November 2016, 10:53:35
130 Mio.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 05. November 2016, 13:06:46
Ist doch auch bald wieder dieser wie auch immer genannte Day/Sale, da sind's 150mio und es gibt dieses Jahr trotzdem nichts greifbares. ;-)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 05. November 2016, 17:15:05
Tsts so pessimistisch. ;) der Sale ist in ein oder zwei Wochen.

Ansonsten kommt bald 2.6 mit Star Marine (das interessiert mich weniger) und dann 3.0 mit prozeduralen Planeten und einem Planetensystem (das dürfte dann schon recht interessant sein). Angeblich kommt 3.0 noch dieses Jahr aber ich rechne eher mit +2/3 Monate und das gleiche gilt für SQ42. Letzteres ist unterdessen auch ziemlich groß geworden.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 07. November 2016, 18:22:42
Ich hab da ein kleines technisches Problem.
Auf der RSI Seite kann ich ohne Probleme in meinen Account einloggen.
Wenn ich jedoch über dieses Login Gameportal einloggen will, nimmt der die Login Daten nicht an.
Das sollten aber doch die selben Informationen sein oder?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 07. November 2016, 19:09:56
ja


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 07. November 2016, 22:39:34
Das kommt darauf an.
Wann hast du dich denn davor zuletzt eingeloggt? wenn das schon nen Jahr oder länger her ist, kann es sein dass du erst noch auf der Hompage in dr Verwaltung deine einstellungen aktuallisieren mußt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 08. November 2016, 08:06:57
Dann wird ich da mal gucken. Ist wirklich schon länger her.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. November 2016, 11:48:55
[video=youtube;iGWggc7KjJE]https://www.youtube.com/watch?v=iGWggc7KjJE[/video]


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. November 2016, 11:51:22
Und https://robertsspaceindustries.com/schedule-report - wobei man bei Chris immer deutlichen Sicherheitspuffer addieren sollte. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 19. November 2016, 22:51:21
Wieder eine info von der die fans denken. dass sie ihnen hilft, aber tatsächlich bringt sie ihnen nichts.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 27. November 2016, 10:54:31
Sind noch ein paar javelins da, kauft kauft!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 27. November 2016, 16:03:28
Beim aktuellen Dollarkurs macht das keinen Spaß. Hatte ja noch an der X85 überlegt wegen LTI 4 aber nö. Bin ja auch ganz passabel ausgestattet. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 27. November 2016, 18:23:18
ja, ist schon lustig wenn 1 USD = 0,9 EUR^^

Ich werde aus meiner P 72 mal eine X85 machen. Die Cutless gefällt mir auch immer noch gut, aber erstmal den rebuild abwarten. Wenn die alle das runde (Blue) Cockpit bekommen, dann nehm ich lieber ne Black. Den Industrial Hangar hätte ich auch gerne, Selfland ist so .. meh. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kegi am 27. November 2016, 20:03:54
Vielleicht werd ich 2019 kurz nach Release auch mal reingucken  ;D
Ich hoffe nur, dass die meisten Spieler mit dem Endprodukt zufrieden sein werden. Ansonsten wars das wohl mit großangelegten Kickstarter-Projekten für Games. Die Leute werden sich sicher nicht ein zweites Mal die Finger an so etwas verbrennen wollen. Bei einem Erfolg sehe ich aber die Gefahr, dass auch andere Publisher auf die Idee kommen, einfach mal mehr für Games zu verlangen. Denn wenn so viele Spieler hunderte von Euro für Pixel und Concept Art ausgeben, dann wird die Bezeichnung "Micro Transactions" sicher nicht mehr passend sein :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 27. November 2016, 21:06:20
Ich denke die Luft ist eh schon etwas raus bei Kickstarter. Zumindest diese Dimensionen sind halt ungewöhnlich.

Da kam wohl zusammen, dass Chris bei älteren / solventen Spielern einen Ruf hat, offenbar doch eine Nachfrage nach Spacesim vorhanden ist, er halt mit den Demos viele angesprochen hat und das Marketing perfekt ist.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 27. November 2016, 21:46:06
ja das marketing ist echt gut. wobei mir die semiprofessionelle Show am Anfang besser gefallen hat als diese Hochglanzproduktionen. Aber mit absehbaren 1 Millardeentwicklervolumen kann man halt keine Büroshow mit literweise Whiskeyflaschen im Bild mehr drehen


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 28. Dezember 2016, 12:06:58
ship schedule (https://www.reddit.com/r/starcitizen/comments/5kngw4/ship_schedule_info/)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 28. Dezember 2016, 12:47:07
Wartet von uns noch jemand auf schiffe außer Münz? ;) Meine sind alle fertig.

Ich bin jetzt mal auf 3.0 und SQ42 gespannt. Was auch immer davon schneller geht. SQ42 dürfte auch das erste echte Bewertungskriterium für den Rest werden. Das sollte in den Wertungen 80+ sein, sonst haben sie ein Problem.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 28. Dezember 2016, 13:24:45
Eher ~90, sonst shit storm!

Naja, ich auch. ;-) Cutlass rework wär nice, will mir ja eine Variante davon holen. Avenger Warlock und Cutlass Red, so als Supporter für eure ganzen Kriegsschiffe :D



Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 28. Dezember 2016, 13:33:25
Wär übrigens interessant wenn das in der Gilde mal so umgestellt wird, dass man sieht was die anderen haben. @Gildenvorturner


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 28. Dezember 2016, 13:45:00
Geht das?^^

Ich hab Avenger Titan und Gladius atm. Was Münz alles hat darf man wohl gar nicht sagen *g*


Lade gerade mal 2.6 runter, knappe 1,5h, geht ;-)


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 28. Dezember 2016, 22:30:43
Wenn der Tab inaktiv ist, gehe ich davon aus, dass mir die Rechte zur Anzeige fehlen. Alternativ ist noch denkbar, dass die Funktion noch fehlt.

Aktuell:
Constelation Andromeda mit Beiboot
Super Hornet und
Reliant Tana - Skirmisher


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Acela am 28. Dezember 2016, 22:49:17
Die Funktion gibt es noch nicht, nur der Tab dafür ist da. Zum Glück  :-p


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 28. Dezember 2016, 23:17:18
Na wenn du grad da bist: Hast du noch den Zerstörer gekauft? ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. Dezember 2016, 00:25:51
Lade gerade mal 2.6 runter, knappe 1,5h, geht ;-)

Haben die bei dir die Leitung erneuert? ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Acela am 29. Dezember 2016, 02:02:46
Na wenn du grad da bist: Hast du noch den Zerstörer gekauft? ;)

nicht das ich wüsste. meinst du die Javelin?   :kratz:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. Dezember 2016, 15:12:19
Ja ^^ "Nicht das ich wüsste" deutet ja auf einen größeren Fuhrpark hin :P ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Acela am 29. Dezember 2016, 15:42:50
Falls du deine Schiffe schrottest und auf Ersatz wartest sollte nen Platz als Co-Pilot drin sein  :-p


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. Dezember 2016, 18:28:54
Zuvorkommend wie immer ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 29. Dezember 2016, 21:30:07
bei 3 schiffen sollte sich die wartezeit in grenzen halten^^

die gladius geht übrigens ab wie ne rakete und ich bin ziemlich schlecht im zielen, eine ungute kombination :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. Dezember 2016, 21:32:49
Man kann sich ja immer trösten, dass es noch nicht final ist. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Acela am 30. Dezember 2016, 04:53:29
Dabei tröste ich mich immer damit das mein Hangar nun final ist!  :friede:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 30. Dezember 2016, 10:22:55
Der Hangar oder der Inhalt? Ich hab auch den Vorsatz nichts mehr zu kaufen. Da die Schiffe von Runde zu Runde teurer werden funktioniert es bis jetzt...


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 30. Dezember 2016, 11:02:37
:D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Acela am 30. Dezember 2016, 16:14:58
Der Inhalt!  :D

Ich glaub von den Schiffen ist noch keines wirklich fertig.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 31. Dezember 2016, 17:20:09
140 Mio.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 11. Februar 2017, 12:59:44
http://imgur.com/a/x4UEK (http://imgur.com/a/x4UEK) - sieht groß aus^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 11. Februar 2017, 13:55:35
Deins? :)

Durch den Patch gehen die Pingzeiten wohl deutlich runter. Mal abwarten, ob SQ42 in den nächsten Monaten kommt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 11. Februar 2017, 17:55:32
Noch nicht *g* bin noch bei gladius + avenger, wäre nur ein umschmelzen ;-)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 17. März 2017, 10:09:32
Gerade gesehen, dass wir das Spiel nun über 4 Jahre schon verfolgen. Und es ist immer noch im alpha status...


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 17. März 2017, 13:45:50
Da wird es vermutlich auch noch länger bleiben. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 17. März 2017, 15:44:54
😁


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 01. April 2017, 23:02:55
http://imgur.com/a/HAfth (http://imgur.com/a/HAfth) sieht auch nice aus

die cutlass ist immer noch nicht fertig?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 02. April 2017, 07:51:16
mein Freelancer ist inzwischen zweimal überarbeitet worden aber nu nfliegt er


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 02. April 2017, 19:56:58
Ich bin jetzt mal auf den nächsten schedule gespannt 2.62 ist ja nun raus. A) Welcher Patch? B) Was ist drin?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 03. April 2017, 09:24:54
Bestimmt neue kaufbare Raumschiffmodelle oder vielleicht eine Wackelpuppe für 9,99$ für das Cockpit!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 15. April 2017, 08:49:29
Liest sich sehr gut:
https://robertsspaceindustries.com/schedule-report


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 13. Mai 2017, 11:37:44
Zitat
I would also like to announce an upcoming change to the CCU system. Starting with this sale, the base price for all CCUs will be $5. We’ve been thinking about this change for a while because there are currently 1.1 million unused CCUs in our system. That’s great for funding because it means there are a million potential ships backers can upgrade to at any time. It’s not so good for our designers, who use data on ships owned in their balancing work. As you can imagine, that’s getting more important the closer we get to the in-game economy!

falls da noch wer bedarf hat ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 13. Mai 2017, 18:46:19
Ich investiere erst wieder was, wenn das spiel richtig released wurde. Wenn das denn je passiert....


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Kazeen am 13. Mai 2017, 20:05:31
Ich investiere erst wieder was, wenn das spiel richtig released wurde. Wenn das denn je passiert....

Mit jedem Tag der vergeht, steigen die Chancen auf den Flop des Jahrtausends der Spielebranche. Ich bin gespannt. ^.^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 13. Mai 2017, 23:22:47
Was ist denn "richtig" released? SQ42 Teil 1, 2 oder 3 oder doch Star Citizen byself? ;) Letzteres wird wohl noch ein paar Jahre dauern, wenn das Geld so lange reicht ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 14. Mai 2017, 11:45:00
Was ist denn "richtig" released? SQ42 Teil 1, 2 oder 3 oder doch Star Citizen byself? ;) Letzteres wird wohl noch ein paar Jahre dauern, wenn das Geld so lange reicht ^^

Es gibt hier kein richtiges Spiel, sondern nur irgendwelche beta Auskopplungen. Das ist Zeitschinderei und Blendwerk.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 14. Mai 2017, 11:55:26
Das klingt aber schon recht verbittert ;)


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 14. Mai 2017, 15:43:26
Mal eine Runde Lyn trösten ;) Ich seh nicht, dass es bei anderen Spielen anders läuft, außer das die nicht vom Kunden vorfinanziert sind. Aber jetzt kann man sich mal ein wenig in die Geldgeberrolle als Publisher reinfühlen.

Ich seh das recht entspannt. Ich hab - wie wohl viele - für den Spaß und die Erinnerung bezahlt, die ich mit / an vorherige(n) Roberts Spielen hatte. Ja, es kann am Ende auch nix rauskommen. Und das Roberts immer kräftig Termine reißt war mir vorher bewusst. Wobei es wohl dieses Mal sein persönlicher Rekord wird.

Hab mir gerade mal zwei CCUs geholt für für Schiffe die ich eh nicht haben wollte und für lau. :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Acela am 14. Mai 2017, 16:06:40

Hab mir gerade mal zwei CCUs geholt für für Schiffe die ich eh nicht haben wollte und für lau. :)

Wat?  :help:


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 14. Mai 2017, 17:19:42
Einfach Schiffe zum gleichen Preis auswählen bei Upgrade, sofern es welche zum gleichen Preis gibt. In den unteren Regionen ist das einfacher. Das ist doch das worauf Real verwiesen hat und was viele wohl schon länger so machen. Und dann halt nicht anwenden vorerst.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Acela am 14. Mai 2017, 17:22:13
Ich weiss schon worum es geht, aber ich verstehe nicht warum du dir ccu´s holst für Schiffe die du nicht haben willst.  :-p


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 14. Mai 2017, 18:58:24
Kosten nix und wer weiß, ob die Schiffe die ich jetzt nicht haben will später besser sind ^^


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 14. Mai 2017, 19:41:41
für meien schiffe gibts erst gar keine gratis CCU^^

cutlass ist immer noch nicht fertig, oder?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Acela am 15. Mai 2017, 03:15:21
Die Ankündigung wäre ja eigentlich nur interessant wenn es auch zeitgleich einen "Sale" geben würde. So wie es nun ist sind die "guten" ccus (die sie damit ausschliessen wollen) eh nicht da. Da gibts halt nen Haufen Leute die sich hunderte geholt haben zwischen den ganzen 350er Modellen. Wenn die nun fertig werden, und damit im Preis steigen, verlieren sie durch die ccus halt ne Menge Kohle. Bestes Beispiel aktuell die Preissteigerung bei der Merchantman mit zig ccus passend zu der, von Leuten die abwarten wie die Schiffe dann im Endeffekt aussehen werden (und selbst das wird ja noch nen bissel dauern bis man es wirklich weiss; aber zumindest die Rollen werden ja etwas deutlicher im Vergleich zum Konzept).
Beispiel hier: Ich hatte mal ne Starfarer im Hangar, war angekündigt als Fuel-Mining Schiff für 2 Leute. Nun ist sie "fertig" und jetzt sind es bis zu 7 Leute Besatzung. Größer werden die meisten Schiffe auf dem Weg der Fertigstellung, nur ob das zwingend besser ist halte ich für fraglich. Insbesondere für die Spieler die dann mal ne Stunde oder zwei spielen wollen, da sucht man halt nicht mal eben 5 andere um was zu machen, da ist die Spielzeit weg bevor alle am gleichen Ort sind.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 15. Mai 2017, 12:08:07
Man soll ja auch NPCs rein setzen können. Wie gut die dann sind, ob man die auch trainieren kann und was es kostet wird sich zeigen. Ich vermute, dass einige Aufgaben beim Fliegen der größeren Schiffe auch eher langweilig werden.

Insofern hab ich nur ein größeres und das ist eine Standardconni       und die ist auch nur mittelgroß. Der Rest ist eher für Solo bis zwei Spieler.

Ansonsten werden alle Schiffe mit der Zeit teurer - das hatten sie ja vorher angekündigt. Die Kunst wir eh das Balancing sein. Die ganzen Schiffsbesitzer werden wohl nicht so begeistert sein, wenn sie ständig abgeschossen, gekapert oder die Schiffe geklaut werden.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 20. Mai 2017, 10:24:15
150!


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 20. Mai 2017, 11:37:41
Und concept sale - sieht zwar ganz nett aus aber mit Bombern kann ich mich nicht so richtig anfreunden.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 20. Mai 2017, 19:21:20
ach, stell dich ned so an ;-)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 16. Juni 2017, 09:39:34
die RSVP für die Gamesconveranstalltung sind schon durch wa? Hatte überlegt mal wieder hin zu gehen, wo ich ja quasi um die ecke wohne


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 16. Juni 2017, 14:42:05
Puh, keine Ahnung. Ich warte mal ab, was 3.0 in ca. 2 Monaten bringt und habe die vage Hoffnung, dass man auf der Gamescon mal ein Rleasefenster für SQ42 raus haut.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 19. Juni 2017, 10:31:08
citizen con ist im Oktober in Frankfurt... jemand lust hinzugehen?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 19. Juni 2017, 18:37:14
Nö, ich schau mir das Video davon an. :) Ist das nicht eh immer ruck zuck ausgebucht?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 01. Juli 2017, 06:59:48
Ticketverkauf für die CitizenCon in Frankfurt startet dieses Wochenende, mag jemand mit hin? alleine machts nicht so viel Spaß


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 16. Juli 2017, 10:47:12
Die Gamestar hat zwei sehr umfangreiche Artikel zu 3.0 und zur Technik hinter Star Citizen gebracht. Online wohl nur partiell verfügbar. SQ42 soll angeblich erst gezeigt werden, wenn es fertig ist. Der Stand soll gut sein - wann es kommt wurde nicht bestätigt. Mal sehen, ob es bei der Gamescon / Citizencon was zu sehen gibt. Ich tippe auf letztere. Somit könnte sich der Besuch wirklich lohnen, wenn es bis dahin rdy ist.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 17. Juli 2017, 13:29:24
das jetzt bisschen spät, ist ja ausverkauft


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 23. Juli 2017, 00:39:37
[video=youtube;Ia8ZPfAlfOw]https://www.youtube.com/watch?v=Ia8ZPfAlfOw&feature=youtu.be[/video]

ETA nach aktuellem Stand Ende nächsten Monats


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 26. August 2017, 10:48:13
GS Artikel zur Gamescom:http://www.gamestar.de/artikel/star-citizen-die-idris-fliegt,3318901.html

Tldr: et wird


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 26. August 2017, 12:46:18
Hab mir gestern die Präsentation angeschaut. Kurzzusammenfassung:
Facetech / FaceIP fand ich sehr geil
Ansonsten haben sie dieses Mal den aktuellen Stand und keine Zukunftsmusik gezeigt
Die Präsentation war grob das gleiche wie vor einem Jahr in schöner

Jetzt werden viele vermutlich jammern, dass nichts "Neues" zu sehen war. ;) Mal sehen wann 3.0 jetzt kommt. Bugs entfernen können sie da wohl locker noch einen Monat bis es halbwegs rund läuft.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 27. August 2017, 02:28:26
Das ist dann wohl das Ende von VR.. dennmit Brolle auf funktionieren das nicht, und offensichtlich ist so nen schnickschnack ja wichtiger als  gutes VR..


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 27. August 2017, 10:01:08
Nö. Das ist halt die billige Möglichkeit ohne Brimborium am Kopf und somit interessanter für mehr Leute. Aber aktuell haben die noch so viele Baustellen. Das haben sie glaube ich nur gezeigt, damit sie was Neues haben und da es zugekauft ist, war es schnell implementierbar.

VR wird es wohl auch wieder gehen wie 3D. Zu teuer und zu unbequem. Somit kaufen das nur ein paar Leute. Das optimale Spielerlebnis wird es aber wohl sein.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 06. Oktober 2017, 16:26:52
3.0 Evocati - also noch ca. 2 Wochen vielleicht. War jetzt irgendwo zwischen der pessimistischen kommt Ende des Jahres und der optimistischen Variante. Ob dieses Jahr noch 3.1 kommt ist aber wohl eher zweifelhaft. Für SQ 42 rechne ich auch eher mit nächstes Jahr.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 06. Oktober 2017, 21:09:22
Was richtig spielbares ist das aber immer noch nicht oder?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 08. Oktober 2017, 00:27:29
Wie definierst du das? :)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 08. Oktober 2017, 16:14:09
na ja, ist quasi immer noch alpha oder nicht? ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 08. Oktober 2017, 19:11:31
Ja, bestimmt noch 2 Jahre :) aber jetzt kommt wieder einiges Neues. 3 Komplette Planeten und der stufenlose Übergang ins All, mehr Missionen usw. - und der neue Patcher kommt mit 3.0 auch - somit muss man in Zukunft hoffentlich nicht mehr alles saugen

Fehlt halt noch der Miningkram, Rufsystem, mehr Planeten, mehr Missionen, Crafting


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 08. Oktober 2017, 19:36:55
Du kannst mit deinem Schiff durch ein komplette Sternensystem fliegen inklusive Kämpfen und Handeln, mit nahtlosem Übergang, Schiff, Spacewalk, Raumstation,

ist das spielbar genug?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 25. November 2017, 11:41:33
3.0 ist jetzt im PTU und somit vermutlich in ein oder zwei Wochen live


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 23. Dezember 2017, 20:47:58
3.0 ist jetzt für jeden zugänglich, der gespendet hat. Heute im PTU und morgen Live. Der Deltapatcher ist jetzt auch verfügbar


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 24. Dezember 2017, 10:41:45
Muss ich auch mal wieder reinschauen. Die Avenger wird auch noch mal überarbeitet aka größer. :D


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 24. Dezember 2017, 12:13:11
Die Berichte sind recht positiv. Die Performance ist wohl noch recht wechselhaft. Die planetary tech ist wohl der Hammer mit Tag / Nacht Wechsel.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Sascha am 24. Dezember 2017, 12:54:33
Wann kommt das Spiel denn eigentlich mal raus?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Lyndoree am 24. Dezember 2017, 14:16:01
Wann kommt das Spiel denn eigentlich mal raus?

 :lach: :crazy:


Titel: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 24. Dezember 2017, 14:55:52
Hab gerade die 3.0 gesaugt. 36GB glaub ich, ging aber recht flott. SQ42 vielleicht 2018. Star Citizen interessiert mich eh weniger aber das wird 2018 nix.

Edit:
Gerade mal eine Runde gedreht. Die Serverperformance schwankt sehr stark von Server zu Server. Ansonsten von der Steuerung etwas hakelig insgesamt. Die planetary tech ist recht cool. Gerade erst mal einen Planetenüberflug gemacht. Es bleibt noch viel zu tun.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 25. Dezember 2017, 05:10:34
Ja das Interface ist nicht gerade intuitiv, und etwas verbuggt. und nach nem Disconnect wieder i Raumhafen zu spawnen ist ähhh fürn arsch.
Aber grafisch echt toll, mit seinem Freelancer in der sonne durch die Atmosphere zu knatttern


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 27. Dezember 2017, 19:15:17
Bin gerade am rumprobieren und die Steuerung ist mit M+KB genauso shice wie mit dem Gamepad^^

Wie stellt sich das mit dem Monsterjoystick so dar? ;)

Kann man das Gekeuche vom Avatar eigentlich abstellen?


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 27. Dezember 2017, 22:49:38
Mit Joystick macht es schon recht viel Spaß. Es ist aber nicht unbedingt leichter. Ich hatte für den Warthog auch schon eine komplette Config mit allem drum und dran gebaut aber es ändert sich einfach zu viel als das es sich schon lohnt das optimal zu gestalten.

Nach dem Gekeuche hab ich noch nicht gesucht. ;) Bei den Demos nutzen die oft Gamepads


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 27. Dezember 2017, 23:43:10
Mit dem Pad komm ich noch weniger als als mit dem M+KB :D

(https://www2.pic-upload.de/thumb/34546262/ScreenShot0002.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-34546262/ScreenShot0002.jpg.html)

Muss wohl eh noch n bissl üben. ;-) Wobei sowas die Flugeigenschaften nicht ändert, nur evtl. vorhandene Waffen sind dann halt weg.


Geht landen auf der Station eigentlich? Wenn ich irgendwo lande kommt immer ein Funkspruch, dass ich dort nen Spawn blockiere und mich verkrümeln soll. Irgendwann hatten die NPCs wohl mitleid und haben das Schiff despawnt/eingelagert und mich in die Station geportet.

Läuft aber schon recht stabil inzwischen, ein Crash in mehreren Stunden.



Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 28. Dezember 2017, 13:34:46
Du brauchst eine Landeerlaubnis. Die muss man vor dem Landen anfordern über das Mobi dings interface. Ist recht gut versteckt.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 29. Dezember 2017, 14:27:52
Hab ich nicht gefunden^^ Gibt ein Menü wo man restock, repair, refuel machen kann, aber dort konnte man nichts anklicken. Die anderen waren alle gar nicht wählbar oder anderes Zeugs.

Gestern meine ersten kA Piraten oder sowas abgeschossen. Die Schiffe halten ja richtig was aus, hat ewig gedauert und alles was kleiner als eine Cutlass ist .. kaum zu treffen. Meine Gatling war dann schnell leer und nur noch der kümmerliche Laser am Start.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 29. Dezember 2017, 18:00:05
Habs gerade nicht vor augen. Hatte mir auf die schnelle ein let‘s play Video angesehen wo man den Flug zu einem Mond gesehen hat. Dort konnte man das Menü sehen für die Landeerlaubnis. Fahrwerk raus hilft übrigens auch. ;)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 29. Dezember 2017, 19:08:52
https://www.youtube.com/watch?v=VNw8H0x-tzA (https://www.youtube.com/watch?v=VNw8H0x-tzA) Ganz hinten zeigt er es. Dachte da gibt's einen Punkt für in dem F1 Untermenü.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 30. Dezember 2017, 11:58:00
Wie schon geschrieben. Das so fortschrittliche Interface ist hakelig. ;) mag ja sein, dass das mit VR Headset und VR Handschuh toll ist aber eine simple Taste auf der Tastatur wär mir auch lieber gewesen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 01. Januar 2018, 13:44:15
www.youtube.com/watch?v=Vpoi95LbFrw (http://www.youtube.com/watch?v=Vpoi95LbFrw)

Unendliche Weiten und Möglichkeiten ;-)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 01. Januar 2018, 21:22:57
Hat schon was, jetzt fehlt noch Content und ganz viel Feinschliff.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Rashim am 04. Januar 2018, 09:49:31
Wie schon geschrieben. Das so fortschrittliche Interface ist hakelig. ;) mag ja sein, dass das mit VR Headset und VR Handschuh toll ist aber eine simple Taste auf der Tastatur wär mir auch lieber gewesen.

Wenns es denn noch VR gibt... nachdem ja jetzt die Mimikerkennung eingebaut werden soll.

Da wird VR wohl noch verschoben bis wir nur noch schmale Irisprojektrbrillen haben


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 01. September 2018, 10:46:26
CR braucht auch wieder kohle: https://www.gamestar.de/artikel/star-citizen-shitstorm-um-citizencon-livestream-wird-kostenpflichtig-bitte-gruendlich-recherchieren,3334154.html (https://www.gamestar.de/artikel/star-citizen-shitstorm-um-citizencon-livestream-wird-kostenpflichtig-bitte-gruendlich-recherchieren,3334154.html)


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 02. September 2018, 10:27:14
CR braucht auch wieder kohle: https://www.gamestar.de/artikel/star-citizen-shitstorm-um-citizencon-livestream-wird-kostenpflichtig-bitte-gruendlich-recherchieren,3334154.html (https://www.gamestar.de/artikel/star-citizen-shitstorm-um-citizencon-livestream-wird-kostenpflichtig-bitte-gruendlich-recherchieren,3334154.html)

Bei Blizzard kräht doch auch keiner danach und die machen das schon länger so, dass sie sich die Werbung bezahlen lassen ;)

Die Videos jucken mich mittlerweile eh weniger. Ich warte auf SQ42. Nach den prozeduralen Planeten kann technisch jetzt nichts bahnbrechendes mehr kommen.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: reality am 24. November 2018, 19:14:11
Ist grad free fly event. Man kann quasi alle Schiffe mal testen und ich glaube sogar ohne bezahlt zu haben. Den ersten richtigen Planeten mit Vegetation und einer (?) Großstadt. Soll recht gut ausschauen. Hab aber erstmal nur runtergeladen und noch nicht reingeschaut.


Titel: Re: Star Citizen
Beitrag von: Prodoc Donnerschlag am 28. November 2018, 00:00:58
Ja, langsam wird es. Die 200 Mio sind auch durch. Ende des Jahres soll es eine SQ42 Roadmap gehen. Was immer drauf steht x2 ;)